Fame Duo 2x12 Röhrencombo 50Watt

von Vultan, 01.10.07.

  1. Vultan

    Vultan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.07
    Zuletzt hier:
    24.07.08
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.10.07   #1
  2. manuelstern

    manuelstern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.07
    Zuletzt hier:
    28.09.09
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    188
    Erstellt: 01.10.07   #2
    Zum Amp selbst kann ich dir nicht wirklich viel sagen außer das er glaube ich eher Vintage orientiert ist!
    Nun Zu Fame selbst: Also Fame bietet echt ein Klasse P/L verhältniss bei Amps, Gitarren und Bässen! Es wird so ziemlich alles in Handarbeit gemacht Dies wirkt sich auf die qualität ganz besonders aus, denn die Amps können von der Verarbeitung locker mit teureren Amps mit halten und sind vielleicht sogar noch besser wie einige!

    Im Fame user thread hier im Board findest du sicher was zum Amp! einfach mal die Sufu benutzen! Aber im großen und ganzen sind die Produkte von Fame sehr beliebt!

    mfg
     
  3. Vultan

    Vultan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.07
    Zuletzt hier:
    24.07.08
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.10.07   #3
    Sorry aber anscheinend bin ich zu doof, immer wenn ich nach Fame suche bekomme ich keine vernünftigen Ergebnisse.
    Kannst Du mir bitte mal einen Linke geben wo ich einen Fame thread finden kann.
     
  4. toxx

    toxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.16
    Beiträge:
    1.836
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.969
    Erstellt: 01.10.07   #4
    Hier zum Beispiel: https://www.musiker-board.de/vb/amps-boxen/160599-fame-tube-amp-user-thread.html

    Ich kann das Ding nur empfehlen, hab selbst den Stuio Reverb, was ja das Topteil davon ist...
    Preis/Leistung 1A!! Ich hatte auch noch nie Probleme...
    Für meine Ohren klingt das Ding nach einem etwas auf amerikanisch gemachten und mit mehr Gain versehenen Marshall JCM800 ... also schon schön dreckig und rauh, aber eben auch dieses britzeln in den Höhen was man von amerikanischen Amps kennt. Etwas "schneidender" als Marshalls ist das Ding auch... womit ich jetzt aber nicht die Marshall-Hochmitten mein, die sind bei Marshalls eben immernoch mehr da. Mir gefällt er sehr gut, allerdings werde ich ihn wohl in naher Zukunft gegen einen Marshall Vintage Modern tauschen.
    Durchsetzungsfähig ist das Teil sehr!!
     
  5. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 04.10.07   #5
    Jap ich hab mir so Mitte mai auch den Duop geholt im Musicstore und ich hatte vieles geteste auch wegen der immer gepriesenen Zerr nen Boogie Lonestar, war nicht schlecht aber Du gefiel mir echt besser, acuh egegn nen AC30 von Vox und die Fender...der Fame hat sie alle geschlagen...durchsetzungsfähig ist er allemal, zerrt eben je nach Gitarre/PUs ziemlich schnell im CLeankanal an, aber das kann man beheben indem man den Mastervolumen voll aufdreht und danndie Kanäle anpasst, also kein Grund zu Panik, wenn dir die Zerre zu wenig ist (so wie mir) dann denk mal vllt an nen H&K tubefactor, werd mir den mal zulegen...super Teil!Aber ist ja geschmacksabhängig!
    So restlioches dann im Userthread ;)
     
  6. Vultan

    Vultan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.07
    Zuletzt hier:
    24.07.08
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.07   #6
    Erstens kommt es anders und zweitens als man Denkt.
    Aufgrund eines guten Angebotes bin ich jetzt auch Besitzer eines Fame Studio Reverbs und einer 4x 12er Box. Eigentlich wollte ich nur den 2x12er Combo aber ein Half-Stack ist doch auch ok.
    Und er klingt erste Sahne, bin schon gespannt was die Bandkollegen bei der nächsten Probe sagen.
     
  7. G.A.S.Mann

    G.A.S.Mann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    171
    Kekse:
    5.429
    Erstellt: 11.10.07   #7
    Glückwunsch!!!
    Der Amp ist einfach gut, und für seine wenigen Knöppe auch erstaunlich vielseitig, find ich.
    Ruhig auch mal mit den Relationen von Preamp und Master probieren, da ändert sich nochmal einiges in der Charakteristik, finde ich!
    Was für eine Box hast du denn dranhängen?
     
  8. Vultan

    Vultan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.07
    Zuletzt hier:
    24.07.08
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.07   #8
    Habe mit dem Top eine 4x12er Harley Benton Box bekommen. Ist erst mal absolut ausreichend für mich. Wenn ich dann wieder Geld habe werde ich auch überlegen eine andere Box zu kaufen.
     
  9. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 12.10.07   #9
    Jo die 2x12 von Fame ist echt geil, hatte mal ne Mesa 4x12 wie ne Laney und ne Marshall 4x12 gegen die Fame 2x12 gespielt und die gefiel mir am besten...wie viel haste jetzt berappt dafür? Die Wahl mit SIcherheit richtig, lannst jua mal was aufnehmen und mal zeigen wie er klingt ;)
     
  10. Vultan

    Vultan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.07
    Zuletzt hier:
    24.07.08
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.07   #10
    @Spa:
    Habe jetzt 340€ für das Topteil und 100€ für die Harley Benton Box bezahl.
    Beide Teile sind angeblich erst 1.5 Jahr alt, leider hat der Verkäufer die Rechnungen nicht mehr finden können.

    Kann man hier auch Bilder einfügen die nicht im Web stehen, also hochladen?

    [​IMG]
     
  11. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 13.10.07   #11
    Och nunja, da kann man nix sagen, kommt jetzt auf die Box an...ich glaube ich hätte das Top noch versucht auf 300 zu drücken...naja das ist der Verhandlungsdrang in mir...dann spiel mal und lass was hören wieu die Konstellation findest. Hat er ihn wohl oft benutzt der Vorbesitzer wg Röhrenverschleiß dass das auch noch auf dich zukommt?
     
  12. G.A.S.Mann

    G.A.S.Mann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    171
    Kekse:
    5.429
    Erstellt: 13.10.07   #12
    Ist nicht das Schnäppchen des Jahrhunderts, aber ok. Der SR ging z.T. auf ebay für mehr raus, und 100,- für die HB-Box gehen auch - die ist in meinen Augen (Ohren?:rolleyes:) der König der Billigklasse. Und da sie gerade im günstigen Segment gut dasteht, sind ca. 60% vom Neupreis echt ok.
    Und wenn du mal wieder Geld überhast, setz zwei Eminence Governor rein, die sind klasse, harmonieren gut mit vielen anderen Speakern, und kosten neu nur 59,- pro Stück.
     
  13. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 13.10.07   #13
    joa oder aber er verkauft die 4x12 und holt sich ne 2x12...geht auch klar...er wollte doch von anfang eh nur nen Combo und ich hab mich auch blenden lassen von nem Halfstaxck aber da aht man auch nicht so viel von...ich bin froh und werde mir wohl in meinem leben auch nur noch 2x12 Combos kaufen denk ich...allerdings gibts ja vom H&K Trilogy leider keinen Combo...bei sowas muss man dann überlegen...ach was solls ^^
     
  14. Vultan

    Vultan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.07
    Zuletzt hier:
    24.07.08
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.07   #14
    Eine Bekannte von mir hat zwei 2x 12er Boxen von ADA (oder so) zu vekaufen, da habe ich mir auch schon überlegt ob das nicht die praktischere Variante ist.

    Klanglich muss ich jetzt erst mal sagen das ich hin und weg bin. Allerdings ist das mein erster Halfstack den ich spiele, von daher fehlen mir etwas die Vergleiche.
    Aber jetzt habe ich einen Roland Cube 60 zuviel, kann den vielleicht jemand gebrauchen (ist noch Garantie drauf)?
     
  15. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 13.10.07   #15
    Tja du solltest bevor du was neues kaufst natürlich IMMER testen, wa bringt dir das, wenn es 2x12 Boxensind...du brauchst zwar welche sie dir aber nicht gefallen, das wär ja blöd, also immer schön...am besten direkt nebeneinernader antesten!
    Dein Name erinnert ich irgendwie an "Ey Mann, wo ist mein Auto" -> Zoltan :D
     
  16. G.A.S.Mann

    G.A.S.Mann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    171
    Kekse:
    5.429
    Erstellt: 13.10.07   #16
    Den Cube kannst du ja hier in den Flohmarkt setzen - aber das ist ja kein schlechter Amp, kannst ihn auch behalten. Irgendwann steht dein Halfstack vielleicht im Proberaum, oder die Endröhren verabschieden sich bei der letzten Probe vor nem Gig, alles Fälle wo man um einen Zweitamp dankbar ist.
    Und Verlust machst du eh, wenn du ihn jetzt verkaufst.
    Zur Box: Man ist schnell in Gefahr, dauernd dem nächsten soundoptimierenden Schnäppchen nachzurennen (ich sprech da aus Erfahrung:rolleyes:), da kann eine Konzentration auf vorhandenes Equipment einen oft weiter bringen.
    Ich persönlich finde 412er sogar recht praktisch, man braucht live nie nach einem Unterbau zu schauen, und soviel weniger Packraum nehmen 212er auch nicht ein.
    Kannst dir ja, wenn die 412er vielleicht mal im Proberaum steht, für zuhause ne 1x12er selbst zimmern oder ein Gehäuse von nem defekten Combo besorgen.
    Dann musst du nur das Topteil transportieren - und genau da seh ich den riesigen Vorteil von Topteilen gegenüber Combos.
     
  17. Vultan

    Vultan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.07
    Zuletzt hier:
    24.07.08
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.07   #17
    @G.A.S.Mann
    Stimmt alles was Du schreibt, aber wenn es mal zu einem Auftritt geht kann man eine 2x 12er Box selbst verladen. Bei einer 4x12er Box ist das schon erheblich schwieriger.
    Na ich behalte die 4er jetzt auf jeden Fall erst mal, noch ist mein Rücken ja nicht kaputt :-)

    @Spa
    Mein Name hat eher was mit dem Film Flash Gordon zu tun. Da ist Vultan der Anführer der Falkenmänner. Ach ja meine Lieblingsband Queen hat übrigens den Soundtrack dazu geschrieben.
     
  18. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 13.10.07   #18
    Weiß ich doch...aber ich muss sagen das Lied find ich nicuht so eins der besten beim hören der CDs mach ich da meistens weiter...es gibt so geniale Lieder, ich hatte mal ne CD mit allen Liedern von Queen, hab ich glaub ich ein Jahr nur hoch und runter gehört...schon ne geile Band und das Solo von "These are the days of our lives" ist eh das geilste :)
     
  19. G.A.S.Mann

    G.A.S.Mann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    171
    Kekse:
    5.429
    Erstellt: 13.10.07   #19
    Naja, ich hab da nen anderen blickwinkel, ich bin bei uns der mit dem großen Auto. Subwoofer, Anlagenrack, Bassbox, das reist neben diversem, sich aufsummierendem Kleinkram wie Monitore, Satellitenboxen oder Multicore, in aller Regel in meinem Berlingo. Da kommts auf ne 412er auch nicht mehr an...

    Aber klar, solange man vielleicht kein eigenes Auto hat oder wirklich nur ne kleine Kiste mit grad noch so eben TÜV finanziell drin ist, kann das nen Unterschied machen. Als ich noch 2CV (jaja, die Ente) fuhr und für meine riesengroße Gibson-Titan-212er die Schrauben der Heckscheibe zum Ein- und Ausladen lösen musste, ganz zu schweigen von der ausgebauten Rückbank, war der Wechsel zum Valvestate-Combo auch ein Komfort-Gewinn:rolleyes:, aber klanglich ein krasser downgrade.
     
Die Seite wird geladen...

mapping