Fame T64RS Tube - totaler Lautstärkeabfall während des Spielens

von Timbo Swazi, 28.10.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Timbo Swazi

    Timbo Swazi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.16
    Zuletzt hier:
    24.03.17
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 28.10.16   #1
    Hallo Leute

    Hane ein problem, viel mehr ein bekannter
    Er war auf seinem röhrenverstärker am spielen
    Plötzlich fiel der bass ab, meimer meinung nach
    Ihm fiel nichts desgleichen auf
    Aufeinmal: kompletter volumen-abfall
    Soweit wir sehen konnten glüht die einzige röhre absolut nicht
    Wohet kann das kommen? Die röhre muss wohl ausgetauscht werden, oder?
    LG Tim
     
  2. bluesfreak

    bluesfreak Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    14.08.18
    Beiträge:
    8.612
    Ort:
    Burglengenfeld
    Zustimmungen:
    4.214
    Kekse:
    47.797
    Erstellt: 28.10.16   #2
    Was für ein Verstärker?
     
  3. Timbo Swazi

    Timbo Swazi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.16
    Zuletzt hier:
    24.03.17
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 28.10.16   #3
    Es ist beim topteil fame t64 rs tube aufgetreten, gerade vor ca 30 minuten
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.405
    Zustimmungen:
    1.397
    Kekse:
    52.645
    Erstellt: 28.10.16   #4
    Also ein Hybrid mit Transenendstufe und einer einzigen Röhre (12AX7A bzw. ECC 83) in der Vorstufe. Eine neue Röhre einsetzen (bitte eine "selektierte" nehmen) und warten, was passiert, ist hier kein Risiko. Wenn's läuft ist alles gut. Und wenn die wieder sofort oder später ausfällt, liegt die Fehlerquelle in der Vorstufe, dann hilft nur noch der Ampdoktor.
     
  5. bluesfreak

    bluesfreak Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    14.08.18
    Beiträge:
    8.612
    Ort:
    Burglengenfeld
    Zustimmungen:
    4.214
    Kekse:
    47.797
    Erstellt: 28.10.16   #5
    Naja, ein Röhrenverstärker ist das eher nicht sondern eine Sandkiste mit Alibiröhre...die einsame 12AX7 wird IMHO normalerweise nur im zweiten Kanal zugeschaltet, insofern sollte der erste Kanal weiterhin funktionieren. Tut er das nicht dürfte das Problem tiefergreifend sein und es empfiehlt sich das Aufsuchen eines Technikers...oder der Kauf eines "richtigen" Amps...
     
  6. stoffl.s

    stoffl.s Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    15.679
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    13.624
    Kekse:
    22.167
    Erstellt: 28.10.16   #6
    Na, sag nix gegen Hybriden. Ich hab selbst einen Crate GXT100 - mit 2 Vorstufenröhren und Transenendstufe. Toller Klang.
    Ich würd sagen mal die Röhre tauschen und schauen. Wenn dann wieder alles gut ist - passt. Wenn nicht, ist's ein anderes Problem.
     
  7. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    15.08.18
    Beiträge:
    6.411
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.791
    Kekse:
    40.136
    Erstellt: 29.10.16   #7
    Er sagt ja nix gegen Hybriden allgemein sondern gegen den Fame im Speziellen.

    @Timbo Swazi: Gib dir mal bitte etwas mehr Mühe beim schreiben deiner Posts.
    Hat die Röhre vor dem Tonausfall geleuchtet? Wird die evtl von ner LED angestrahlt, die ausgefallen ist?
    Klingt aber auf jeden Fall nach ner Arbeit für einen Techniker. Ob sich das bei der Kiste lohnt, wage ich auch zu bezweifeln leider :o
     
Die Seite wird geladen...

mapping