Fender Rumble 100 Watt Combo

von Blizzard, 16.05.04.

  1. Blizzard

    Blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    936
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    180
    Kekse:
    186
    Erstellt: 16.05.04   #1
    Guten Abend,
    Folgende Fragen:
    Taugt der Fender Rumble etwas oder kann man in getrost in die Tonne kloppen ;) ?
    Reichen 100 Watt um sich im Proberaum durchzusetzen und "kleine" Gigs zu spielen?
    Hält der überhaupt so einen kleinen Metal Gig aus :p ?

    Hier mal ein Link zu der Combo:
    http://www.musicstorekoeln.de/german/shop/produktinfo.asp?info=BAS0001575-000

    Viele Fragen und hoffentlich zahlreiche Antworten :D
    Ich bedanke mich schonmal im voraus für eure Antworten

    Gruß Blizzard
     
  2. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 16.05.04   #2
    naja...wie ich immer sage: ich spiele ind er schulband nen 100W combo und mit dem hab ich keine probleme...is aber auch kein metal
     
  3. PaterSiul

    PaterSiul Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    3.09.15
    Beiträge:
    365
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.04   #3
    Hab das Ding mal angetestet. Würde ich mir kaufen.
     
  4. Ziffi

    Ziffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 17.05.04   #4
    100 Watt könnten aber eng werden.

    Aber Notfalls, kaufen testen und wenn nicht reicht umtauschen :cool:
     
  5. Blizzard

    Blizzard Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    936
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    180
    Kekse:
    186
    Erstellt: 17.05.04   #5
    @ Magge: Kommt immer drauf an was man spielt nä? ;)
    Also im Moment bekomme Ich "noch" einen Warwick Sweet 15 (<-Saugeiler Amp :D :D :D , aber leider ein bisserl teuer *heul*) von der Schule gestellt,aber wer wiess wie lange das noch so ist, da wir evtl. einen Proberaum ausserhalb der Schule bekommen und Ich weiss nicht ob wir das Schulequipment dann noch benutzen dürfen.

    @ Ziffi: Meinste?Naja, es gibt doch bestimmt ein paar lustige kunterbunten Sachen aus der "Vor-den-Amp-schalt-Trickkiste" oder nicht :confused: ?

    @ PasterSiul: Öhm ja, aber warum würdest du dir das Dingen kaufen :D ?
    Sorry das Ich so blöd Frage, aber Ich versuche halt immer so viel wie Möglich über die Sachen herauszufinden die Ich mir käufen will.
    Meinste der ist auch für härteres wie Metal/Crossover geeignet?
     
  6. Shavo

    Shavo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 17.05.04   #6
    hi,
    hat der fender 100Watt RMS Leistung??
    steht da nämlich nicht bei !
     
  7. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 17.05.04   #7
    joa denk schon...sehr schöner combo wie ich finde : )
     
  8. Shavo

    Shavo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 17.05.04   #8
    jo gefällt mir auch ... werde zum händler fahren und anspielen ... wenn er mir gefälllt schlag ich zu!
     
  9. PaterSiul

    PaterSiul Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    3.09.15
    Beiträge:
    365
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.04   #9
    Ich würde ihn mir deshalb kaufen, weil ich den Behringer BX 1200 hab. Der hat mich zwar noch nicht im Stich gelassen, aber ich vertraue dem Ding nicht so ganz. Wäre ich damals etwas geduldiger gewesen, hätte ich mir auch den Fender geholt und wüsste jetzt, etwas halbwegs hochwertiges und zuverlässiges zu haben. So passt mein Amp zwar für die Proben, aber für einen Auftritt hätte ich bedenken. Irgendwo muss das Geld ja gespart worden sein und ich vermute u.a. bei der Qualität der Bauteile. Vielleicht irre ich mich, aber das ist der Grund warum ich mich ärgere, den Fender nicht gekauft zu haben. Da die Amps von Ausstattung und Preiskategorie vergleichbar sind, hat es für mich nie einen anderen gegeben, den ich mir ernsthaft überlegt hatte, denn ich hatte nicht mehr Geld, wollte aber nicht weniger Leistung.

    So Long
    Luis
     
  10. BadBrain91

    BadBrain91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.10
    Zuletzt hier:
    20.04.11
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.08.10   #10
    hat der fender rumble hat auch einen lautsprecherausgang, um eine weitere box anzuschließen?Eignet sich die Combo überhaupt dafür?
     
  11. sKu

    sKu Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.133
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    18.434
    Erstellt: 30.08.10   #11
    Huch, jetz hast du den armen Thread aufgeweckt... der hat doch 6 Jahre so ruhig schlafen können :)

    Um auf deine Frage zu kommen: Nein, der Rumble hat keinen weiteren Lautsprecherausgang. Da der interne Speaker bereits 4 Ohm hat und die Endstufe (vermutlich) auch nur 4 Ohm verträgt könnte eine weiter Box nur seriell angeschlossen werden. Hierdurch ginge allerdings Endstufenleistung verloren. Das heißt ein Lautstärkezuwachs wäre nicht unbedingt zu erwarten.
    Der Amp hat allerdings einen Preamp out. Das heißt, wenn du eine separate Endstufe und eine zusätzliche Box hast, könntest du die Endstufe dort anschließen und die Box mit dieser Endstufe betreiben. Allerdings bleibt der interne Speaker dann stumm.
     
Die Seite wird geladen...

mapping