Fender '62 Jaguar RW

von Smörebröd, 20.10.06.

  1. Smörebröd

    Smörebröd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.06
    Zuletzt hier:
    24.07.16
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Dahn
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.06   #1
    Hallo ich will mir in nächster zeit mal ne neue Gitarre kaufen un da ist mir die Fender '62 Jaguar RW ins Augen gesprungen.Ich wollte mal wissen was ihr von der haltet also wegen Tremolo,pickups usw.Ob sie die rund 600 Euro wert ist.
    http://casamarti.com/fotos/10881.jpg

    Danke schon mal im vorraus:D
     
  2. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.269
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 20.10.06   #2
    hi smörebröd!
    die jaguar ist aufgrund ihrer konstruktion (kurze mensur, pickups, schaltung, tremolo/bridge) eine eher speziell klingende gitarre. ich persönlich würde mir die nicht kaufen ohne die vorher anzutesten.

    aber schau mal in der suche - da gab´s neulich schon mal einen thread zu dem thema jaguar/jazzmaster.

    cheers 68.
     
  3. ESCAPED

    ESCAPED Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Königswinter
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    663
    Erstellt: 20.10.06   #3
    ich hatte auch mal mit der gitarre geliebäugelt. hab mich dann aber für was anderes entschieden, weil der zerr-sound nicht nach meinem geschmack war.
    suchst du aber was für funky-sachen oder blues in diese richtung, dann ist die gitarre perfekt. für mich der beste clean sound den ich bisher gespielt habe.

    gruß E.
     
  4. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.269
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
  5. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 20.10.06   #5
    ich persönlich hatte bisher auch immer ein auge auf die jaguar geworfen aber ich glaube das die jazzmaster bessere pickups hat (hab mir auch schonmal eine ausgeliehen gehabt), die sind einfach vielseitiger und können auch mal mehr bass haben. da siehts bei der jaguar schlecht aus, denke ich.
     
  6. Smörebröd

    Smörebröd Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.06
    Zuletzt hier:
    24.07.16
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Dahn
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.06   #6
    also wenn sie für Funk richtig ist bin ich sehr froh weil ich nämlich fast nur Funk spiele
     
  7. Smörebröd

    Smörebröd Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.06
    Zuletzt hier:
    24.07.16
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Dahn
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.10.06   #7
    ich wed mal die Jaguar und die Jazzmaster anpielen,dann werd ich merken was für mich besser ist

    Also Danke
     
Die Seite wird geladen...

mapping