Finger schief bei Powerchords

von Trxdr, 16.01.17.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Trxdr

    Trxdr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.17
    Zuletzt hier:
    17.05.17
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 16.01.17   #1
    Hi ich bin neu hier deswegen weiß ich nicht ob ich in dieser Rubrik richtig bin.
    Ich habe folgendes Problem:
    Wenn ich Powerakkorde greife habe ich den Daumen hinten ansonsten meistens oben. Allerdings passiert es mir Grade in den Tiefen Bünden das mein Zeigefinger schief liegt, also er ist nicht parallel zu den anderen Finger sondern schief. Der Akkord klingt trotzdem sauber aber es sieht komisch aus.
    Greife ich den Powerakkord eventuell falsch und darf ich den Daumen auch oben haben bei Powerakkorde, denn dann wäre das Problem beseitigt allerdings ist es so ungewohnt .
     
  2. Senchay

    Senchay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.14
    Beiträge:
    2.375
    Ort:
    Bangkok
    Zustimmungen:
    1.437
    Kekse:
    6.700
    Erstellt: 16.01.17   #2
    Da gibt es keine Regel, da jede Hand unterschiedlich ist. Mach es so das es nicht weh tut, bzw irgendwas überdehnt. SOlange es sich gut anhört und nicht schadet ist alles erlaubt.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. stoffl.s

    stoffl.s Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    15.679
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    13.624
    Kekse:
    22.167
    Erstellt: 17.01.17   #3
    Hi, wenn es sich richtig anhört ist es richtig und so wie Senchay sagt: solang du nicht überdehnst oder Schmerzen hast kein Problem. Es gibt zig Arten Powerchords zu greifen, ich mach das auch sehr unterschiedlich - hängt wohl vom jeweiligen Kontext ab.
     
  4. Katuta

    Katuta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.14
    Zuletzt hier:
    15.08.18
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    292
    Kekse:
    1.235
    Erstellt: 17.01.17   #4
    Du kannst den Daumen da hin legen, wo es dir am besten passt. Bei mir wandert der über den ganzen Hals, je nachdem. Ich habe den Daumen auch oft überhängen und dämpfe damit die tiefe E-Saite. Dann wieder ist er ganz hinten, kommt eben ganz drauf an. Versuch einfach, für dich eine bequeme Haltung zu finden, die sauber klingt.
     
  5. stoffl.s

    stoffl.s Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    15.679
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    13.624
    Kekse:
    22.167
    Erstellt: 17.01.17   #5
    Die Haltung ist auch davon abhängig ob ich die Gitarre im stehen spiel oder im sitzen. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping