ESP Viper

von ´|` R /\ I | ) O, 11.11.07.

  1. ´|` R /\ I | ) O

    ´|` R /\ I | ) O Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.07
    Zuletzt hier:
    7.12.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.07   #1
    Hoi @ all:

    Hab en Frage: Was genau würdet ihr so als erfahrende Mitgitarristen zu der ESP Viper sagen? Hat vlt. wer nen Testbericht, oder irgendwas für mich? Bin halt am überlegen, ob ich sie mir hole. Sie soll 1.600 € kosten und bevor ich das mache hätte ich vlt. ne kleine Einschätzung von anderen ( hab sie selber schn gespielt ). THX
     
  2. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 11.11.07   #2
    Hast du wirklich mal die Suchfunktion hier im Board versucht??
    Am Ende ist das doch auch ziemlich egal...wenn sie DIR gefällt und DU sie spielen sollst.
    ODER?
     
  3. ´|` R /\ I | ) O

    ´|` R /\ I | ) O Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.07
    Zuletzt hier:
    7.12.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.07   #3
    Ja, aber ich hab sie nur ANgespielt. Vlt. hat sie ja einer und kann mir n bischen was zur Lebensdauer, Abnutzung der Bünde ect. sagen, was mir beim Einschätzen hilft.
     
  4. Atrox

    Atrox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    3.623
    Ort:
    Graz, AT
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    5.511
    Erstellt: 11.11.07   #4
    und hat sie dir gefallen? wenn ja: wo is das problem?
    das is ein stück holz, mit bisschen draht und plastik dran. und das ganze noch für viel geld. verlass dich da mal drauf, dass sie länger halten wird, als du sie behalten wirst;)
     
  5. ´|` R /\ I | ) O

    ´|` R /\ I | ) O Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.07
    Zuletzt hier:
    7.12.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.07   #5
    Is ja richtig, aber wie schon erwähnt hat sie ja vlt. jmd. und kann mir noch was dazu sagen, da ich finde 1600 € für eine Gitarre auszugeben man sich schon vorher soweit wie möglich informieren zu können. Wesegen ich hier bin . . .
     
  6. rusher

    rusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.164
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    164
    Kekse:
    6.009
    Erstellt: 11.11.07   #6
    ich glaube mich erinnern zu können, dass die gitarre kopflastig war ?!
     
  7. Fragile_Rocker

    Fragile_Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    17.04.15
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    217
    Erstellt: 12.11.07   #7
    Hey,

    ich spiele selbst eine, die ich gerade verkaufen möchte! Also, wenn du willst kommen wir ins Geschäft, wobei ich sagen muss, Preisverhandlungen füren wir aber lieber mit "Privaten Nachrichten"! Schick dir gleich mal eine mit meiner Preisvorstellung!

    Zur Gitarre:

    Durch ihre EMG Tonabnehmer ist sie natürlich verzerrt gespielt sehr druckvoll, und Powerchords erzeugen einen echten Punch! Mit dem Halstonabnehmer sind auch nette Soli oder Leadlines möglich und die Mittelstellung ist das ideale Rhythmusbrett! Im Cleankanal ist sie sehr knackig ohne zu höhenlastig zu sein, aber mit ein wenig nachregeln am Amp kriegst du nen echt 1A cleanen Sound raus! Wie oben erwähnt ist sie etwas kopflastig, mit einem breiten Gurt fällt das jedoch nicht ins Gewicht! Verarbeitung ist top, was zu dem Preis ja auch zu erwarten war. Ach ja, Vloume und Tone-Poti arbeiten schön regelmäßig!
    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen,

    lg Christian
     
Die Seite wird geladen...

mapping