Fade to black Endsolo hilfe!

von -=XXL=-, 02.12.06.

  1. -=XXL=-

    -=XXL=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.04
    Zuletzt hier:
    7.02.15
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.06   #1
    Ich beschäftige mich seit einpaar tagen mit dem endsolo (3. solo) von Fade to black , NUR:

    Der stelle welche eigentlich mit 100/120 bpm gespielt werden sollte kann ich gerade noch mit 40 bpm folgen (hab die zugehörige powertab datei angehängt)... Ich muss einfach üben , ist mir klar , jedoch spielt bestimmt auch die griff/anschlag technik eine große rolle... Wie wäre es denn an diesen stellen praktischer zu greifen und anzuschlagen?
     

    Anhänge:

    • try.zip
      Dateigröße:
      610 Bytes
      Aufrufe:
      71
  2. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 02.12.06   #2
    naja durchgehen wechselschlaf, sofern ichs in erinnerung hab ist die greifhand kein großes problemm!

    *edit* ich schauhs mir nach dem aufstehen nochmal an!
     
  3. Zatziki

    Zatziki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 02.12.06   #3

    Code:
    [FONT=Courier New][SIZE=2] v     v   ^   ^   v  ^    ^                              
       M   Z KpZ                                   
    |------7-----------7-----------7-----------7-|
    |--------10p7--------10p7--------10p7--------|
    |-9b11--------9b11--------9b11--------9b11---|
    |--------------------------------------------|
    |--------------------------------------------|
    |--------------------------------------------|
    ....
    
       v    ^ v   ^   v                       [/SIZE][/FONT]
    [FONT=Courier New][SIZE=2]   KpZ  K Z           ^  v   ^   v    ^ v         
    |-10p7----7-10p7-10p7----7-10p7-10p7----7-|----|
    |------10-------------10-------------10---|----|
    |-----------------------------------------|----|
    |-----------------------------------------|----|
    |-----------------------------------------|----|
    |-----------------------------------------|----|
    
    
     K= kleiner Finger
     Z= Zeigefinger
     M= Mittelfinger 
    
    v = Upstroke
    ^ = Downstroke[/SIZE][/FONT]



    So würden ich das machen!
    Ich hoffe ich konnte dir helfen ;)

    MfG

    Henner
     
  4. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 02.12.06   #4
    Ich hab das Solo auch vor einiger Zeit mal angefangen zu lernen und hatte anfangs meine Probleme. Und wenn ich heute sehe, wie gut ich es hinbekomme, wird mir klarer denn je, dass "üben,üben,üben" leider gottes die Wahrheit ist. :D Vor allem die Läufe im Wechselschlag oder auch diese Hammer-On-Pull-Off-Geschichte sind Dinge, die ihre Zeit brauchen, bis sie reibungslos sitzen. Und bei sowas kanns auch nie schaden, nen Lehrer oder Kumpel zu haben, der einem die Technik veranschaulicht.

    Aber zu dem Fingersatz: Ich nehme den Ringfinger statt dem kleinen. Ist sicher Geschmacksache aber so groß ist der Abstand beim PO hier IMO nicht.
     
  5. -=XXL=-

    -=XXL=- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.04
    Zuletzt hier:
    7.02.15
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.06   #5
    Ist also die geschwindigkeit mit 40bpm als anfänger normal?
     
  6. Lefty)

    Lefty) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    10.03.07
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Nierstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.07   #6
    Muss den Thread einfach nochmal rausgraben,weil ich mich auch mit dem Solo beschäftige.
    Also diese 16tel Läufe(zumindest die ersten beiden,die anderen ganz am Ende habe ich mir noch nicht angeguckt,weil ich mir denke,wenn ich die ersten beiden schnell genug spielen kann,dann sollten auch die letzteren kein allzu großes Problem werden)kann ich bei 80bpm spielen,die Teile dazwischen aber auch schneller bis ca.105bpm.
    Jetzt meine Frage,wie spielt man die schneller?Ich muss sagen,ich spiele diese Sachen alle ohne Wechselschlag,da ich mit Wechselschlag noch langsamer bin.

    Thanks im Vorraus
    Lefty)
     
  7. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 28.02.07   #7
    übe den wechselschlag. ich denke du bist mit wechselschlag langsamer weil du ihn noch nicht lange genug geübt hast... ich musste mich auch durchbeißen um mich konsequent dran zu halten. irgendwann merkte ich dann aber spührbare fortschritte...
     
  8. Jaymz83

    Jaymz83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Zuletzt hier:
    20.06.07
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.07   #8
    @XXL
    Hi.kannst du das Solo denn jetzt?
    Vieleicht kann ich ja helfen!
     
  9. Hussel

    Hussel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    3.10.10
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 15.04.07   #9
    Hi,
    habe mir auch gerade vorgenommen Fade to black einzuüben. Ich habe den Toneworks AX3000 kann mir vielleicht einer helfen, den Sound so hin zu bekommen wie in Fade to black. Wäre Euch echt Dankbar

    Gruß Hussel
     
  10. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 15.04.07   #10
    nimm einfach nen recht bassreichen zerrsound für den rythmus, das selbe mit etwas mehr mitten für die leadsounds + ein dezentes delay! und für die cleansound nimmst halt auch irgendwas mit etwas chorus rein! Das passt dann schon und klingt cool!
    Den sound von metallica kannst eh nicht 100% kopieren!

    Gruß Maxi
     
Die Seite wird geladen...

mapping