Fender texas special strat pu's jetzt weniger output?

  • Ersteller Chris Jetleg
  • Erstellt am
Chris Jetleg

Chris Jetleg

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.16
Mitglied seit
07.06.07
Beiträge
1.925
Kekse
4.982
Ahoi die Herren,

hatte fürher mal ne Strat mit Custom Shop Texas Special Pickups - damals hatte der Steg PU eine Impedanz von 7,6 KOhm - Jetzt hab ich in meine Custom Shop Strat auch wieder Texas Specials eingebaut und hab mir beim ersten anspielen schon gedacht ich hatte die etwas anders in Erinnerung - also habe ich mal mein Messgerät ausgepackt und nachgemessen - und siehe da, der Steg PU hat nur 6,5 Ohm...

Nun die Frage, ob die PU's wirklich so stark variieren, oder ob Fender irgendwas am Konzept der Texas Specials verändert hat...
 
Chris Jetleg

Chris Jetleg

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.16
Mitglied seit
07.06.07
Beiträge
1.925
Kekse
4.982
...ja, das weiß ich schon, aber warum sind die denn auf einmal viel schwächer? Früher hatten sie zwischen 7,3 und 8KOhm!?
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben