fingernägel an der zupfhand wachsen lassen?

von dread89, 20.03.06.

  1. dread89

    dread89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    28.06.10
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 20.03.06   #1
    tach...ich bin ja neu im bassgeschäft! mach ja mehr so metal! hab gestern beim spieln ma so mitbekomm(hab meine fingernägel an der zupfhand, rechts mal wachsen lassen)
    das wenn ich zupfe und ich die basssaite zuerst mit meiner fingerkuppe anzupfe, die saite aber dabei auch kurz am nagel vorbei schnalzen lasse!
    wisst ihr was ich meine? dabei schaff ich es meinen sonst eher dumpfen sound, ein wenig "PEPPIGER" (im wahrsten sinne des wortes) klingen zu lassen!

    bin da irgendwie ganz zufällig drauf gekommen! macht ihr wenn ihr metal spielt sowas auch? oder sollte man das aus irgend nem grund eher net machen?

    mir gefällts eigendlich ganz gut...
    gibts da noch mehr möglichkeiten seinen bass sound so peppig klingen zu lassen?
     
  2. Upto11

    Upto11 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    169
    Erstellt: 20.03.06   #2
    Mit nem Plectrum würdest du den gleichen effekt - meiner meinung nach auch n bisschen kontrollierter - erzielen.
     
  3. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 20.03.06   #3
    - Mit Plek spielen
    - Mehr Höhen reindrehen
    - Das richtige Equipment :p

    Aber mit Fingernägeln zu zocken find ich das grausamste wo gibt :D
     
  4. dread89

    dread89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    28.06.10
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 20.03.06   #4
    find ich gar nicht, das klingt ganz anders!:(
    außerdem spiel ich sehr gern mit 4 fingern!
    und mit nem plek wollt ich eigendlich gar nich erst anfangen..bin was das angeht sehr konservativ;)
    ich finde wenn ich schon bass spiel das mit fingern:D
     
  5. Horror

    Horror Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    10.02.14
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    592
    Erstellt: 20.03.06   #5
    Spiel doch einfach so, ist dann dein Stil, wenn dir hier keiner Nachteile nennt
     
  6. JD

    JD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    11.12.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.06   #6

    schon!
    des hört sich schon so grausam an.
    ich musste jetzt automatisch an den typen von WAYNE`s WORLD denken
    der hat des zwar glaub ich nicht gmacht
    aber es hat was von dem ungepfegten.........
    guuuuut, er spielt auch nicht bass.

    [​IMG]



    im übrigen:
    als ich mit dem bassspielen angefangen hab, hab ich mich schweren herzen´s von meinen etwas längeren fingernägeln freiwillig getrennt.
    also als mädel jetzt.
    den mit der greifhand kommts dann doch nicht so toll,
    und so einseitig schaut ja bekloppt aus.
     
  7. Wikinger

    Wikinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    131
    Kekse:
    3.216
    Erstellt: 20.03.06   #7
    Wenn dir der Sound gefällt, dann nur zu! Da gibts prinzipiell keine Regeln ;)

    Aber ich hasse sowohl das Spielgefühl als auch das Geklackere ... mag generell nen schönen sauberen Sound ^^
     
  8. basssnoopy

    basssnoopy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    5.06.07
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.03.06   #8
    ich denk mal es ist da auch besser mit plek zu spielen!!!ich war am Anfang auch tootal dagegen und hatte mir fest vorgenommen nie mit plek zu spielen, aber du kommst nich drum rum mit plek zu spielen vor allem wenn du metal spielst wegen tempo und so... vor allem ist es auch eine "Spieltechnik" zwar eine sehr einfache aber es ist eine!!! also denk drüber nach
     
  9. der_bruno

    der_bruno Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    4.534
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.929
    Erstellt: 20.03.06   #9
    Also man kommt gut drum rum!
    Schnelligkeit kann man trainieren, und je längter ich spiele, desto unnötiger ist so ein Plek.
    Ich nutze das Plek nur noch um einen bestimmten Sound in 2 Songs zu erzielen, alles andere wird "normal" angeschlagen!
    Das ist mal wieder nur ne Übungssache!

