Fender oder hughes & kettner

von nackenschmerz!, 04.04.05.

  1. nackenschmerz!

    nackenschmerz! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.04
    Zuletzt hier:
    1.01.07
    Beiträge:
    125
    Ort:
    ost berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 04.04.05   #1
  2. Grey

    Grey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.06
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 04.04.05   #2
    Die Power und die 4-Kanäle des H & K's sprechen eigentlich eine deutliche Sprache. Da ich selber einen H&K Combo spiele, kann ich auch sagen, dass der Erfahrung nach für mächtig Bass gesorgt ist, und dass die Lautsprecher in der Regel nicht die schlechtesten sind. Mitten...hmmmm??? Generell würde ich dir aber bei der Auswahl zwischen zwei Combos raten sie mit deinem Treter mal auszuprobieren. Nur so kannst du dir wirklich sicher sein. Dann kannst du dich auch von der Durchsetztungskraft einigermaßen überzeugen.
     
  3. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 04.04.05   #3
    ist nix aus der gebrauchten öhre geworden? ;)
    würde dir eher (mal alleine von den features ohne ihn gehört zu haben) zu nem H&K Vortex 212 raten. 80 watt über 2 12erspeaker drücken schon recht ordentlich.

    MfG
     
  4. nackenschmerz!

    nackenschmerz! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.04
    Zuletzt hier:
    1.01.07
    Beiträge:
    125
    Ort:
    ost berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 04.04.05   #4
    nee...aus der röhre is nix geworden, denn ich habe vorhin in erfahrung gebracht, dass man röhren nach nem jahr oder so wieder auswechseln muss und dass die dinger zu empfindlich sind. und dann das ganze noch gebraucht?!
    nee muss ned sein. der fender klingt aber auch geil...zumindest nach den daten.
    sind ja in beiden combos celestion speaker drin.
     
  5. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 04.04.05   #5
    :great: Hmm... schau dich mal nach nem Peavey Supreme XL um, mit ner 4x12er drückt der mehr als die H&K Teile.
    btw Röhren wechselst du bei häufiger nutzung ca alle 3 Jahre. :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping