Eurolite TS-150

von C.Balz, 29.09.07.

  1. C.Balz

    C.Balz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    4.02.09
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.09.07   #1
    Was haltet ihr vom Eurolite TS-150? Ich weiß es ist jetzt nicht der beste Scanner aber für meine Zwecke wird er wohl reichen. Wie ist das Leuchtmittel von Topspot?
     
  2. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.316
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    694
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 29.09.07   #2
    wenn du sie nicht dimmen willst is wohl ok, für den kleinen etat.
    sonst musst du mal überlegen ob der TS-5 auch was wär für dich, da sind die leuchtmittel auch billiger :)
     
  3. C.Balz

    C.Balz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    4.02.09
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.09.07   #3
    Ich muss die nicht dimmen. Ich möchte nur die maximale Leuchtkraft zum günstigsten Preis.
     
  4. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.316
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    694
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 30.09.07   #4
    TS-150 = 150W(entladungslampe... ein wenig heller und bläulicher)
    TS-5=250W(halogen ELC= mit reflektor)

    fällt da was auf?
    wie gesagt, endladunslampen kosten bald das 10fache!

    Hier noch mal die Links zu den beiden scannern:

    TS-5
    TS-150

    der ts-5 ist sogar noch günstiger...
    ich habe ihn selbst schon mal verwendet, ist echt klasse...
    Hier noch ein par fotos von dem gig, mit ts-5 drauf:


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]



    auf diesen fotos ist der scanner (ts5) gut zu sehen.(erscheint ein wenig dunkel, da 1000w parlicht etc...)

    welchen anwendungszweck hast du?

    .
     
  5. C.Balz

    C.Balz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    4.02.09
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.07   #5
    Ich habe hauptsächlich Feste und Geburtstage mit 100 bis 200 Leuten.
     
  6. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.316
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    694
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 30.09.07   #6
    da reicht der ts-5 alle mal. halogen ist dan eh besser, weil günsiger.
     
  7. C.Balz

    C.Balz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    4.02.09
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.07   #7
    Das Problem ist nur das ich noch 8 PAR 64 hab und der scanner ts-5 da glaub untergeht
     
  8. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.316
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    694
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 30.09.07   #8
    ähm... wir hatten bei dem konzert noch 4par64 1000w (r,b) und 4 500w(g,y)+2000w verfolger, derbys(2), 650w profiler etc.
    der geht nicht unter...
    außerdem: wei gehen dann 150w unter?
     
  9. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 01.10.07   #9
    Wenn dein Besorgniss ist, das der Scanner mit 250W untergeht, bleibt dir wohl nichts andres übrig als tiefer in die Tasche zu greifen und ein Gerät mit Entladungslampe zu kaufen.
    Günstig und brauchbar wäre da der GLP Juniorscan.
    Hat zwar "nur" eine 150W - Entladungslampe, ist aber trotzdem relativ hell und wird sich gegen 8 PAR 64 durchsetzen.
     
  10. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.316
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    694
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 03.10.07   #10
    du meinst, 150w endladung geht aufgrund der höhren farbtemaratur und trotzdem mehr licht nicht unter?

    ich mein, guckt euch die fotos an, der scanner geht nicht unter. und er hing bestimmt 2m höher als die pars.
     
  11. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 03.10.07   #11
    also ich find schon das der untergeht, zum9indest sieht man nicht viel von dem auf den Fotos
     
  12. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 03.10.07   #12
    Der Meinung bin ich auch.
    Hatte den Post auch schon verfasst aber dann doch noch den "Back-Button" verwendet :D
     
  13. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.316
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    694
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 03.10.07   #13
    also, auf den fotos ist der scanner meist im publikum, nicht auf der bühne. nur auf 2 fotos, trifft er den kopf vom sänger und gitaristen. wie viel watt haben den deine pars?
     
  14. C.Balz

    C.Balz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    4.02.09
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.07   #14
    meine pars haben jeweils 500w
     
  15. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 03.10.07   #15
    Schau dir mal 150W Entladungslampen im Vergleich zu 250W Halogenbrennern an.
     
  16. Light-Operator

    Light-Operator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    5.10.10
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 04.10.07   #16
    Hi Ho Jungs,

    also zum TS-150. Der macht mit seiner ENTLADUNGSLAMPE schon was her:great:...die Topspot Lampen sind auch gut hell(obwohl "nur" 150W/4200k) und selbst bei starken Nebel geht der so schnell nicht unter:D

    Zum Thema Entladung- bzw. Halogenleuchtmittel sage ich nur das eine Entladungslampe immer besser rüberkommen wird. Ganz einfach daher das die Farbtemperatur fast doppelt so hoch ist(okay nicht unbedingt bei der Topspot 150w Leuchtmittel :D da sind es 1000k aber immerhin). und das macht sich dann schon bemerkbar. Ich habe den TS 5 vor ein paar Wochen mal gesehen und ich war echt entäuscht wenig Output und es hingen da PAR 56 rum uns selsbt gebaute "Blinder" also 3x 50 Watt Baumarktfluter mit Kabelbindern befestigt:confused::confused: und das sollten 250w Halogen wohl doch schaffen.

    @ Lightman007

    Halogen ist NICHT billiger als Entladungslampe sondern wesentlich teuerer:D

    Kleines Rechenbeispiel

    Topspot HIT 150W G-12 6000h 4200K nw 21,30 EUR


    OSRAM EHJ A1/223 24V/250W G-6,35 50h 3200k 1,82 EUR

    Bei der Osram wechselst du alle 50!!!h dein Leuchtmittel. Die Entladungslampe hält 6000!!!h

    also musst du in der zeit 120 mal das Leuchtmittel wechseln

    120 x 1.82€ = 218.4€

    Was fällt uns da auf?

    Die Halogenlampe ist im vergleich zur Entladungslampe 10 mal so teuer und bei weitem nicht so output stark(auch wenn sie 100 W mehr leistung hat)

    Ist icht böse gemeint, ich wollte das nur mal richtig stellen.

    mfg

    Light-Operator
     
  17. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.316
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    694
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 06.10.07   #17
    ohhh...

    ich hatte jetzt irgendwie im kopf das endladungslampen min 100euro kosten...
    Dann hast du natürlich recht. wie gesagt, ich kenn mich mit endladungslampen nicht so aus;)
    aber gut, das das jetzt geklärt ist.
     
  18. Light-Operator

    Light-Operator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    5.10.10
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 07.10.07   #18
    Entladungslampen können auch 100€ und mehr kosten...aber in diesem beispiel ist es nicht so...also warst du auch nicht ganz falsch:D
     
  19. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.316
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    694
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 07.10.07   #19
    tja, man lernt dazu... hatte halt bisher nicht so viel mit endladungslampen am hut;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping