Fender Tele American Deluxe- G Saite hoher Oberton

von mici, 30.08.07.

  1. mici

    mici Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.06
    Zuletzt hier:
    21.11.07
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.08.07   #1
    Hi,

    ich habe bei meiner Tele folgendes Problem:

    Aufgefallen ist es beim Spielen mit abstoppen. Es war dann im AMP immer ein Nachhallähnlicher hoher Ton (Oberton) zu hören. Nachdem ich alles mögliche probiert habe (Gitarre ohne Effekt direkt in den Amp, Gitarre anderes Kabel anderer Amp) habe ich die Gitarre trocken untersucht und festgestellt, dass der hohe Ton von der G Saite produziert wird. Der Ton ist genau der Gleiche, welcher entsteht, wenn man die G -Saite zwischen Sattel und Mechanik anschlägt. Der Ton verschwindet, wenn ich die Saite zwischen Sattel und Mechanik mit einem Tuch locker bedecke (dämfe). Der Saitenabstand ist in Ordnung, es ist kein Scheppern !

    Gruß Mici
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 30.08.07   #2
    Ist die Sattelkerbe sauber? Vierlleicht ist ein Grat drin oder Staub/Fett oder so, vorsichtig ein wenig mit feinem Scheifpapier bearbeiten sollte helfen. Wenn nicht, zum Laden/Gitarrenbauer und nachkerben lassen.
     
  3. schrummel-klaus

    schrummel-klaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    13.07.14
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 30.08.07   #3
    Vielleicht einfach erstmal einen anderen Saitensatz draufziehen. Eventuell ists dann weg.


    Grüße
    Klaus
     
  4. bizzy49565

    bizzy49565 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.05
    Zuletzt hier:
    12.08.14
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    189
    Erstellt: 31.08.07   #4
    garantie oder halt gucken mit dem sattel, daran kanns liegen.
    wenn de kein geld los werden willst oder nich umtasuchen willst dann kannste dir auch einfach ein zopfband oder ähnliches darüber ziehen, klingt komisch is aber so^^
    das is auch pratkisch für solos, das zieht man dann ebn geschickt über die saiten wenn man hoch spielt und schon sind die solos sauberer da die saiten nich mehr klingen könn ausversehn ;) ^hihi^^
     
  5. mici

    mici Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.06
    Zuletzt hier:
    21.11.07
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.07   #5
    Hi ich bins wieder,

    danke für Euere Tipps.

    @_xxx_ - Sattelkerbe scheint nach Betrachtung mit Lupe unversehrt und sauber
    @Klaus - Saiten habe ich bereitsgewechselt, Problem bleibt
    @bizzy49565 - Zopfband, ich denke der Tipp ist weniger ernst gemeint, aber ich habe in diese Richtung experimentiert und bereits etwas Papier zwischen die Saiten (im Bereich Sattel - Wirbel) und schon ist das Problem "FÜRS ERSTE" gelöst. Ist halt optisch ziemlicher Mist :mad:

    Nur schlauer bin ich nun auch noch nicht, wie ich das Prob löse

    Gruß Mici
     
Die Seite wird geladen...

mapping