ESP LTD V-500 oder ESP

von Hetfield89, 18.02.07.

  1. Hetfield89

    Hetfield89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hagenow
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    268
    Erstellt: 18.02.07   #1
    https://www.thomann.de/de/esp_ltd_v_500_bk.htm

    eBay: ESP DV8-R Ltd Dave Mustaine MEGADETH * DV8 DV8R DV-8R (Artikel 120088587314 endet 28.02.07 12:40:52 MEZ)


    Ich wollte ob sich eigentlich die Dave Mustaine lohnt oder ob nicht die V 500 auch ausreichen würde. Also gibt es da schwerwiegende Unterschiede?
    Ich spare nämlich auf eine neue GItarre! Und es soll auf jeden Fall eine V-Form sein.
    Vielleicht hat ja jemand Erfahrung mit beiden GItarren und kann ein Urteil drüber fällen. Was mich eigentlich an der V-500 interressiert sind die EMGs, da ich in meiner Paula auch EMGs drin hab und diesen Sound eigentlich beibehalten möchte. Schreibt mal einfach was dazu, danke

    Edit: Sorry wegen dem Threadtitel hab ich zuspät bemerkt!
     
  2. Hida

    Hida Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 18.02.07   #2
    naja eigentlich sind es nur feinheiten, die den unterschied machen.

    -Bei der Mustaine ist der hals durchegehend, bei der v-500 eingeleimt.
    -Die Mustaine hat Seymour Duncans, die V-500 EMG 81....
    -Außerdem hat die Mustaine noch locking tuners (Sperzel)


    Insgesammt denke ich, dass die Mustaine einen kleinen Tick besser ist, was die verarbeitung und die details angeht.
    Sound ist halt Geschmackssache. Obwohl der jetzt nicht soooo unterschiedlich ist.



    Ich persönlich würde zur Mustaine tendieren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping