Extreme Preisunterschiede beim Musik Lindberg in München!

von Shinichi Kudo, 24.09.06.

  1. Shinichi Kudo

    Shinichi Kudo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    10.05.11
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 24.09.06   #1
    Hallo Leute,

    ich weiß das zwar schon länger doch ich dachte mir es könnte auch für euch ganz interessant sein. Vielleicht kennen ein paar hier den Musikladen Lindberg am Stachus in München. Ich war dort vor ein paar Wochen mit nem Freund und dort im Laden kostete die Standard Strat von Fender 575€.
    Zuhause hab ich im Internet nachgesehen, wieviel es auf ihrer Internetseite kostet: 445€!!!

    Ich hab dann das Angebot aus dem Internet ausgedruckt und mit zum Lindberg genommen. Der Kerl dort hat es erst mal überprüft und dann gemeint wir bekämen die Gitarre dann für 445€. Wir hatten aber kein Geld dabei da wir nicht vorhatten die Gitarre jetzt scho zu kaufen, also haben wir gesagt wir kommen demnächst wieder. Er hat gesagt wir müssten einfach nur seine Karte vorzeigen und dann wisse man schon Bescheid (mit dem Preis nehme ich an).


    Also ist es so: wer denen dort nicht klarmacht dass es die gleiche Gitarre für viel weniger in ihrem Online-Shop gibt muss 130€ mehr zahlen!!!!!

    Mir ist ja klar dass die Preise in den Online-Shops immer etwas niedriger sind (zumindest meistens), aber 130€ bei einer Gitarre die 445€ kostet, das wären 29% Preisunterschied.

    Wie seht ihr das? Findet ihr das normal?
     
  2. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 24.09.06   #2
    Folgendes Beispiel: Gitarren und Bässe in Koblenz, Objekt der Begierde ein Onerr CB-1. Internetpreis 55€, er wollte 120. Ich habe ihn darauf angesprochjen, er telefoniert mit dem Betrieb. Onerr hat die Preise gedrückt, die 120 waren absolut veraltet, und niemand hat ihm was gesagt, er müsste sich immer selbst dort erkundigen. Sie hatten deswegen auch schon ein Top für 2000€ da stehen, was mittlerweile nur noch die Hälfte kostete. Afaik kriegen die den Preisunterschied dann vom Vertrieb/Händler erstattet.
     
  3. Shinichi Kudo

    Shinichi Kudo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    10.05.11
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 24.09.06   #3
    ich hab ja auch erst gedacht dass ein irrtum vorliegt aber er hat den preis im laden daraufhin ja nicht geändert.
     
  4. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 24.09.06   #4
    Okay, das ist was anderes. Ich denke einfach mal, dass kleine Läden nicht im großen Stil einkaufen, wie z.B. der Musicstore.In meinem kleinen Stammladen kann eine Gitarre auch schonmal 10% teurer sein, aber es ist mir eigentlich egal, weil ich weiss dass die Beratung da Top ist, und ich keine teuren Zugtickets kaufen muss :D
     
  5. Blacky

    Blacky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    151
    Erstellt: 24.09.06   #5
    mit dem erstatten liegst du aber gewaltig falsch.... wenn die vertriebe die preise nach unten korrigieren ist das geld futsch da ertattet dir keiner was..... ein schönes beispiel war der absturz der gibson preise nach dem 11. september da haben die händler einiges an geld verloren (was übrigens durch die jetztige, teilweise irre, preiserhöhung bei gibson wieder ausgeglichen wird)
     
  6. wchuck

    wchuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 24.09.06   #6
    war es nicht beim warp factor so, dass einige Händler meinten, sie hätten das erstattet bekommen?
     
  7. Shinichi Kudo

    Shinichi Kudo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    10.05.11
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 24.09.06   #7
    naja also als sooo kleinen laden würde ich den lindberg nich hinstellen. die haben zwar bei 1800m² auch nur jede gitarre in einer ausführung da und kaufen nicht auf vorrat aber der laden ist in münchen ziemlich bekannt.
     
  8. juke

    juke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    21.07.09
    Beiträge:
    162
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 24.09.06   #8
    ich kenn den lindberg. hab da selber sogut wie alle meine sachen gekauft. ich find der laden ist in ordnung. bei den preisen muss man halt schaun, dass man sich vorher aus dem internet ausdruckt, wieviel das ganze wirklich kostet und dann verkaufen die einem das auch zu dem preis, kein ding.
    ich seh das nich als versuch der abzocke oder so. so ein 'verhalten' findet man doch heutzutage in jedem geschäft.

    einfach mal bei media markt reingehen und die preise dort mit denen aus dem internet vergleichen, das is doch das selbe.
     
  9. Shinichi Kudo

    Shinichi Kudo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    10.05.11
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 24.09.06   #9
    du hast schon recht aber bei 130€ hört für mich der spaß auf. und die leute die gar nicht wissen dass lindberg ne internetseite hat die sind gearscht. ich finde es für unwissende unfair.
     
  10. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 24.09.06   #10
    Der Lindberg hat ne "Bestpreisgarantie" - EGAL von wo du die Preise ausdruckst, dort kriegst du sie dann auch. Du musst dir halt nur die Mühe vorher machen. :)
     
  11. Shinichi Kudo

    Shinichi Kudo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    10.05.11
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 24.09.06   #11
    echt? kann ich das irgendwo nachlesen? hab davon bis jetz noch nix gewusst :)

    edit/ hab den banner auf der lindberg-seite gefunden aber irgendwie kommt da dann nix. muss man da angemeldet sein?
     
  12. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 24.09.06   #12
    Die Preise beim Lindberg sind im Laden wie du gemerkt hast nicht immer alzu aktuell! Wenn du was brauchst schau einfach vorher im Internet z.B: bei MS oder was auch immer, was das Produkt kostet, dann gehst du zum Lindberg " Ja ich hab das da und da billiger gesehn" dann schaun die nach und dann bekommst des auch zu dem Preis!:great:
     
  13. juke

    juke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    21.07.09
    Beiträge:
    162
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 24.09.06   #13
    noch ein tip: die jungs geben echt gerne rabatte auf ihre preise, ich glaube da gibt es X möglichkeiten, wie du den preis noch drücken kannst, sei es, dass du mitglied in der musikschule, die sich im hinterhaus befindet bist oder mitglied der heilsarmee, alles supi...aber richte dich darauf ein, dass all ihre liebenswürdigkeit verschwindet, wenn du dann mit plastikgeld bezahlst :D

    dann werden die jungs etwas grummelig und beschweren sich etwas von wegen 'wir geben dir so mordsrabatte und du bezahlst mit karte *narf*'...

    trotzdem, einfach machen :D
     
  14. Shinichi Kudo

    Shinichi Kudo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    10.05.11
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 24.09.06   #14
    ich werde meine gitarre wohl eh nicht beim lindberg sondern beim music shop in der nähe vom olympia einkaufszentrum kaufen.

    trotzdem danke für die tipps :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping