ESP LTD Viper 400 BK pro/kontra

von Dr.Knospe, 09.06.04.

  1. Dr.Knospe

    Dr.Knospe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.04
    Zuletzt hier:
    6.07.04
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.04   #1
    was haltet ihr von der ESP LTD Viper 400 BK? Is die für metalmucke geeignet? Und sind irgendwelche probleme bekannt? :confused:
     
  2. onehopeleft

    onehopeleft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    4.01.05
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.04   #2
    hi also hab sie mir in weiß geholt und werde sie mir nächsten monat auch noch mal in rot holen!!! das ceinzige problem das ich hatte, war das sie nicht oktavrein war aber das ist eh nur ne einstellungssache, ansonsten kann ich sie dir nur ans herz legen!!!! die emg81er sind natürlich für metal geeingnet!!! :)
     
  3. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 09.06.04   #3
    Contra: mei meiner 301er hat ne Schraube kein Futter, Einzelfall.

    Pro: ALLES!!!
     
  4. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 09.06.04   #4
    Ist fuer Metal sehr gut geeignet.
    Ich hab zwar keine 400 und auch noch keine gespielt, aber ich weiss von jemand, der 2 Standards hatte und jetzt die 400, dass die 2004er 400er Reihe extrem gut verarbeitet sind und verdammt nahe and die ESP Standards rankommen. Also im Prinzip kannste die blind kaufen.
    Go for it!
     
  5. Derwars

    Derwars Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 09.06.04   #5
    Frage: wenn die 400er ziemlich nah an das Esp Original kommt, wie siehts dann mit der Deluxe-Version (sprich Viper 1000) aus? Ist LTD Deluxe = ESP Standard? Glaub ich nicht! Aber wie unterscheiden sich denn dann die drei?
     
  6. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 09.06.04   #6
    Ich wuerde sagen die 400er Reihe ist qualitativ die 1000er Reihe ohne Abalone,Sperzels,TonePros. Das war auch genau der Grund warum ESP den Schritt gemacht hat, da sich immer alle uber die fehlenden EMGs bei den 300ern beschwerten und ueber das viele Abalone bei den 1000ern.

    Wie gesagt, die 400er/1000er sind sehr nahe an der ESP dran. Die Qualitaetskontrolle laesst halt bei LTD mal eher was durchgehen als bei ESP, das sind dann aber auch wirklich absolute Kleinigkeiten.Die ESP ist halt noch ein wenig perfektionierter Verarbeitet als die LTD, aber der groesste merkliche Unterschied zwischen der LTD und ESP sind, die bei ESP in absoluter perfektion abgerichteten Buende. Die Saitenlage einer ESP ist jenseits von gut und boese. Meine Standard hab ich sogar noch unter 1,1mm (genau 1,06mm) gebracht ohne zu scheppern, damit waere mein rekord von 1,14mm mit ner Gibson hinfaellig.
     
  7. Derwars

    Derwars Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 09.06.04   #7
    Wie, du meinst 1,06mm ganz ohne scheppern?? also auch bei festem Anschlagen? :eek:

    Meine M-1000, auf die ich unheimlich stolz bin (vielen Dank für deine Hilfe damals), hat einen merklichen Unterschied in Sachen Verarbeitung zur MH-400... Ich hatte die Gelegenheit eine solche anzuspielen und, ich weiß nicht an was es lag, die Verarbeitung war echt ein wenig unzufriedenstellend. Denn man sah richtig, dass die Produktion wohl nciht besonders teuer ausgefallen ist. Und einladend haben die Bünde und das Griffbrett mich auch nicht angeguckt. Umso glücklicher war ich dann meine M-1000 in die Hände zu nehmen.
     
  8. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 09.06.04   #8
    Naja, bei so einer extrem niedrigen Einstellung, kannst Du nicht reinhauen wie ein Holzfaeller! Bei "normalem" Anschlag eben, wenn Du voll reinhaust, wird auch ne Saitenlage von 1,4mm scheppern.

    Dann war wohl diese 400er mal ein nicht so gutes Teil, is wohl wie bei Epiphone. Ansonsten empfinde ich die 400er auf 1000er Niveau, ich hab aber gerechterweise bei Musiciansfriend auch mal ne nicht so gute 1000er erwischt.
     
  9. Derwars

    Derwars Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 09.06.04   #9
    hmm, wird wohl so gewesen sein ...
    ein bisschen beneide ich dich um deine viper, aber bald kommt mir hoffentlich mal ne gscheite esp explorer in weiß entgegen ... :cool:
     
  10. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 09.06.04   #10
    Mmmmmh, ja, ne snow white Explorer, dass waere schon was feines! Sabber!
    Ich glaub irgendwann duese ich mal nach Japan und hol mir eine, da darf ja noch die alte form gebaut werden. Siehe Hetfields neue EXP ESP.
     
  11. Derwars

    Derwars Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 09.06.04   #11
    ich hab gehört bei uns in der nähe soll es einen typen geben der zwei snow explorers und eine kh-2 vintage spielt. vielleicht braucht der ja eine explorer nicht mehr?! :o
    Ach die Japaner dürfen ja auch mit geleimten neck bauen ,gell?
     
  12. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.04   #12
    Also von ESP und LTD hab ich bissher nur gutes gehört, besonders von der Viper, die mir persönlich von diesen Marken am besten gefällt. Ich würde von den drei LTDs die 400 nehmen, wegen den geilen EMGs, aber nicht zu viel protz. und in schwarz. Und ESPs und LTDs sind die Metalklampfen schlechthin...
     
  13. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 09.06.04   #13
    Ich wuerd zwar jetz nicht meine Ruebe drauf wetten, aber ich glaub ja.
     
  14. Derwars

    Derwars Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 09.06.04   #14
    Das wärs doch mal:
    Snow white Esp Explorer PreLawsuit
    set-neck (also geleimt) with EMG 60/81

    Bei so einem Angebot würd ich mitbieten ... ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping