ESP M-II ---> scharfes Gerät

von Phili, 16.12.04.

  1. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 16.12.04   #1
    Hi liebe Gemeinde. Ich war heute mal im größten Gitarrenladen am Platze und habe mir dort die verschiedensten GItarren angespielt.

    Zum Beispiel eine Paul Reed Smith. Der Sound war i.O., aber nicht umwerfend, der Hals war für mich alten Jackson-Spieler viel zu dick und bis auf das Finish (mehr oder weniger) hat mich auch sonst nix an der Gitarre angesprochen.
    Ach ja: der Cleansound war ganz nett.

    Dann habe ich mir irgendeine teure blaue Ibanez RG Prestige mit Ganzkörperbinding und S-Hals geschnappt und habe festgestellt, dass dieser Hals mir überhaupt nicht liegt. Und dabei fand ich die S-Serie immer so schick :( . Naja, der Sound war nicht der schlechteste, aber die Bespielbarkeit hat mir insgesamt überhaupt nicht gefallen.

    Als nächstes kam eine Ibanez SZ-520 in Rot, deren Lackierung mich schonmal sehr beeindruckt hat: einfach edel! Allerdings war der Klang alles andere als überzeugend. Wenig Druck, viel zu viel Bass. Demzufolge hat mir auch der Cleansound nicht sonderlich zugesagt.

    Dann hatte ich sogar mal eine Dean ML mit SDs in der Kabine...was für ein dicker Hals!!! Soetwas habe ich überhaupt noch nicht gesehen. Und schwer ist das Teil...unglaublich. Sound war aber auch nur Mittelmaß und Bespielbarkeit hat mich nun echt nicht überzeugt.

    Danach schnappte ich mir noch eine Gibson LP Gothic und war echt enttäuscht. Die Klang für meinen Geschmack echt schlecht. Mit so einer Gitarre wüsste ich echt nichts anzufangen, wenn sie mir geschenkt würde. Naja, dazu kommt, dass ich auch ein Trem brauche, um wirklich komfortabel spielen zu können. Also war die LP gleich wieder vom Tisch (ich bleibe da meinem Weg treu: NIEMALS KOMMT EINE LP ODER STRAT INS HAUS!)

    So und als allerletzte habe ich mir dann eine ESP M-II geschnappt. Und die hat mich dann weggehauen!!! Der Soudn war erste Sahne, wirklich richtig geil, fast genau so wie ich ihn haben wollte! Und die Bespielbarkeit--->EIN TRAUM! Ich sage es nicht gern, aber die war fast noch besser als die meiner Jacksons. Ich kann auch nicht genau sagen, warum, aber es spielte sich so angenehm und einfach auf dieser Gitarre. Gerade mit der rechten Hand waren schnelle gemutete Wechselschlag-Sachen ein Kinderspiel. Der Hals flach wie der meiner eigenen Lieblinge und vom Gewicht her nicht zu schwer und nicht zu leicht.
    Das einzige, was mich höchstens stören könnte, ist der fehlende Tone-Poti. Ich bin nicht unbedingt ein Fan von zu viel Höhen und wenn ich nicht die Möglichkeit habe, diese etwas raus zu drehen, stört mich das schon. Daher meine Frage: Welche ESP ist von den Specs her der M-II gleich und hat aber einen Tone-Poti? Gibt es da gute Alternativen?
    Vielen Dank schonmal im Vorraus.
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 16.12.04   #2
    Bau dir da einfach ein Stacked Poti rein, dann hat sich das Problem :)

    [​IMG]

    Dann haste den Ring zum Beispiel als Tonpoti und das "echte" Poti als Volumending, es schaut nicht scheisse aus, und du musst null komma garnix an der Gitarre verändern. Bis auf das Lötzeug halt, aber auch das hält sich stark in Grenzen.
     
  3. Phili

    Phili Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 16.12.04   #3
    Danke Lobo, das wäre schonmal auch ne Möglichkeit.

    Und sagt mal, liebe ESP-Kenner, wie sieht es eigentlich mit dieser Gitarre aus? Im Laden stand sie für 1300€ rum. Fairer Preis? Sicher nicht, was...?

    Und übrigens: http://www.espguitars.com/esp_standard.htm
    Es war eine Standart, wie auf dem Link zu sehen, allerdings mit Rosewood-Griffbrett.
     
  4. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 17.12.04   #4
    rrrrrrr, die M-II Urban Camo is hammer =)

    Aaaaha, dein Laden hat die mit nem Rosewood-Griffbrett.
    Das hieße dann wahrscheinlich, dass der die Neck-through-Variante hat, die mit Ahorn ist anscheinend ein geschraubter Hals.

    Ich hab grad mal n bissl geguckt, so nach Preisen:

    ~2,7 K $ = 1,9 K €
    ~1,4 K € (Ist das überhaupt die Gitarre? Gunmetal-blue?)
    ~1,2 K $ = 840 € uiuiui...und Free Shipping steht auch noch daneben.
    ~1,2 K $ = 840 € Kein Free Shipping, so wies aussieht
    ~1,2 K $ = 840 € aller guten Dinge sind drei...

    Also so wies aussieht, scheint sich das echt auf 1,2K $ einzupendeln...
    Allerdings is das natürlich Amerika, da kämen Frachtkosten, Zoll und eventuell Probleme auf dich zu.
    Ich finds allerdings interessant, dass das Ding auch ma gern für 2,7 K $ angeboten wird, wos recht viele andere da etwas billiger halten :screwy:
     
  5. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 17.12.04   #5
    Das Problem ist Music123 darf ESP Gitarren nicht nach Europa schicken ! Andere große Geschäfte die ich kenne dürfen es leider auch nicht. :(

    Es gäbe aber eins: ;)

    DCGL: www.drumcityguitarland.com

    ESP dealer of the Year ... etc. echt gutes Geschäft. Email service ist auch gut.

    Alternative wäre eine KH-2 ... :D

    Bei Beyers-music kannst du auch mal vorbeischauen: http://www.beyers-music.de/newpage/showcat.php?sub=123
     
  6. smaksy

    smaksy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    31.03.16
    Beiträge:
    369
    Ort:
    Neuenhof, Aargau, Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    242
    Erstellt: 17.12.04   #6
    Naja die teuerste (die 1.) ist ja auch Neck-through, darum wohl der Unterschied.
     
  7. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 17.12.04   #7
    Eine andere Halskonstruktion (von der noch nichtmal gesagt ist, dass die so unheimlich viel besser ist), darf aber keine Gitarre mehr als doppelt so teuer machen, das is unverhältnismäßig ;)
     
  8. Newsted

    Newsted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.686
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    7.901
    Erstellt: 17.12.04   #8
  9. johnny-boy

    johnny-boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 17.12.04   #9
    Vielleicht wäre ne Ibanez RG Prestige auch ne Alternative. Ich mag den S Hals auch nicht so besonders, aber den RG Hals find ich geil.
     
  10. Out of Phase

    Out of Phase Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    28.03.08
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.04   #10
    Klar gibt es die!!,...eine Bohrmaschiene und ein Tone Poti!! ;)

    Ne mal im ernst,
    So wie sich dein Statement von der ESP klingt ,hat es dir das teil ja wirklich angetan! Also wo liegt das problem bei dem Ding noch ein Tone Poti einzubauen?Das ist überhaupt kein großer Akt ,ich denke auch das das E-Fach der Klampfe groß genug dafür ist.Und wenn Du es nicht selbst machen willst dann halt im Shop,kann nicht die welt kosten.

    Loch Bohren,ein paar strippen umlöten,einen 0,22 er Kondensator rein ,....Bumms fertig :)
     
  11. Phili

    Phili Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 11.02.05   #11
    Hmm, die Horizon wäre sicherlich auch eine Alternative.

    Ich hab jetzt 'ne neue M-II mit Rosewood-Griffbrett und geschraubtem Hals in Reichweite. Für 1051,00 Eur.
    Noch mit der SD JB/59 Variante, die ja offenbar nicht mehr Standard ist, zumindest nicht, wenn man dieser Beschreibung glaubt:
    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?cPath=1_39_63&products_id=8751


    Was sagt ihr dazu? Zuschlagen?

    Edit: sehe gerade, dass die Horizon ja gar kein FR-Trem hat, insofern wäre sie also doch keine Alternative für mich.
    Und nochmal wegen der M-II: das einzige, was ich schade finde ist, dass sie das Rosewood Griffbrett hat, denn das helle Ahorngriffbrett gefällt mir von der Optik her sehr viel besser. Naja, man kann nicht alles haben. Also, was meint ihr?
     
  12. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 11.02.05   #12
    Ich geh keine Kompromisse mehr ein, wenn Du eine mit Erle willst, dann nimm die mit Erle.
    Ich denke mal mit etwas Arbeit (googeln/telefonate) wirst Du eine zum guten Preis auftreiben.
     
  13. Phili

    Phili Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 11.02.05   #13
    Was denkst du zum Preis? 1051 €, die ich bestimmt noch auf 950 € runter bekomme?
     
  14. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    780
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 11.02.05   #14
    Also ich muss sagen dass mir die M-II optisch überhaupt nicht gefällt. Zumindest auf den Bildern. Die sieht auch irgendwie so richtig billig aus...
     
  15. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 11.02.05   #15
    Phili, mit Europa Preisen kenn ich mich schlecht aus:
    Geht die mit geschraubtem Hals net so um die 1400!?
    Wenn ja, waere doch 1050 ein guter Preis und unter 1000 DER deal!
     
  16. MX

    MX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    4.04.05
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.02.05   #16
    Ich finde, die sieht super aus... (Finde Jackson ansonsten auch genial, besonders die Dinkys/eigentlich alle)
     
Die Seite wird geladen...

mapping