Fender Stratocaster Mexico, wieviel ist die noch wert?

von B45H3R, 28.12.07.

  1. B45H3R

    B45H3R Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.07
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    345
    Erstellt: 28.12.07   #1
    Hallo Zusammen!!

    Ich habe eine Fender Stratocaster Mexico, die ich verkaufen möchte. Jedoch habe ich keine Ahnung wieviel ich für die noch bekomme. Der Neupreis lag bei ca. 600-700 Euronen.

    Was meint Ihr? Die Gitarre befindet sich noch in einem sehr guten Zustand, sie hat sozusagen keine Kratzer und wurde fast nie gespielt.

    Hier noch ein paar Bilder:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gruss, B45H3R
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 28.12.07   #2
  3. B45H3R

    B45H3R Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.07
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    345
    Erstellt: 28.12.07   #3
    Danke für die Antwort. Naja, bin ein wenig geschockt, dass das Ding nur noch 150.- wert sein soll. Kann ich irgendwie kaum glauben, vorallem auch, weil ich etwa vor einem Jahr bei nem Musikgeschäft mit der Gitarre war und die mir dort so 250-300 Euronen gegeben hätten.
    Noch andere Meinungen dazu?
     
  4. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 28.12.07   #4
    Wie gesagt sind dies Durchschnittspreise, zudem Baujahr 95 für die aufgelistete Gitarre.

    Wahrscheinlich auch Standardfarben, Deine ist ja 3-farbig bzw. "sunburst."

    Du kannst natürlich erst einmal mehr verlangen, auch wenn die Git. neuer ist.

    Der Wertverlust ist teilweise schon immens & ist nicht immer gerechtfertigt. Siehe auch meine Roland U 220 aus 1996, quasi wie neu, Preis 1990 DM, heutiger Preis : heul :
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.146
    Zustimmungen:
    1.122
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 28.12.07   #5
  6. Guitar-Chris

    Guitar-Chris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    664
    Ort:
    Borken
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.674
    Erstellt: 28.12.07   #6

    Nun ja, die Mexico Stratocaster liegt aber heute neu bei ca. 480 Euro und ist dann schon die verbesserte Version (Upgrade-Version) mit etwas stärkeren Bünden und einem massiveren Tremoloblock. Also denke ich wird der Preis vielleicht schon über den 150 Euro liegen, aber auch nicht wesentlich mehr. Ich frage mich gerade, was ich dafür zahlen würde, weil ich noch so ein Modell suche.
     
  7. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 28.12.07   #7
    Ich denke schon, dass die Gitarre noch mehr wert ist. Ich habe mal ne gebrauchte Fender Mex mit Koffer für 300€ gekauft und das war damals schon nen guter Preis. Also über 200€ würde ich auf jeden fall ansetzen. Wenn sie nicht scheiße ist könntest du sie auch ruhigen Gewissens für 250 verkaufen. Darüber aber vermutlich nicht mehr.
     
  8. Guitar-Chris

    Guitar-Chris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    664
    Ort:
    Borken
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.674
    Erstellt: 28.12.07   #8

    Was mich allerdings wundert ist die Kopfplatte. Zumindest in den letzten Jahren sehen die bei einer Mexico Stratocaster anders aus. Der Fender Schriftzug hat ein (R) rechts, Stratocaster ist größer geschrieben, es steht der Hinweis "Made in Mexico" drauf und unter dem Fender Schriftzug ist die Seriennummer drauf.
     
  9. B45H3R

    B45H3R Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.07
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    345
    Erstellt: 28.12.07   #9
    Das Made in Mexico und die Seriennummer stehen auf der Rückseite der Kopfplatte :)
     
  10. Guitar-Chris

    Guitar-Chris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    664
    Ort:
    Borken
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.674
    Erstellt: 28.12.07   #10
    Ah so. Wie alt ist denn die Gitarre? Oder habe ich das überlesen?
     
  11. Dr_Sido

    Dr_Sido Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.07
    Zuletzt hier:
    29.12.07
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Somewhere in time
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 28.12.07   #11
    Also mit Leichtigkeit 250-300€ wert, ich würde dir 250€ schon geben (und es wäre noch ein Schnäppchen ;) )
     
  12. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.266
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 29.12.07   #12

    hi!
    es handelt sich hier um ein modell der "classic"-serie!
    diese modelle sind erstens in der anschaffung teurer als die mexico standards und zweitens werden sie auch gebraucht teurer gehandelt. bei ebay gehen sie in der regel um die/oder über 400,- E.

    was das mit den 150,- E. soll weiß ich auch nich...


    man geht bei gebrauchten markenartikeln in gutem/neuwertigem zustand von 60% des neupreises aus. je nach gerät und hersteller werden diese 60% auch deutlich überschritten.



    cheers - 68.
     
  13. Guitar-Chris

    Guitar-Chris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    664
    Ort:
    Borken
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.674
    Erstellt: 29.12.07   #13


    Das erklärt natürlich auch die andere Kopfplattenbeschriftung. :rolleyes:

    Und ja, die Classic Serie spielt in einer anderen Liga. Die 150 Euro bezogen sich ja auf den Gebrauchtpreis einer Mexico Strat von 1995!

    Ausgehend von dem derzeitigen Neupreis der Classic von rd. 590 Euro halte ich je nach Zustand der Gitarre und Klang einen Preis von 350 - 400 Euro für realistisch. Entscheidend wäre für mich dabei der Zustand der Bünde. Kratzer (zumindest kleinere sind unproblematisch, auch ein kratzendes Poti oder so ist schnell ersetzt. Sollte aber die Bünde nicht mehr ok sein, wird es teuer. Aber die Gitarre wurde ja nach der Beschreibung eher weniger gespielt.

    Wenn die Gitarre besonders gut klingt (das streut ja schon mal) kann der Preis natürlich auch drüber liegen.

    Schade für mich, denn eine gebrauchte Mexico wäre für mich noch erschwinglich gewesen, eine gebrauchte Classic nicht. Hach, das ist schon ein schönes Instrument (geldzähl...)
     
  14. B45H3R

    B45H3R Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.07
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    345
    Erstellt: 29.12.07   #14
    Naja hat mich schon sehr gewundert, dass das Stück nur noch 150.- wert sein soll.
    Mit so 400.- wäre ich mehr als zufrieden :)
    Vielen Dank!
     
  15. grommit

    grommit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.06
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Reutlingen, BaWü
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    398
    Erstellt: 29.12.07   #15
    Also wenn ich eine Mex Strat für 150€ rumliegen sehen würde wäre das Ding gekauft. Egal welche Ehekrise ich damit auslösen würde.
    Wie kommen die auf so einen Preis?
     
  16. Guitar-Chris

    Guitar-Chris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    664
    Ort:
    Borken
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.674
    Erstellt: 29.12.07   #16
    Wie die auf so einen Preise kommen? Das steht doch da: Die ist nach der Liste 12 Jahre alt! Wenn die dann regelmäßig gespielt wurde und nix dran gemacht, sind die Bünde runter und die Potis stehen mit Sicherheit auch zum Tausch an. Dann ist doch 150 ok, wenn der Rest der Gitarre noch in Schuss ist. Und jetzt kommt mir nicht damit, die sei dann schon vintage.
     
  17. psywaltz

    psywaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    8.597
    Ort:
    Schwarzenbruck
    Zustimmungen:
    1.910
    Kekse:
    44.004
    Erstellt: 29.12.07   #17
    hallo jungs, interessanter thread und kein grund zu streiten. es ist schon schwierig zu erörtern, was ne gberaucht gitarre wert ist und wie hoch der wertverlust ist. also ne classic mexico strat in 3tone sunburst kostet neu um die 580 europas (wir gehen mal davon aus, dass es eine ist), dann,so leid es mir tut, ist das brett nicht mehr als 200€ wert, und wenn man bedenkt, dass sie 10 jahre alt ist, ist das schon ein guter preis!

    hier wird geschrieben, dass der eine oder andere auch 400 ausgeben würden, dann frage ich mich, warum die gitarre noch nicht verkauft wurde. es ist immer noch ein großer unterschied zwischen, "ich würde..." und "ich werde..."

    ein guter maßstab für gebrauchtdinge ist die allzeit beliebte ebay plattform, und da wird auch klar, dass es keine gesetzmäßigkeit gibt. manchmal wird was weit über dem reelen wert gehandlet, ein anders mal weit unter ihm!

    setze den preis lieber etwas höher an (250) und dann kann man immer noch sehen, was raus kommt.

    wenn ich den hier so beliebten konjunktiv benutzen darf, ich würde sie nicht verkaufen!

    grüße und nen guten rutsch!
     
  18. Guitar-Chris

    Guitar-Chris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    664
    Ort:
    Borken
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.674
    Erstellt: 29.12.07   #18
    Ach, wir streiten doch nicht. Sehe ich jedenfalls nicht so. Man tausch seine Meinung aus. Solange man keine Leute beleidigt, darf man ruhig um seine Meinung kämpfen.

    Allerdings: Wir wissen immer noch nicht, wie alt die Gitarre denn nunwirklich ist, oder? Die Referenzgitarre für die Preisermittlung war von 1995.

    Aber du hast recht, der Preis ist so gnaz leicht nicht zu ermitteln. Ich habe bei günstigen Gelegenheiten schon Gitarren für fast Neupreis verkauft, abr auch nur deswegen, weil ich den Leuten (in dem Fall ein Anfänger) angeboten habe, auch bei Problemen mit dem Setup, Saiten aufziehen etc. jederzeit behilflich zu sein. Die Gitarren waren allerdings auch top gepflegt. Andere Gitarren habe ich immer noch, auch wenn ich sie vielleicht nicht mehr so oft spiele, weil die nicht mal einen 50er abwerfen, obwohl sie noch super in Schuss sind.
     
  19. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 29.12.07   #19
    http://cgi.ebay.at/FENDER-STRATOCAS...yZ156025QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    http://cgi.ebay.at/Fender-Stratocas...yZ156025QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    http://cgi.ebay.at/E-Gitarre-Fender...yZ156025QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    http://cgi.ebay.at/FENDER-Stratocas...yZ156025QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    http://cgi.ebay.at/fender-stratocas...yZ156025QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    :p
     
  20. psywaltz

    psywaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    8.597
    Ort:
    Schwarzenbruck
    Zustimmungen:
    1.910
    Kekse:
    44.004
    Erstellt: 29.12.07   #20
    diese ebay angebote (wobei nur das erste zutrifft zwecks alter, eine ist keine mexico, die anderen sind fast neu) bestätigen ja meine meinung. ich habe auch schon mexico classic strats für 190 rausgehen sehen.... da ist eben keine gesetzmäßigkeit festzustellen.

    der eine sagt, wenn ich für 580 ne neue bekomm, kauf ich für 300 keine gebrauchte, der andere sogar 500.

    neupreis:
    http://cgi.ebay.de/NEU-FENDER-Mexic...yZ156025QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    und bei ebay spielt auch noch eine gewisse eigendynamik ne rolle, nämlich der reiz des bietens (so blöd sich das anhört)

    also, wie cotton forever zeigt, kannst auch durchaus mehr für deine geige verlangen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping