fcb1010 und pod XT frage zu CCs

von EDE-WOLF, 07.07.05.

  1. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 07.07.05   #1
    ich benutze das flooboard in Kombination Basspod XT

    und zwar hätte ich gern die möglichkeit auf dem floorboard ein Pedal mit einer "wah-wah an/aus" funktion zu belegen, nun ist es so, das das pod jeweils für an und aus 2 verschiedene werte auf einem CC verwendet, an ist alles oberhalb von 63 und aus alles unterhalb von 63, nun daher die frage:

    Kann man das flooboard so programmieren, dass es diese "an/aus" funktion auf einem taster verwendet? das also zunächst bspw. 127 für "an" gesendet wird, und bei nochmaligem treten des tasters dann "1" für "aus" gesendet wird??

    bin leider noch kein midi-fachmann....

    Und letztendlich ncoh:
    ich habe die unteren taster jeweils mit programmwechseln belegt und würde die oberen gerne zum zu und abschalten von effekten (also CC)verwenden.
    gibt es nun eine möglichkeit, das flooboard so zu programmieren, dass es die jeweilige programmwechselbank anzeigt (also LED am jeweiligen unteren taster an) und dazu noch anzeigt welche effekte (also CCs) zugeschaltet sind?

    denn im moment geht natürlich die "Preset-LED" aus, wenn ich bspw. das wah anmache
     
  2. pano

    pano Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    18.09.12
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Biel/Schweiz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    79
    Erstellt: 07.07.05   #2
    Ich hab mein board schon lange nicht mehr gebraucht, aber meiner meinung nach sollte man das so programmieren können (oder waren es nur die PC's ? )
    Aber ich glaub da muss dir ein anderen helfen.

    Das geht leider nicht mit dem Behringer Teil. Ich hatte das zusammen mit meinem G-Major auch versucht, bin aber schnell zum Schluss gekommen das das schlichtweg nicht möglich ist.

    Mit dem Rocktron MidiMate sollte das aber (zumindest gemäss Beschreibung) klappen.

    http://www.rocktron.com/products/midimate.html

    Gruss
     
Die Seite wird geladen...

mapping