Fender Metalhead und weiter?

von Errraddicator, 06.10.06.

  1. Errraddicator

    Errraddicator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    1.406
    Kekse:
    15.241
    Erstellt: 06.10.06   #1
    Ich habe, wie Ihr vielleicht wisst, im Moment nen Fender Metalhead.
    Bin auch soweit mit Zufrieden, aber aus div. Gründen brauche ich aber evt. demnächst was, was ne Stufe besser ist.
    Jetzt habe ich ehrlich gesagt nur keine wirkliche Vorstellung was das sein könnte.

    Vollröhre, soviel steht fest, aber an Modellen bin ich mir nich wirklich einig.
    Zumal da ich keine Lust habe wieder 1.000 Euro oder mehr draufzulegen (meinen Fender würde ich versuchen zu verkaufen).

    D.h. jetzt also:
    Was gibt es denn für gute Vollröhrenverstärker unter 1.500 Euro?
    Könnte ruhig gebraucht sein, so is nicht.

    Bevorzugte Marken wären: Peavey, Marshall, ENGL.
    Stilrichtung: Metal
    Meine Gitarre: ESP LTD F-2005

    Kann mir dazu jemand was sagen, oder vielleicht anderweitig tipps geben?


    Danke und bis dann

    Patrick


    Edit:
    Habe ich ganz vergessen zu sagen:
    Wichtig wären auf jeden Fall 2 Kanäle (Clean, Verzerrt) - besser wären 3 (Clean, Angezerrt, Voll Verzerrt) und alles per Fußschalter bedienbar.
     
  2. wummy

    wummy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 06.10.06   #2
    peavey 6505+
    wäre schon der besste von der verzerrung.....
    engel powerball.....is is in ordnung meiner meinung nach oder halt der fireball.....
    sonst vielelichtnnen gebrauchten mesa recto...die gibs auch schon fuer 1500 euro
     
  3. Errraddicator

    Errraddicator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    1.406
    Kekse:
    15.241
    Erstellt: 06.10.06   #3
    Den 6505 habe ich mir auch schon angeguckt.
    Wie is denn der JSX so?

    Und Recto wär natürlich ne geile Sache, aber da muss man halt Glück haben nen gebrauchten für das Geld zu bekommen...
     
  4. wummy

    wummy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 06.10.06   #4
    nö also recto single geht fast nur bei 1500 euro weg......
    derJSX finde ich klingt nicht wirklich gut...also ich mag ihn nicht da find ich den 6505 besser her vom sound
     
  5. wummy

    wummy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 06.10.06   #5
  6. Errraddicator

    Errraddicator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    1.406
    Kekse:
    15.241
    Erstellt: 06.10.06   #6
    Wenn wir schon bei den Rectifiern sind:

    Wo issen der Unterschied zwischen Single, Dual und Tripple?
    Die Wattanzahl, oder?
     
  7. wummy

    wummy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 06.10.06   #7
    jup
    single hat 50 (was meiner meinung alle mal reicht)
    dual 100
    triple 150 glaub ich....
    sonst weiss ich auch nicht was sich bei denen unterscheidet
     
  8. Sven Semilla

    Sven Semilla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    502
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    167
    Erstellt: 06.10.06   #8
  9. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 06.10.06   #9
    @Threadstarter: Schau mal bei ebay - vielleicht nach eine Engl Powerball.
     
  10. Errraddicator

    Errraddicator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    1.406
    Kekse:
    15.241
    Erstellt: 06.10.06   #10
    *HULD* @ Bild :D

    Aha, Danke.
    Also 3 Kanäle wären mir schon ganz lieb.
    Von daher wäre ein Single Rectifier nich so ideal, sag ich mal.
    Aber der Dual bzw. Tripple kostet natürlich auch wieder ne Ecke mehr...

    Muss ich mal gucken.
    Der 6505 scheint für mich der realistischste zu sein.
    Oder ich finde tatsächlich nen guten/gebrauchten Dual Rectifier.


    Weiß denn einer zufällig wie gut die Chancen stehen nen Fender Metalhead zu verkaufen?
    Wahrscheinlich eher nich so dolle, oder? *G*
     
  11. Distel

    Distel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 06.10.06   #11
    Geh auf jeden Fall mal antesten, bevor du dir was kaufst! Willst ja nicht einfach so 1500 Euro rausschleudern...
    Würde auch den Peavey JSX nicht ausschließen, mir gefällt er zum Beispiel sehr gut, das ist alles Geschmackssache. Auch der Peavey Triple XXX. Framus Dragon. Oder wenn du über den "Vollröhren-Tellerrand" hinausschauen willst den Line 6 HD147!!
     
  12. Errraddicator

    Errraddicator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    1.406
    Kekse:
    15.241
    Erstellt: 06.10.06   #12
    Also antesten wollte ich sowieso.
    Genauso hätte ich das Teil eh bei meinem lokalen Händler vor Ort gekauft, das mache ich dort immer ;)

    Ich wollte mich nur mal informieren was es überhaupt alles so schönes gibt.
    Damit ich dann nich im Laden stehe und 20 Topteile antesten muss ;)
     
  13. AngeloBatio

    AngeloBatio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    27.05.07
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    173
    Erstellt: 06.10.06   #13
  14. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 06.10.06   #14
    Das ist aber unter Umständen gar nicht so schlecht.
    Ich dachte vor Jahren das der "ENGL Ritchie Blackmore" eher vintage bis maximal Hardrock sei. Als ich ihn dann anspielte, wurde ich gandenlos eines Besseren belehrt.
    mmh... Den Blackmore schlage ich dann auch gleich mal vor =)

    Was kann man sonst noch vorschlagen? Peavey 5150/6505-Serie ist ganz nett, JSX ist ein Top-Amp. Der "ENGL Fireball" ist richtig(!!) gut, leider müsstest du da auf deinen angezerrten Sound verzichten, aber der lässt sich schnell mit einem Treter realisieren. Ob gut oder schlecht liegt dann im Auge des Betrachters. Ich denke der Fireball verträgt sich prima mit Overdrives, aber wie immer: selbst ausprobieren. Was gibt's sonst noch?? Natürlich meine geliebte Digitalfraktion! :)
    Die Line6 Topteile sind wie ich finde hervorragend für Metal geeignet. Es klingt im HiGain immer etwas "gebügelt"; nicht so roh und "unrasiert" wie zum Beispiel ein Peavey 6505, aber mir gefällt das sehr sehr gut. Wenn es dir auch gefällt sind die LineSixxxer ohne Bedenken weiterzuempfehlen; gerade weil die neueren Modelle (Flextone3, Vetta & Vetta2, HD147) mit hervorragenden Effekten daherkommen und noch viele andere sehr nützliche Features haben (einfaches Recording, Stimmgerät, NoiseGate, Compressor, pflegeleicht da kein Röhrenwechsel, unbegrenzte Soundmöglichkeiten u.s.w.). Ein gebrauchtes H&K ZenAmp-Top solltest du dir auch nicht durch die Lappen gehen lassen. Klasse Sounds und die selben Vorteile wie z.B. bei Line6 und sogar eher noch einen guten Meter billiger zu bekommen (und bei der allgemeinheit etwas beliebter, da leichter einzustellen und übersichtlicher).
    Leider wirst du bei dem digitalen Killefitz nicht um wochenlanges Tweaking herum kommen, das würdest du aber bei einem M/B Roadking oder einem H&K TriAmp bzw. H&K Trilogy auch nicht. :rolleyes:

    Einfach alles spielen was unter die Finger kommt!!!!!!! Der eigene Sound schlummert manchmal da wo man ihn am wenigsten erwartet. :great:
    gruß
    -yosh
     
  15. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 06.10.06   #15
    Das kannst echt abhacken... 1.glaub ich nicht das der versand nach deutschland umsonst ist... 2.brauchst du noch nen spannungswandler 3.Lieferzeiten sind unerträglich :)

    *edit* schauh mal genau nach, der verkauft nur in amerika...

    *edit II* *ans schienenbein tret*
     
  16. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 06.10.06   #16
    Also mein Kumpel hat seinen Triple Rectifier für 1500 Euro verkauft.
    Das ist also auch ein realistischer Preis.
     
  17. AngeloBatio

    AngeloBatio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    27.05.07
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    173
    Erstellt: 06.10.06   #17
    Naja, ich hab auch mal ne Ovation Elite für nen fuffi gekriegt, ist trotzdem kein realeristischer Preis. Für 1500 kriegst nen mx nen Single vileicht mit Glück auch nen Dual aber ohne riesenglück keine Triple.

    Wegen dem amo aus den USA:

    Naja, auch wenns 100$ Versand kostet und 100€ für nen Spannungswandler --> na und?

    Dafür kriegst den Triple Recto auch für 1300,- ev. ein bisschen mehr.

    lg my
     
  18. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 06.10.06   #18
    In eBay die Leute einfach auch mal ansprechen.
    Viele nehmen dann die Auktion auch vorher schonmal raus.
    Mit "Riesenglück" hat das nicht wirklich soviel zu tun.
     
  19. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 06.10.06   #19
    En Marshall Jcm2000 wurde noch nicht genannt, also mache ich das mal, so frei wie ich bin, wobei TSL moderner als DSL klingt, muss jeder selber wissen, hauen aber beide gut auf die Kacke wie ich finde aber das ist ja subjektiv!

    Hier ein Sample von nem DSL:

    http://rapidshare.de/files/35712993/02fast.mp3.html
     
  20. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 06.10.06   #20
Die Seite wird geladen...

mapping