Fender Highway One vs. Fender 60's Classic

  • Ersteller EddieGuerrero
  • Erstellt am
E
EddieGuerrero
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.10
Registriert
05.09.08
Beiträge
84
Kekse
0
Hallo,

Nach etlichen, durch nette Boarduser beantworteten Fragen (;)), schwanke ich nun zwischen 2 Gitarren:

Fender Highway One

Fender 60s Strat

Ich möchte mit der Gitarre eig. recht flexibel bleiben, also vor allem einen typischen 60'er SinglecoilSound alà Hendrix, allerdings auch nen schön fetten Humbuckersound (für den ich später wahrscheinlich diesen HB einbauen werde) alà Led Zeppelin, AC/DC. Keinen Metal, aber eben so leicht "angemetalte" Sachen (Black Sabbath,...)

An der Highway One reizt mich vor allem der Nitrolack: lichtechtes Finish und schnell abgenutzt (klingt kontrovers, aber ich mag es :D ) für einen originalen Vintage Look
&
Natürlich ist es ne Fender USA, also keine Mexico-Produktion

Nun weiss ich nicht ob die 60's Strat meinen Vorstellungen doch eher entspricht???

Was würdet ihr mir Empfehlen???

bin für jede Antwort dankbar!

mfg. M.Döring
 
Eigenschaft
 
G
Gast90210
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.12.15
Registriert
15.01.07
Beiträge
1.288
Kekse
3.233
Ich habe beide Gitarren:

Eine 2002er Highway One und eine 2008er Fender 60's in Relic Optik.
Völlig andere Gitarren. Ich will die Tage mal ein Vergleichsreview schreiben, nur ganz grob hier:

Die 60's klingt sehr viel wärmer, erdiger, kann mehr twangen, ist aber unverstärkt gespielt leiser. Am Amp macht sich auch genau das, übersteuert aufgrund des niedrigeren Signals nicht so schnell.

Die Highway One klingt spritziger, offener, moderner. Den JTM45 übersteuert sie sehr viel schneller als die 60's. Unverstärkt tönt sie deutlich lauter.

Klar waren beide beim Gitarrenbauer und sind super bespielbar. Der unlackierte Hals der 60's worn liegt mir besser, er ist etwas fetter als der Highway One Hals. Der wiederum ist "schneller" zu bespielen, kann am Lack liegen.

Soweit, ausprobieren, gute Gitarren beide.
 
Brrenni
Brrenni
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.05.13
Registriert
27.01.08
Beiträge
852
Kekse
1.142
Wie hast du die 60's Classic in Relic Optik? Es geht hier nicht um eine Road Worn oder hast du an deiner Classic den Lack abgeschliffen?

ich hab gestern eine Highway one Strat mit RW gespielt und ich hab die 60' Classic selber, grundauf verschiedene Gitarren eigentlich, der 22. Bund etc, der Hals sieht auch abgesehn von der Kopfplatten Form mal von der Farbe schon anders aus und geht in die 70' Richtung, ziemlich anders als die 60. Desweiteren sind die Plastikparts noch ganz weiß. Da musst du für dich selber entscheiden was du willst. Den Lack der 60' wirst du nicht abnutzen können aber meine hat mitlerweile viele Macken und Polylack splittert da einwenig immer, aber so aussehen wie eine mit Nitro wird sie nicht.
 
G
Gast90210
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.12.15
Registriert
15.01.07
Beiträge
1.288
Kekse
3.233
Hab ich doch geschrieben, ist ne Road Worn.
 
Eggi
Eggi
Inaktiv
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
17.02.17
Registriert
27.08.06
Beiträge
16.975
Kekse
131.274
Ich will die Tage mal ein Vergleichsreview schreiben, nur ganz grob hier:


Also da nehm ich dich beim Wort. Interessiert mich nämlich enorm ;). Werd zwar dieses Jahr wohl nicht mehr zu einem Kauf kommen (WWK sei dank), aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben.
 
Brrenni
Brrenni
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.05.13
Registriert
27.01.08
Beiträge
852
Kekse
1.142
Hab ich doch geschrieben, ist ne Road Worn.

achso die Beschreibung Road Worn ist nur garnicht gefallen sondern "60' in Relic Optik" und "Worn"

Zwar hatte ich mal gelesen das die Road worn 60' von den Teilen her wie ne Classic sein soll, obs stimmt weiß ich nicht, sind die jedoch trotzdem verschieden. Fängt beim Pickup an und geht bis zur Optik. Ein Review wäre wirklich interessant obwohl die Road Worn warscheinlich für den User herrausfallen könnte die dann doch gleich knappe 400€ mehr kostet...
 
G
Gast90210
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.12.15
Registriert
15.01.07
Beiträge
1.288
Kekse
3.233
achso die Beschreibung Road Worn ist nur garnicht gefallen sondern "60' in Relic Optik" und "Worn"

Mach dich locker Junge, mein Fehler, my bad man, habe das verwechselt, dachte es ging um die 60's Road Worn, die günstigere 60's Classic kenne ich gar nicht. Denke mal das ich im Laufe der Woche dazukomme, Soundclips könnte schwierig werden.
 
XChanges
XChanges
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.11.14
Registriert
03.09.05
Beiträge
460
Kekse
982
Ort
Stuttgart
Hallo Eddie
ich hab auch alle hier genannten Gitarren getestet, mich dann aber für ne Diego Strat entschieden. Solltest du unbedingt anspielen, wenn du sie rumstehen siehst ;)

...die Farbe auf dem Foto ist recht schlecht getroffen, das rot sieht in Wirklichkeit sehr edel und gediegen aus. Was natürlich auch Geschmackssache ist.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben