ESP LTD Viper

von chainsaw_men, 17.02.08.

  1. chainsaw_men

    chainsaw_men Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.08
    Zuletzt hier:
    2.04.12
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.08   #1
    Hallo,
    ich möchte mir am Montag eine Gitarre beim Musicstore bestellen.
    Ich habe mir jetzt zwei Ausgesucht.
    Nur weiss ich nicht was ausser dem Preis die Unterschiede sind.

    Einmal die ESP LTD Viper-10 mit amp:
    [Link]

    Und die ESP LTD Viper-50:
    [link]

    Dazu würde ich mir diesen Amp kaufen:
    [link]


    Ich freu mich auf eure Antworten. :)

    Gruss
     
  2. Don_Psycho

    Don_Psycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 17.02.08   #2
    also du würdest circa 550 € ausgeben wollen sehe ich das richtig? erste frage an dich, bist du anfänger? wenn ja, rate ich dir von diesem amp ab, allgemein von den neuen marshall transen, 30 watt wirst du zuhause nicht brauchen können zum üben und für ne band ist es etwas zu unterdimensioniert. eher den hier oft empfohlenen roland microcube, oder einen kleinen vox modeller.

    zur Gitarre von den ESP LTD gitarren unter der 400serie sind viele hier nicht so begeistert, die 200er serie finde ich schon ganz ok, aber fürs geld is es bisschen wenig, alles drunter würde ich nicht nehmen. leg noch einmal nen hunderter drauf und holl die eine gebrauchte esp ltd viper 400 und einen roland microcube eventuell kommst bei der klämpfe sogar noch günstiger weg und kannst dir einen größeren amp kaufen, auch hier kann man sich im gebrauchtmarkt umsehen. wenn dir die form der sg an der gitarre an der die viper optisch angelegt ist gefällt kannst du bei epiphone die SG400 testen die günstig und sehr gut ausbaufähig machst eigentlich nichts falsch und dann hättest noch bisschen mehr als 200€ über und da kannst nen schönen gebrauchten amp kaufen. zu dem ltd viper 10 bundle kann ich nur sagen ist sein geld definitiv nicht wert
     
  3. chainsaw_men

    chainsaw_men Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.08
    Zuletzt hier:
    2.04.12
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.08   #3
    Ich glaube ich hab das oben falsch formuliert. :(

    Ich will mir nicht beide kaufen, sondern eine von den beiden.
    Ich bin Anfänger und habe 450€ zur Verfügung. :)
     
  4. Don_Psycho

    Don_Psycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 17.02.08   #4
    muss es eine esp ltd viper sein oder kann es auch eine SG von epiphone sein??? weil da hättest du mehr gitarre fürs geld und für das restgeld einen roland microcube und kabel, pleks usw ;)
     
  5. chainsaw_men

    chainsaw_men Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.08
    Zuletzt hier:
    2.04.12
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.08   #5
    Ich dachte Max Cavalera spielt die ESP LTD Viper 50?
    [​IMG]
    Wenn es falsch ist berichtigt mich bitte. :)

    Die Epiphone SG 400 wollte ich mir erst holen.
    Ich werde mir die wahrscheinlich auch holen.
     
  6. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 17.02.08   #6
    ganz sicher nicht ^^
     
  7. andieymi

    andieymi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.07
    Zuletzt hier:
    15.04.12
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    405
    Erstellt: 17.02.08   #7
    Max Cavalera spielt auf keien Fall ne Viper-50. Das ist eins seiner Signature Modelle. Hat klar ne Viper Form, aber auch schon nicht mehr. Das Holz ist bei den besseren Viper Modellen normalerweise Mahagony (z.B.: wie beim Signature Model von Ahruf Luster) und auch die Pickups sind definitiv besser
     
  8. Adrenochrome

    Adrenochrome Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    976
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    4.049
    Erstellt: 17.02.08   #8
    Also die Viper 50 gefällt mir persönlich überhaupt nicht. Im Sitzen ist die zwar ganz angenehm zu spielen, aber im Stehen ist sie aufgrund ihrer extremen Kopflastigkeit und ihrem Gewicht das absolute Grauen.

    Gruß,
    Nick
     
Die Seite wird geladen...

mapping