Meinungen zum Fender Super Champ xd Amp

  • Ersteller rock'n'roll
  • Erstellt am

R
rock'n'roll
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.10
Registriert
20.10.08
Beiträge
164
Kekse
520
Ort
Nähe Friedberg
Ma ganz ehrlich Leute was haltet ihr vom Fender Super Champ xd?? Ich hab schon so viel gutes über ihn gelesen und würde aber gerne von euch echt noch ma wissen was ihr davon haltet oder ob es in der Preisklasse "250-ca.300€" auch was besseres??

Und noch was wie siehts denn aus mit dem Röhrenwechsel??

Keep rocking!!:twisted:
 
Eigenschaft
 
Joa
Joa
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.06.14
Registriert
20.06.04
Beiträge
2.801
Kekse
5.930
Ort
Blankenheim
Was besseres mit nur einem Sound schon, aber nichts besseres und vielseitigeres mit Röhrencharakteristik. Der Grundklang vom SC XD ist dabei eher bluesig geprägt, einige Voicekanäle haben nur im Ansatz eine rockige Zerre. Er kann sich durchaus mit einem Fender Blues Junior messen, doch es fehlt an Headroom wegen des 10er Speakers.
Die Dynamik ist spitze, die Soundabzeichnung des Gitarrentyps vorbildlich in dem Preissegment.
Kein Amp mit Mojoeffekt, aber bei dem Preis ein Hammerteil.

Don stellt den Amp mal kurz vor:
http://www.youtube.com/watch?v=DPtR4MuTVFs&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=Ek6PiHd-H2U
http://www.youtube.com/watch?v=mocGhEqW74Y&feature=related


Gruß,
Joachim
 
S
soga
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.05.09
Registriert
06.02.04
Beiträge
94
Kekse
419
Ort
Oldenburg
Benutz mal die Suchfunktion, über den Super Champ XD ist eigentlich schon alles gesagt worden....
Und ja, er ist wirklich ein hervorragender Amp!
 
R
rock'n'roll
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.10
Registriert
20.10.08
Beiträge
164
Kekse
520
Ort
Nähe Friedberg
Nehme man einmal an ich besäße diesen amp und er wäre mir zu "schwach" was für eine box wäre dann sinn voo zu kaufen 1x12" 2x12" .... und welcher hersteller?? auch von fender??
 
rabbitgonemad
rabbitgonemad
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.09.22
Registriert
05.06.07
Beiträge
2.207
Kekse
10.397
In ein paar Wochen kann ich´s dir sagen, dann krieg ich meinen (hoffentlich endlich:mad:) und werd ihn an meine 2x12 mesa box anschließen...
 
R
rock'n'roll
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.10
Registriert
20.10.08
Beiträge
164
Kekse
520
Ort
Nähe Friedberg
In ein paar Wochen kann ich´s dir sagen, dann krieg ich meinen (hoffentlich endlich:mad:) und werd ihn an meine 2x12 mesa box anschließen...

huuuuiii du glücklicher naja hoffentlich denkst du dann noch an mich!;)

achso kann mir ma einer noch was zum thema röhrenwechsel erzählen?? so von preis her und was mna da überhaupt tun mus und so..
 
R
rock'n'roll
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.10
Registriert
20.10.08
Beiträge
164
Kekse
520
Ort
Nähe Friedberg
ok bin nun heute im frankfurter Musikladen gewesen hab ihn getestet und mitgenommen. Nun noch zwei Fragen: Kann man den line out als Kopfhörerausgang nehmen??
-und naja ... muss man das doofe ding vor den rören da lassen??
 
G
Gast70546
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.10.21
Registriert
13.08.07
Beiträge
996
Kekse
3.291
Line out als Kopfhörer Ausgang benutzen ? :eek: Neee mach das nicht !

Das Schutzgitter vor den Röhren schützt dich vor Verbrennungen :) Lass das auch mal besser dran :D
 
R
roundwound
Guest
tante edith sagt: sorry, hab überlesen, dass du ihn schon gekauft hast^^
 
R
rock'n'roll
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.10
Registriert
20.10.08
Beiträge
164
Kekse
520
Ort
Nähe Friedberg
rabbitgonemad
rabbitgonemad
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.09.22
Registriert
05.06.07
Beiträge
2.207
Kekse
10.397
huuuuiii du glücklicher naja hoffentlich denkst du dann noch an mich!;)

achso kann mir ma einer noch was zum thema röhrenwechsel erzählen?? so von preis her und was mna da überhaupt tun mus und so..

Hiermit denk ich an dich... hatte es glaub ich schon in irgend nem anderen Thread geschrieben, da diese Stelle bis jetzt nicht wiedergefunden.

Der SCXD hat mir an der 2x12er Box wirklich gut gefallen, war eine echt gute klangliche Alternative und drückte natürlich noch etwas mehr (der Amp ist ja auch mit dem normalen Speaker schon sehr kraftvoll und laut).

Vergangenheitsform, weil: Hab ihn wieder zurückgeschickt, er brummte mir doch ein wenig zu viel, vor allem über die externe Box (vll ist sie Schuld?), k.A. was da los war. Auch die Treterfreundlichkeit war natürlich nicht so gegeben. Ist aber ein klasse Amp und ein tolles Rundum-Paket. Tja, muss mich weiter nach einer Alternative umsehen, vll kauf ich ihn auch noch mal irgendwann gebraucht, aber nicht mehr ungesehen.

OT Effekte:
Ich hab mir übrigens mal den Spaß gemacht den Rotary Speaker-Effekt des SC mit meinem "Stand-alone"-Geräte (Option5 Destination Rotation Single) und dem Leslie-Setting des Timefactors zu vergleichen. Wenn man die allgemeine bauliche Wertigkeit/die Preisunterschiede nicht außer acht lässt, hat der SC da schon echt gut abgeschnitten, auch wenn er das physische Rotieren des Speakers natürlich (übrigens ebenso wie der Timefactor) nicht so gut nachbilden kann. Hat mir trotzdem viel besser gefallen als der Chorus bspw.
 
D
DeadEye
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.01.22
Registriert
23.05.06
Beiträge
743
Kekse
324
ich hatte mit meinem 1 porblem, und zwar wenn ich über die voicings mit einem wah gefahren bin kam es schon mal vor das bei einer bestimmten frequenz vom wah der amp auf einmal leiser und wieder lauter wurde, eventuell kam das voicing damit nich zu recht (hab oft die Marshall zerre genutzt)

weiß nicht ob das nur bei meinem so war oder generell so ist
 
R
rock'n'roll
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.10
Registriert
20.10.08
Beiträge
164
Kekse
520
Ort
Nähe Friedberg
ok das prblem werd ich vorerst nich haben da ich noch kein eines pedal besitze nich viel ahnung davon habe und mir auch das kleingeld dafür fehlt
 
R
rock'n'roll
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.10
Registriert
20.10.08
Beiträge
164
Kekse
520
Ort
Nähe Friedberg
Ach du kacke!! ok ab sofort steht er nun auch in meien zimmer und er gefällt mir immer besser! doch nun musse ich zwei, drei Dinge feststellen die mich irritieren.
1.Ist es normal das der Verstärker in machen settings sehr laut (meiner empfindung nach) brummt?
2.kann das Am kabel liegen oder an den pu's ?? weil wenn ich das Kabel raus ziehe is es weiger laut.
3. Und zu guter letzt ist es normal das wenn ich ihn anschalte erst kein ton kommt und dass die röhren beim betrieb an Manchen stellen glühen??

Ich hab davon echt nicht ahnung also danke für die Hilfe
 
kypdurron
kypdurron
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
29.09.22
Registriert
20.12.07
Beiträge
4.572
Kekse
26.682
Ort
Berlin
Das Brummen kann sowohl an Deiner Gitarre (Abschirmung) als auch am Kabel (kurz vor kaputt) liegen, und dass Einstellungen mit viel Gain mehr brummen als welche mit weniger, ist normal. Ebenso ist normal, dass ein Röhrenamp erst mal warmlaufen muss bevor was rauskommt und dass Röhen leuchten :)
 
R
rock'n'roll
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.10
Registriert
20.10.08
Beiträge
164
Kekse
520
Ort
Nähe Friedberg
Das Brummen kann sowohl an Deiner Gitarre (Abschirmung) als auch am Kabel (kurz vor kaputt) liegen, und dass Einstellungen mit viel Gain mehr brummen als welche mit weniger, ist normal. Ebenso ist normal, dass ein Röhrenamp erst mal warmlaufen muss bevor was rauskommt und dass Röhen leuchten :)

Vielen dank ich denke da mein Kabel eh schon 1Jahr is würde ich mir ein neues holen könnt ihr mir langlebigere empfelen? hab mal von Sommer Kabeln gehört. Sind die gut?? :D
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben