F.A.C. regler bei orange overdrive 80 watt

von einesonnigenacht, 12.04.05.

  1. einesonnigenacht

    einesonnigenacht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    28.04.06
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.05   #1
    hallo,
    hab bei ebay nen angebot für oben genannten amp gesehn. jedoch konnte mir noch keiner erklären, wofür der f.a.c. schalter is. hab gelesen, dass darüber presets geregelt werden, "von basslastig und druckvoll bis hin zu schneidend und höhenlastig."
    was genau heißt das, und sind für diese einstellungen nicht die bass und treble regler da??

    wär super wenn mir jemand helfen könnte.
     
  2. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 12.04.05   #2
    Der regelt den Gesamtcharakter des Sounds. Von voll und kräftig bis sanft und sauber. Er hat auch ne Wirkung auf die Verzerrung des Amps, nicht nur auf die Basslastigkeit. Von daher macht er schon noch andere Sachen als Bass, Treble und Presence.
     
  3. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 13.04.05   #3
    jepp ...gute Antwort... ist schon ein wenig verzickt das Teil... erst sucht man seinen Grundsound mit dem F.A.C. dann biegt man ihn sich mit den Bass/Treble/Presence Reglern ih wie man will...
     
  4. einesonnigenacht

    einesonnigenacht Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    28.04.06
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.05   #4
    aaah, aber ich kann die verzerrung trotzdem noch genauer über den gain regler ändern, oder?
    wie ist es möglich, da das ding ja keine 2 kanäle hat,während dem lied von clean zu verzerrung zu wechseln? mit dem lautstärke poti an der gitarre oder brauch ich nen pedal?
    ach ja, a propos. wie verträgt sich die kiste mit distortion- (boss ds1) und phaser- (boss ph3) pedalen? macht das den gesamtklang kaputt, bzw. was muss ich beachten?

    nochmal vielen dank
     
Die Seite wird geladen...

mapping