Extrabreite Gitarrengurte

von calico-gitarrero, 01.09.05.

  1. calico-gitarrero

    calico-gitarrero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    23.08.07
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.05   #1
    Hallo,

    ich habe des öfteren Probleme mit dem Gewicht meiner Les Paul, sodass mir die Schulter nach langem Üben schmerzt.
    Nun wollte ich mir einen neuen Gurt zulegen, der möglichst breit ist. Ich dachte an mind. 8 cm.
    Hab natürlich schon im Netz geschaut und einen Schreck bekommen. Der Gurt, den Zakk Wylde spielt, kostet mal schlappe 450 $. Da muss es doch günstigeres geben.
    Wer Vorschläge hat, immer her damit. ;)
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
  3. Helgomat

    Helgomat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.05
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.05   #3
    Es gibt auch Gurtschone im Autoteile-Fachmarkt.
    Die sind eigentlich für den Sicherheitsgurt im AUto, dürfte aber auch über ein Gitarrengurt passen.
     
  4. Stan

    Stan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    4.10.09
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Singen am Htwl.
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    293
    Erstellt: 01.09.05   #4
  5. calico-gitarrero

    calico-gitarrero Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    23.08.07
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.05   #5
    Vielen Dank, dann werd ich mir mal so ein Teil shoppen. Mit extra Schulterpolster siehts denke ich mal dumm aus.
     
  6. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 01.09.05   #6
    übrigens wären wohl die zakk-wylde gurte auch nicht. der black-label-bergtroll-wylde hat gurte die wohl n paar kilos wiegen... besonders angenehm fürn rücken is das sicher nicht... aber rocknroll halt :D
     
  7. Stoli

    Stoli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    1.351
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.399
    Erstellt: 01.09.05   #7
    ich hab gehört dass manche gitarrenspieler mit bass-gurten spielen. schau dich mal bei den bass-gurten um vielleicht findest was günstiges.
     
Die Seite wird geladen...

mapping