Fender Twin Reverb - Tremolo und Reverb funktionieren nicht.

von Dewey96, 25.01.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Dewey96

    Dewey96 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.14
    Zuletzt hier:
    9.04.20
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.102
    Erstellt: 25.01.20   #1
    Moin!
    Mein Twin Reverb 68 Custom hat ein Problem. Die beiden Effekte funktionieren nicht so richtig. Folgendes:
    Wenn ich ganz normal beide Kanäle (Custom und Normal) benutze, funktioniert der Reverb einwandfrei und klingt auch typisch genial. Da man ja das Tremolo nur mit dem Footswitch einschalten kann, habe ich den Switch eingesteckt und eigenartigerweise fällt dann der Reverb aus und nur das Tremolo funktioniert. Ziehe ich den Footswitch raus, funktioniert der Reverb wieder wie gehabt.
    Kann mir einer vielleicht helfen? Ich habe echt keine Ahnung woran es liegen könnte. Vielleicht ist ja der Footswitch defekt?

    Ich danke schon mal im Voraus.

    Cheers!
     
  2. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    9.04.20
    Beiträge:
    16.191
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    11.653
    Kekse:
    38.063
    Erstellt: 25.01.20   #2
    Wäre meine erste Vermutung :)
     
  3. Bass_Zicke

    Bass_Zicke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    4.629
    Kekse:
    28.595
    Erstellt: 25.01.20   #3
    .... wir haben hier zwei twins , wobei bei diesen , jeweils eine cinch ( ? ) fb buchse für reverb und eine für tremolo ist . ..... hat deiner ev eine stereo buchse für die fb und deine fb passt nicht , weil nur mono stecker ??
     
  4. Dewey96

    Dewey96 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.14
    Zuletzt hier:
    9.04.20
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.102
    Erstellt: 25.01.20   #4
    Also der FS gehört direkt zum Twin Reverb, deshalb gehe ich mal davon aus, dass das ein Stereostecker ist. Er hat halt auch nur diesen einen Eingang. Hier sieht man ihn:
    https://www.thomann.de/de/fender_68_custom_twin_reverb.htm
     
  5. Bass_Zicke

    Bass_Zicke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    4.629
    Kekse:
    28.595
    Erstellt: 25.01.20   #5
    ... anders , wie bei denen hier . .... der fußschalter müßte dann aber doch zwei schalter und einen stereo klinkenstecker haben , oder ? ... steck doch mal den fb stecker nur bis zur ersten raste ein .
     
  6. Dewey96

    Dewey96 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.14
    Zuletzt hier:
    9.04.20
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.102
    Erstellt: 25.01.20   #6
    Okay, das ist ein Versuch wert. Ich melde mich nochmal
     
  7. captain0492

    captain0492 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.13
    Beiträge:
    688
    Ort:
    Ems Delta
    Zustimmungen:
    451
    Kekse:
    2.302
    Erstellt: 25.01.20   #7
    Eigentlich sollten Reverb & Tremolo doch auch über die Potis zu bedienen sein, wenn der Fussschalter nicht eingesteckt ist? Zumindest ist das bei den alten Amps so.
     
  8. Bassturmator

    Bassturmator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Zuletzt hier:
    9.04.20
    Beiträge:
    4.439
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    3.260
    Kekse:
    21.875
    Erstellt: 25.01.20   #8
    Den Schalter sollte man ja recht einfach durchmessen können. Der hat vielleicht intern einen Kurzschluss. Im Stereo-Klinkenstecker selbst kann auch ein Kurzschluss vorliegen.

    Die Schalter selbst gehen recht selten Kaputt und dann dürfte davon eigentlich nicht der andere Effekt betroffen sein.
     
  9. Dewey96

    Dewey96 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.14
    Zuletzt hier:
    9.04.20
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.102
    Erstellt: 25.01.20   #9
    Das geht bei meinem nicht. Frag mich nicht, warum.
     
  10. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    9.04.20
    Beiträge:
    16.191
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    11.653
    Kekse:
    38.063
    Erstellt: 25.01.20   #10
    Die sind über die Potis regulierbar.
    Wenn Du keinen Fußschalter drin hast, sind die immer an. Steckte einen Schalter rein, kannst Du den Effekt tatsächlich erst deaktivieren.
     
  11. chick guevara

    chick guevara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    667
    Kekse:
    3.285
    Erstellt: 25.01.20   #11
    Er müsste einen Stereo Stecker haben.
    Dieser müsste so aussehen. Screenshot_20200125-130359~2.png

    Ist dies der Fall, könnte ich mir eine verpolung
    vorstellen, evtl auch nicht beabsichtigt durch eine offene Litze an Schalter oder Büchse.
    --- Beiträge zusammengefasst, 25.01.20, Datum Originalbeitrag: 25.01.20 ---
    D
    Das war eben auch mein Gedanke, funktionieren beide Effekte denn wenn kein Schalter dran ist?
     
  12. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    9.04.20
    Beiträge:
    16.191
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    11.653
    Kekse:
    38.063
    Erstellt: 25.01.20   #12
     
  13. Dewey96

    Dewey96 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.14
    Zuletzt hier:
    9.04.20
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.102
    Erstellt: 25.01.20   #13
    Also wenn ich den Footswitch nicht eingesteckt habe, geht nur der Reverb, das Tremolo nicht.
     
  14. Bassturmator

    Bassturmator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Zuletzt hier:
    9.04.20
    Beiträge:
    4.439
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    3.260
    Kekse:
    21.875
    Erstellt: 25.01.20   #14
    Dann ist wohl die Buchse im Amp falsch verkabelt.

    Garantie?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  15. chick guevara

    chick guevara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    667
    Kekse:
    3.285
    Erstellt: 25.01.20   #15
    Geht der Hall beim 68 Custom immer auf beiden Kanälen?
     
  16. Dewey96

    Dewey96 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.14
    Zuletzt hier:
    9.04.20
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.102
    Erstellt: 25.01.20   #16
    Habe ihn leider gebraucht gekauft. Ich meine aber zu glauben, dass das Umschalten ging. Nach einer Bandprobe ginge dann irgendwie nicht mehr. Aber vielleicht trügt mich auch die Erinnerung...


    Jupp, der Hall funktioniert überall, außer wenn der FS drin steckt, dann geht nur Tremolo.
     
  17. chick guevara

    chick guevara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    667
    Kekse:
    3.285
    Erstellt: 25.01.20   #17
    Ich frage weil dies ja nicht unbedingt bei Fender gängig ist.
    Sollte dies Serienmäßig so sein - ok.
    Ansonsten hätte ich mal spekuliert dass da gebastelt wurde, da wäre es durchaus möglich dass sich ein Fehler eingeschlichen hat.
    Hast du keinen Tech in der Nähe?
    Fernsehtechniker müsste da schon reichen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping