Fender Palo Escrito Telecaster - Wer kennt sie?

K

kooper

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.01.18
Mitglied seit
06.11.04
Beiträge
2.003
Kekse
1.322
Ort
Papenburg
Hi Leute!
Ich bin letzte Woche in der Gitarre und Bass auf die Fender Palo Escrito Telecaster gestoßen und muss sagen, dass sie mir von den Fakten und vom Aussehen her sehr gut gefällt.

Wer kann mir denn genaueres über Klang und - vor allem - der Verarbeitung sagen? Seit wann ist das Modell auf dem Markt? Kaum ein großer Händler führt das Modell bzw. hat es auf Lager; wie soll ich die Gitarre ddenn dann antesten?
 
Chris Jetleg

Chris Jetleg

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.16
Mitglied seit
07.06.07
Beiträge
1.925
Kekse
4.982
...das ist soweit ich weiß nur ein Limited run, also wenn Du eine willst würde ich sofort zuschlagen!
 
kypdurron

kypdurron

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
14.04.21
Mitglied seit
20.12.07
Beiträge
4.543
Kekse
26.340
Ort
Berlin
gibt doch auch genug Versandhäuser, die das führen. Also bestellen, testen, bei Nichtgefallen zurück :) Ansonsten weiss ich nicht, welcher Laden das bei Dir in der Gegend führen könnte, da es icht meine Gegend ist ;) Aber die Specs und der Preis lassen doch auf eine Premium-Mexiko-Reihe schließen, also die Qualität wird in Ordnung sein ...
 
schmendrick

schmendrick

R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Mitglied seit
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
Also MIR wär die zu schwer...:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D
 
F

Folodohorian 220

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.03.19
Mitglied seit
02.02.09
Beiträge
504
Kekse
843
Ort
Hattingen
6,9 Kilo !?!?...
Spielste 5 Jahre mit und schon haste derbste Rückenprobleme^^
 
K

kooper

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.01.18
Mitglied seit
06.11.04
Beiträge
2.003
Kekse
1.322
Ort
Papenburg
also die Classic serie scheint generell so schwer zu sein; ich habe letztens auch eine Fender 50er Tele angetestet und sie war auch sehr schwer, aber qualitativ auf sehr hohem level
 
kypdurron

kypdurron

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
14.04.21
Mitglied seit
20.12.07
Beiträge
4.543
Kekse
26.340
Ort
Berlin
aber keine 7 kg ... normal hat ne Tele 3-4 kg ...
 
K

kooper

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.01.18
Mitglied seit
06.11.04
Beiträge
2.003
Kekse
1.322
Ort
Papenburg
ich schau mir die Gitarre mal genauer an und geb euch dann bescheid:)
 
FreakBrother

FreakBrother

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.04.21
Mitglied seit
06.01.08
Beiträge
407
Kekse
990
Ort
Oberösterreich
Im Gitarre u. Bass steht irgendwas mit 3,6 kg oder so.
Über 6 kg kann ich mir kaum vorstellen. Das Holz wär dann warscheinlich schwerer als Wasser....;)
Die Decke ist ja nur ein Furnier laut G&B

MfG Jürgen
 
Damon_Knight

Damon_Knight

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.04.20
Mitglied seit
26.05.09
Beiträge
308
Kekse
15.103
Ort
Hamburg
ich habe mir das Ding bei ebay gekauft - war ein Schnäppsche - und wenn hier noch Interesse besteht, kann ich es mal reviewen. Hab ich eine Lite Ash Tele zuhause, die als Vergleich dienen wird (und die vermutlich demnächst von mir im Flohmarkt angeboten werden wird).:D
 
M

matpio

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.03.15
Mitglied seit
21.11.07
Beiträge
148
Kekse
13
hallo zusammen,

ok, der Thread ist nicht mehr taufrisch, aber als Telecaster Palo Escrito-Spieler (seit nun 11 Monaten) kann ich jedem nur empfehlen, das gute Stück anzutesten, sollte es mal wieder irgendwo auftauchen, sei es gebraucht oder sonstwie. Verarbeitung und Sound finde ich schon phänomenal, vor allem sind die PUs dermaßen ruhig und brummfrei, und klingen sehr warm, "seidig" und wunderbar rund. Liegt auch am Amp (Fender PRRI), aber das Instrument ist schon wirklich großartig, sowohl im Vergleich mit American Teles als auch mit anderen MIMs.

gruß
matpio
 
Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben