Fender Mex Strat Classic 60 II :-)

von NorthWalker, 22.10.04.

  1. NorthWalker

    NorthWalker Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    13.10.11
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Schleswig
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.383
    Erstellt: 22.10.04   #1
    Moin zusammen,

    wie ihr euch vielleicht noch erinnern werdet hatte ich mit meiner Neuerwerbung Anfang September ein wenig Pech: Nur bei sehr hoher Saitenlage ( > 5 bis 6 mm) kein Schnarren der Saiten und beim Versuch mit dem Trussrod die Halskrümmung einzustellen kam selbiger vorn wo er im Korpus befestigt ist hoch (Bürzeleffekt), habe seinerzeit hier was dazu geschrieben, wie es dann weiterging steht hier.

    Da der eine oder andere wissen wollte wie es denn nun ausgegangen ist hier der "Abschlussbericht" (ich hoff zumindest das es das jetzt war):

    Was ich eben noch erwähnen muss: Die von mir über Ebay als Neuware gekaufte Strat hatte eine Serien-Nr. aus 2002 und wurde (lt. Aufkleber auf der Verpackung, hätte er mal besser entfernen sollen) an den Händler der sie mir jetzt im September 2004 als neu verkaufte bereits im Januar 2003 geliefert.

    OK, neu war sie, unbespielt etc., aber zumindest lag sie, wenn auch in Gigbag und Paket verpackt, trotzdem immerhin knapp 1 3/4 Jahre in einer Ecke beim Händler irgendwo rum (die Saiten waren entsprechend oxidiert mittlerweile).

    Die ganze Aktion jetzt hat ziemlich gedauert aber heute kam ein Paket von Fender: Drin war meine Strat ;-).

    Hm, komisch, keine Adresse auf dem Anhängeschild des Gigbags, hatte ich meine doch raufgeschrieben, sollten die mir etwa ne neue geschickt haben?

    Tatsache: Die 4 Wochen Wartezeit haben sich gelohnt, ich habe heute nicht meine "alte" 2002er Strat repariert zurückbekommen sondern stattdessen eine komplett neue mit allem drum und dran, lt. Serien-Nr. aus der aktuellen Fertigung aus diesem Jahr, also ne ganz neue frische 2004er :D

    Und die Saitenlage stimmt jetzt auch, sie kam (im Gegensatz zur ersten) hier heute mit einer Saitenlage von (gemessen auf dem 12. Bundstäbchen bis zur Unterkante e-Saite im nicht runtergedrückten Zustand der Saiten) knapp 1,8 mm an, jetzt gibts nichts mehr zu meckern, und so wies aussieht liegt bei dieser auch nichts auf oder schnarrt in bestimmten Lagen, das werd ich diese Tage aber noch sehr ausführlich testen.

    Wenn ich da also nichts weiter finde kann ich wirklich nicht meckern und mein Eindruck der Kundenfreundlichkeit von Fender hat sich bestätigt :)

    In diesem Sinne wünsch ich euch ein schönes Wochenende :D

    Mike
     
  2. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 22.10.04   #2
    na dann: herzlichen glückwunsch zur Gitarre!

    Das nenn ich mal Kundenfreundlich...wenn das doch nur immer so wäre... :(

    naja, viel Spaß mit der fedner and: "for whom the music rocks" :D
     
  3. Erik B.

    Erik B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.02.05
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 22.10.04   #3
    Super. Dann mal endgültig herzlich willkommen im Club der Classic 60s.
    Ich würd meine nie mehr hergeben.
     
  4. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 22.10.04   #4
    Super Service!
     
  5. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 22.10.04   #5
    Vorblidlich! Viel Spaß! :rock: :D

    Gruß,
    /Ed
     
  6. Tremolo

    Tremolo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    5.09.12
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 22.10.04   #6
    Eben Fender! Ich glaub Gibson hätt sowas nicht gemacht...
     
  7. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 23.10.04   #7
    schön, dass es doch noch geklappt hat :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping