Etwas Träumerisches von mir 0)

von kingdeaf, 08.11.06.

  1. kingdeaf

    kingdeaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    24.03.16
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    229
    Erstellt: 08.11.06   #1
    wie der name schon sagt... träumerisch.
    vll habt ihr so viel zeit um euch das stück ganz anzuhören...:D

    danke^^
     

    Anhänge:

  2. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 08.11.06   #2
    bei träumerischen sachen denke ich immer sofort an die träumerei von robert schumann. klar sollte man deines nun nicht dran messen aber seit dem hat eine "träumerei" immer etwas sehr unrhytmisches "einfach dahingespieltes" an sich. dafür wäre bei dir zu viel struktur und melodie drin. das ist aber nichts schlechtes (wie gesagt man kann und sollte das damit halt nich vergleichen)...

    ich würde auf die sturen 8tel akkorde in takt 12+13 verzichten. bringt ein bisschen zu viel rhytmus in die träumerei.

    mal als vergleich hab ich dir die schumannsche angehängt. nur so vielleicht als kleine anregung wie sich die unterschiedlichen tempi im gegenzug zu nem graden rhytmus auswirken können. ansonsten denke ich aber dass dein stück da recht gut gelungen (wenn auch etwas kurz) ist...
     

    Anhänge:

  3. kingdeaf

    kingdeaf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    24.03.16
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    229
    Erstellt: 08.11.06   #3
    bin ich robert schumann:er_what:?
    es sollte auch nichts klassisches oder so werden^^
    einfach ein gedudl =)
     
  4. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 08.11.06   #4
    ich hab ja auch betont dass man es nicht vergleichen kann. ich wollte dir nur aufzeigen was eben eine melodie sehr "träumerisch" erscheinen lassen kann.
     
  5. kingdeaf

    kingdeaf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    24.03.16
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    229
    Erstellt: 08.11.06   #5
    jow stimmt schon^^
    die tempowechsel dauernd... aber so genial bin ich noch nicht:er_what: ^^
     
  6. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 08.11.06   #6
    das hat ja nicht so viel mit genialität im kompositorischen zu tun. es ist eher ne gefühlssache... mal nen schnellen lauf und dann wieder etwas schön ruhig dahinschweben zu lassen. das lässt sich sicherlich am besten (nur) mit einem instrument machen... naja egal jetzt.
     
  7. eXact.-

    eXact.- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.06
    Zuletzt hier:
    12.01.11
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 08.11.06   #7
    Find den Song klasse :)
    Weiter so! Mag ich echt =)
     
  8. Nico A.

    Nico A. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    851
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    274
    Kekse:
    5.210
    Erstellt: 09.11.06   #8
    Ich find die Melodien auch wunderschön. Und auch wie das Ganze zusammengesetzt ist.
    Nur an manchen Stellen frag ich mich: Hätten da so viele Wiederholungen sein müssen?

    Naja, mir gefällts sehr gut. :great: Sicher mehr als nur "Gedudel".
     
  9. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 15.11.06   #9
    Hey, find das Stück sehr sehr klasse, ist ultra angenehm zu hören und is wirklich ein schön träumerisches Stück.

    Teilweise muss ich Fastel zustimmen, dass es ab und zu zu rhytmisch ist, aber das würde ich in deinem Fall nicht mit Tempo Varationen ändern, sondern eher an den Drums arbeiten. Die finde ich in deinem Stück nämlich stellenweise nicht so toll, die sind mir eben zu rhytmisch. Sicherlich Geschmackssache, aber einen starren Beat finde ich für ein träumerisches Stück unpassend. Beim ersten Einsatz klingen sie noch gut, aber ich finde in dem Stil solltest du sie im ganzen Stück beibehalten. ... ja, .. und die 8tel tun leider auch ihr übriges dazu.

    Ändert aber nix daran, dass das wirklich ein schön arrangiertes Stück, mit tollen Melodien ist !

    lg strongtone
     
  10. Hennka

    Hennka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.06
    Zuletzt hier:
    25.09.15
    Beiträge:
    775
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.113
    Erstellt: 15.11.06   #10
    Ich finds auch sehr gut. Sicherlich nichts was ich mir den ganzen Tag anhören könnte, aber so
    zum Entspannen sehr nett.
    Sind zwar viele wiederholungen drin, aber in dem Fall find ichs garnicht schlimm. Und die Rhythmen stören mich eigentlich auch net.
    :great:
     
Die Seite wird geladen...