Fender 64' Vibroverb Custom - Hall ausgefallen

von Fender, 19.09.05.

  1. Fender

    Fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.05   #1
    Hallöchen

    Bei meinem Amp (s. oben) funktioniert der Hall nicht mehr, kann es sein, dass die Röhre am A... ist? Der Amp ist zwei Jahre alt. Müsste man was beachten, wenn man die Röhre für den Hall auswechseln müsste (habe noch nie selber Röhren gewechselt), oder besser zum Fachmann damit?

    Dankeschön...
     
  2. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 20.09.05   #2
    Möglich ist es. Evtl. ist auch nur der Stecker vom Hall abgegangen. Du kannst ja mal versuchen die Hallröhre zu tauschen. Ich vermute in der BA steht drin, welche Röhre das ist und welcher Röhrentyp reingehört. Normalerweise 12AT7, aber falls Du grade nur eine 12AX7 bzw. ECC83 rumliegen hast, geht die zum Probieren genauso. Der Wechsel selbst geht ganz leicht. Falls eine Abdeckung über der Röhre ist, mach die ab und zieh dann die alte Röhre vorsichtig nach oben raus. Neue Röhre reinstecken und Abdeckung wieder rauf. Das ist alles.
    Hilft das nicht, muß der Amp zum Fachmann.
     
  3. Fender

    Fender Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.05   #3
    Danke! :great:

    Aber wegen dem Bias-Zeugs (oder wie das schon wieder heisst) muss ich mir keine Sorgen machen bei der Hallröhre?
     
  4. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 20.09.05   #4
    Nein. Die "Hallröhre" sitzt in der Vorstufe. Die Vorstufenröhren müssen nicht eingemessen werden. Andere Baustelle. ;) Einmessen nur bei den großen Endstufenröhren.
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 20.09.05   #5
    Aber wie BF schon sagte: Sieh erstmal nach den Anschlüssen am Gehäuse der Hallspirale. Da kann schon mal ein Stecker rausrutschen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping