F-Spaced Humbucker mit Kappe für Hagstrom Super Swede

von fender91, 28.05.18.

Sponsored by
pedaltrain
  1. fender91

    fender91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.07
    Zuletzt hier:
    13.06.19
    Beiträge:
    730
    Ort:
    Porta Westfalica
    Zustimmungen:
    137
    Kekse:
    1.821
    Erstellt: 28.05.18   #1
    Moin Zusammen!

    Folgende Situation: Ich möchte (eigentlich) meiner Hagstrom Super Swede neue Pickups verpassen und erstmal an der Bridge anfagen. Da ich eh was an der Elektronik machen musste, und mit dem Bridge HB irgendwie Probleme hatte, hab ich testweise einen Dimarzio Super Distortion eingebaut und bin damit soundtechnisch soweit zufrieden. Das Problem das ich nun habe: Das Spacing des Dimarzios passt nicht zur Hagstrom, die braucht an der Bridge f-spacing. Hinzu kommt, dass ich passend zum Hals PU gerne einen mit Kappe hätte. Der Dimarzio ist die double cream Varaiante.

    Die andere, und viel wichtigere Frage ist auch, ob es überhaupt negative Auswirkungen hat, wenn die hohe E Saite außerhalb des Pole Pieces liegt. Optisch stört es mich auf jeden Fall schon :-D

    Bisher habe ich bei den gängigen Onlineshops einfach keine f-spaced Humbucker mit Kappe gesehen. Bei Thomann hab ich lediglich gesehen, dass es für die Trembucker von Duncan separat Kappen gibt - ich hab aber keine Ahnung, wie man solche Kappen fachgerecht auf die Pickups kriegt, ohne nachher irgendwelchen Probleme zu haben.

    Wo soll die Reise überhaupt hingehen? Der Super Distortion klingt schon echt amtlich, aber ich würde gerne mal was mit Alnico 5 Probieren, so in der Richtung Suhr Doug Aldrich, einen Duncan JB oder vielleicht mal was von Bare Knuckle (hab gelesen, der Holy Diver soll in die Richtung gehen?) . Sound-technisch solls in Richtung 80er Jahre Rock gehen, das gefällt mir schon ganz gut. Splitbar fänd ich auch praktisch.

    Jetzt also die Frage: Gibt es von den genannten Herstellern auch Pickups mit f-spacing und Kappen? Wenn ja, wie komme ich da am besten ran? Gibts vielleicht noch andere Optionen, die ich vergessen/übersehen habe?

    Danke im Voraus - ich hoffe, die Infos sind soweit ausreichend.
     
  2. Software-Pirat

    Software-Pirat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.17
    Zuletzt hier:
    12.06.19
    Beiträge:
    326
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    132
    Kekse:
    504
    Erstellt: 28.05.18   #2
    Also das F-Spacing brauchst du nicht unbedingt. Es geht auch, wenn die Saiten nicht direkt über den Polepieces verlaufen. Optisch schöner ist es natürlich mit F-Spacing. Kappen nachzurüsten ist gar nicht mal so schwer. Allerdings verändern die Kappen etwas den Sound, je nach Material mehr oder weniger. Kappen aus Neusilber sind, glaube ich, hierbei am meisten unkritisch.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. bagotrix

    bagotrix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.08.11
    Zuletzt hier:
    16.06.19
    Beiträge:
    4.151
    Ort:
    Kraichgau
    Zustimmungen:
    3.624
    Kekse:
    43.994
    Erstellt: 30.05.18   #3
    Hi,

    sowohl Duncans als auch Dimarzios gibt es durchaus F-spaced bzw. als Trembucker mit Kappe. Nicht immer bekommt man sie in jedem Laden, die Importeure nehmen halt nur die gängigen Modelle auf Lager. Bestellen sollte man die Teile aber eigentlich immer können, man muss dann gerade bei Dimarzio aber oft viel Geduld haben. Ich hab das schon gelöst, indem ich bei einem US-Händler bestellt habe.

    Wie Du schon festgestellt hast, gibts die Kappen auch zum Nachrüsten - man muss das Spacing halt wirklich sehr genau abmessen, hier kommt es schon auf die 1/10 mm an. Zur Montage kann man auf YT und Google viele Anleitungen finden. Man braucht aber schon einen kräftigen Lötkolben und sollte keine zwei linken Hände haben.

    Duncan Trembucker passen voraussichtlich auch nicht ohne Nacharbeiten in die Rähmchen der Hagstrom. Die TB-Versionen haben nämlich auch etwas breitere Spulen.

    Eine Alternative wären übrigens auch Rockinger PUs, wie zB der JayBee Custom. Gibts auch mit Kappe, und Rockinger verwendet ein etwas breiteres Spacing von 50,5 mm, das eigentlich immer passt. AlNiCo 5, 80s-Sound - würde genau in Dein Beuteschema passen. Und er ist in den Mitten nicht so quäkig wie der Duncan JB, an den er ein wenig angelehnt wurde.

    Den Suhr Doug Aldrich gibts auch in F-Spacing mit Kappe. Und der ist nach Meinung sehr vieler User (nicht nur hier im Board) einer der besten Steg-HB überhaupt. Und wenn man sich mal DAs verschiedene Bands/Projekte anhört (Whitesnake, Revolution Saints, Dead Daisies...), kann man dem nur beipflíchten. Aldrich spielt nicht nur super, sondern hat auch immer einen amtlichen Sound.

    Ich hätte aber auch keine Bedenken, HB mit herkömmlichem Spacing zu verwenden. Soundmäßig kein Problem, da hat @Software-Pirat völlig recht.

    Gruß, bagotrix
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. fender91

    fender91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.07
    Zuletzt hier:
    13.06.19
    Beiträge:
    730
    Ort:
    Porta Westfalica
    Zustimmungen:
    137
    Kekse:
    1.821
    Erstellt: 30.05.18   #4
    Danke für deine Ausführliche Antwort - es gibt auch neues zu berichten.

    Nach einer Mail an Thomann bestätigt sich genau das, was du @bagotrix gesagt hast - bestellen geht, bei allen Modellen ist aber mit langer Lieferzeit zu Rechnen und die Preise müssten natürlich auch ermittelt werden. Aus positiven Erfahrungen mit einem Pickup-Bauer, dessen Name nicht genannt werden darf, hab ich mit diesem Kontakt aufgenommen, gesagt, was ich habe, was ich brauche und möchte und dort ein Set zusammen stellen lassen.

    Um den Suhr Doug Aldrich werde ich dennoch keinen Bogen machen und ihn irgendwann mal in eine andere Gitarre einbauen. Denn die Videos und Reviews und eben auch der Sound von DA (neulich noch mit den Dead Daisies) ist in meinen Ohren einfach ein Gedicht :-D

    Rockinger hatte ich gar nicht auf dem Schirm - auch da werde ich mal vorbei schauen. Gibt ja noch genug Gitarren hier, die irgendwann mal neue Pickups brauchen.

    Aber auch gut zu wissen, dass herkömmliches Spacing keine Probleme bereitet. Außer - wie bei mir - optisch. Meine Bessere Hälfte meinte auch direkt "Das sieht doch außer dir eh keiner" ... aber Ich bin eben dieser eine zuviel, der es sieht :-D
     
  5. Jaydee79

    Jaydee79 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.09
    Zuletzt hier:
    11.06.19
    Beiträge:
    2.232
    Ort:
    Bad Driburg
    Zustimmungen:
    632
    Kekse:
    5.333
    Erstellt: 30.05.18   #5
    Du schau mal auf ebay.com. Da gibbet nahezu alle HB auch als F-space. Lieferzeit idR zwei Wochen. Hab so schon einiges erworben, was hier zu Lande sonst sehr lange gedauert hätte wenn überhaupt.....
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping