Bassgurt gesucht --> welcher ists?

von TigerTatziKatzi, 25.07.07.

  1. TigerTatziKatzi

    TigerTatziKatzi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.07
    Zuletzt hier:
    9.06.16
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    149
    Erstellt: 25.07.07   #1
    Hallo,

    ich hoffe, der Thread darf bestehen auch wenn es schon ähnliche gibt :o
    Und zwar möchte ich demnächst eine Bestellung bei Thomann machen (sry, dass ich fremd gehe, aber ich habe bereits dort meine Sachen zusammen gesucht ...) und bräuchte jetzt nur noch einen Bassgurt (den würd ich mir dann zum Burzeltag schenken lassen oder so :D )!

    Habe früher mit dem alten ausgefransten Gurt meiner Gitarrenspielenden Schwester gespielt, aber das 4 - 5 cm breite Nylonteil entlastet nicht gerade meine Schultern.
    Also dachte ich an Leder, Polsterung, 6 cm Breite aufwärts... :D

    https://www.thomann.de/de/harley_benton_ledergurt_wl_schwarz.htm
    Der hier wäre aus leder, recht günstig, 7 cm breit, hätte aber keine Polsterung...

    https://www.thomann.de/de/harley_benton_ledergurt_padded_schwarz.htm
    Leder, Schulterpolsterung, aber nur 6 cm breit und bisschen teurer

    https://www.thomann.de/de/minotaur_fs851s_guitarstrappickholder.htm
    Leder, gepolstert, 8 cm + Pickholder, nochmals teurer

    Ansich gefällt mir der teuerste am Besten, doch lohnt es sich wirklich das Geld darin zu investieren (okay... so extrem teuer ist es nicht, aber ich möchte ja nicht Geld zum Fenster rausschmeißen) oder reicht ein Gurt von Harley Benton, auch wenn er schmäler ist?
    Soll ich lieber 6cm + Polsterung nehmen oder 7cm ohne Polsterung?
    Welcher ist am stabilsten und mit welchem hab ich am längsten Freude?

    Oder habt ihr noch einen anderen Vorschlag?
    Teurer sollte es nicht werden und bitte bei Thomann sein aus oben genannten Gründen =)


    Dankeeee!

    Liebe Grüße

    Annika
     
  2. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 25.07.07   #2
    Die meisten von den "Jungs" werden jetzt sagen: Je breiter desto besser. Dem kann ich nicht ganz uneingeschränkt zustimmen, da 8 cm bei mir schon sehr viel von der Schulter abdecken und ich das nicht mehr unbedingt bequem finde.
    Du solltest mal mit einem Stückchen Pappe austesten, ob Dir das bequem ist.
    Den gepolsterten 6-er Harley-Benton habe ich selbst, aber ich finde den nicht so angenehm. Der ist relativ unflexibel und den würde ich keinen Zentimeter breiter spielen wollen.
    Am anderen Bass spiele ich 'nen gepolsterten Wildleder-Lake-Placid, das finde ich viel angenehmer. Der geht so in Richtung vom Minotaur. Wenn der Gurt etwas weicher ist macht die größere Breite nicht ganz so viel aus.
     
  3. Tiiiim

    Tiiiim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Fellbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 25.07.07   #3
  4. TigerTatziKatzi

    TigerTatziKatzi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.07
    Zuletzt hier:
    9.06.16
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    149
    Erstellt: 25.07.07   #4
    Hallo,
    habe den Gurt von dir, Bass_t, auch nur bei Soundland gefunden.
    Aber wie ich sehe ists Versandkostenfrei und man kann mit Paypal zahlen, also denke ich ginge das ja auch noch ...
    Preislich schenken sich Lake Placid und Minotaur ja nichts.

    @ IcePrincess: Hab das mit Pappe grad mal probiert und ich finde es geht eigentlich noch mit der Breite...aber da ist natürlich die Frage wie flexibel der Gurt und wie das auf Dauer ist?!

    Hat da jemand Erfahrung mit dem "MINOTAUR FS851S GUITARSTRAP-PICKHOLDER"?

    Danke :)
     
  5. BlueHelmet

    BlueHelmet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    13.03.14
    Beiträge:
    66
    Ort:
    GI
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 25.07.07   #5
    nein, aber mit diesem hier:

    Planet Waves Gurt

    ist mir lang genug (und ich trag den bass ziemlich tief), und hat innen ein verschiebbares stück schaumstoff. kann man also optimal positionieren, muss man dann allerdings auch irgendwie fixieren, damits nich mit der zeit verrutscht.
     
  6. TigerTatziKatzi

    TigerTatziKatzi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.07
    Zuletzt hier:
    9.06.16
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    149
    Erstellt: 25.07.07   #6
    Danke, sieht auch interessant aus, werd ich auch mal beobachten.
    Insgesamt wäre mir aber Leder lieber.
     
  7. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 25.07.07   #7
    Bestell den Minotaur doch einfach mal und schau, wie er sich anfühlt. Wenn er okay ist: Behalten. Sonst zurückschicken und den LakePlacid antesten.

    ...meiner stammt übrigens aus der selben Quelle wie der von Bass_t. Is' bei mir auch um die Ecke.
     
  8. TigerTatziKatzi

    TigerTatziKatzi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.07
    Zuletzt hier:
    9.06.16
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    149
    Erstellt: 25.07.07   #8
    Fellbach sind 2 Stunden Fahrzeit von mir :D

    Aber ich glaub, ich werd wirklich den Minotaur bestellen und schaun wie er ist.
    Kann hier ja berichten, wie er is :)

    Dankeeeee
     
  9. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.813
    Zustimmungen:
    1.310
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 25.07.07   #9
    Selber machen, dann bestimmst DU Material, Breite etc...
     
  10. theSeventhSoul

    theSeventhSoul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    28.03.16
    Beiträge:
    318
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    239
    Erstellt: 25.07.07   #10
    also ich haben einen minotaur gurt...aber den hier : https://www.thomann.de/de/minotaur_fso_bk_gitarrengurt.htm

    bin damit wirklich sehr zufrieden damit. schön breit und weich. sehr angenehm zu tragen. und durch die breite entlastet er die schulter auch gut. rutschen tut er auch nicht.. nur die sec.locks gingen schwer rein, da das leder am ende recht dick ist, aber das bekommt man auch hin.
    in meinen augen ist der gurt aufjedenfall das geld wert...vorallem wenn man länger am stück spielt oder, so wie ich, rückenprobleme hat..

    bei fragen, frag ;)
     
  11. kk

    kk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.05
    Zuletzt hier:
    1.01.15
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    726
    Erstellt: 25.07.07   #11
    Ich hab den gepolsterten Harley Benton Gurt und bin eigentlich sehr zufrieden damit. Rutscht nicht und polstert meine beiden Bässe gut.

    Ich finde den auf jeden Fall bequem und wüßte nicht was mir ein teurerer Gurt mehr bieten sollten.
     
  12. Moses

    Moses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    24.07.10
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Schlangenbad OT Hausen v.d.H.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 25.07.07   #12
    sry wenn etwas off topic weil nicht beim großen T zu haben aber ich werf mal noch meinen Sandberg Gurt ins rennen. Es Gibt ihn in XXL oder in XL.
    Der XXL is mir inzwischen fast zu lang und ich hab ihn so kurz wie möglich gemacht. Der XL würde mir inzwischen reichen. Ansonsten kann ich ihn nur empfelen. Sehr angenehm zu und schön gepolstert. (Breite: knapp 8 cm)
     
  13. bassometer

    bassometer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    253
    Erstellt: 25.07.07   #13
    Vergiss Thomann und spar noch 'n bisschen. Tempur Strap
     
  14. TigerTatziKatzi

    TigerTatziKatzi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.07
    Zuletzt hier:
    9.06.16
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    149
    Erstellt: 11.08.07   #14
    Hab ganz vergessen bescheid zu geben, was aus dem Gurt geworden ist.
    Also ich hab mir den angeschafft, weil der andere grad net auf lager war:

    https://www.thomann.de/de/minotaur_fszebra_guitarstrap.htm

    Sieht ganz süß aus und ist auch sehr bequem, finde ich =)
    Es benötigte auch ein bisschen gewalt, bis ich den gurt auf den pins hatte, dafür rutscht er dann auch nicht mehr so einfach raus ;)

    Also: Habe einen zufriedenstellenden Gurt gefunden. Möge er lange unter den lebenden weilen :D

    Grüße

    Annika
     
Die Seite wird geladen...

mapping