    Aber btt: Ich würde mir persönlich die Nägel auch schneiden, aber wenn du meinst, dass das gut klingt, dir das gefällt und du damit klarkommst, dann mach es so. Die meisten kehren sowieso wieder zum puristischen Basspiel zurück :D
     
  10. JanBass

    JanBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    8.12.14
    Beiträge:
    711
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    803
    Erstellt: 20.03.06   #10
    Das klingt interessant!
    Ich find neue Techniken, und auch wenn es nur so etwas scheinbar "einfaches" ist, ziemlich cool. Wenn dir das gefällt und du so gut spielen kannst, hau rein.
    Wenn du magst/kannst, kannst du vielleicht mal kurz aufnehmen, wie sich das anhört...
     
  11. basssnoopy

    basssnoopy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    5.06.07
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.06   #11
    ja klar kann ich auch ohne plek das meiste spielen! anfangs konnt ich nichmal blitzkrieg bop ohne plek das krieg ich jetzt fehlerfrei ohne hin!! es ist eine Übungssache, aber ich meinte es eher auf den beitrag von "dread" bezogen. Wenn man nämlich metal spielt, dann braucht man das plektrum einfach, so weit ich weiß!!!
     
  12. dar0n

    dar0n Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 21.03.06   #12
    Um mich als Gitarrist mal einzumischen behaupte ich einfach mal dass eine noch so schnelle Fingerfertigkeit kein Plek ersetzen kann. Ganz einfach ergibt es einen anderen Ton, und nun würd ich gerne einen Bassisten sehen der Dauer-Triolen-Stopps wie im Skandinavischen Metal (Naja mittlerweile gibts das ja überall) mit Fingern spielt und es sich auch nach Attack anhört. Ich glaube übrigens dass es auf Grund der dicken Bass-Saiten Probleme mit deinem Nagelbett geben kann, über eine Tafel zu kratzen ist auch nicht gesund, der Druck nach oben hingerichtet kann nicht gesund sein.
     
  13. Gnomine

    Gnomine Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    1.344
    Ort:
    8. Kontinent
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.056
    Erstellt: 21.03.06   #13
    Wer schreibt das vor? :confused:



    @dread89: Wenn du den Klang so magst, dann spiel so. Ich persönlich halte meine Fingernägel lieber kurz, aber jeder so, wie er es mag, würd ich da mal sagen. Wenn du nichts negatives feststellen kannst, dann gibt es ja erst mal keinen Grund für dich, das zu ändern.

    Ansonsten könntest du evtl. mal ein Filzplek ausprobieren, klingt auch wieder anders, als normale Pleks.
     
  14. der_bruno

    der_bruno Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    4.534
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.929
    Erstellt: 21.03.06   #14
    Wenn alle aus dem Fenster springen, tust du das auch? Ich finde solche Aussagen einfach kurzsichtig!

    Will sagen: Metal = Plek ist sowas von blödsinnig :rolleyes:! Also gut, wer den Attack bracuht gerne, deswegen nutze ich es ja auch ab und zu, aber nur weil ich Metal mit Fingerstyle spiele solls kein Metal sein? Brauch ich ne schwarze Gitarre um Metal machen zu können? NEIN! Das ist genauso blödsinnig wie die Diskussiun ob man mit einem Jazz Bass Metal machen kann! :screwy: Einzig und alleine der gute Sound ist ausschlaggebend und dass es zur Musik passt und einem gefällt!
     
  15. C???nd

    C???nd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.05
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Thalwil (Zürich)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    561
    Erstellt: 21.03.06   #15
    naja, ich würde es auch nicht gleich als die schwerste technik bezeichnen, aber man kann doch auch recht ins schwitzen kommen! ich hatte doch recht lange, bis ich im schnellen wechselschlag auch sauber verschiedene seiten anschlagen konnte (hoffentlich verstehste was ich meine).

    auf jeden fall würde ich auch nicht behaupten, dass man zum metal spielen plek braucht --> trujillo schaffts auch sehr gut ohne ;)

    ich wäre auch mal daran interessiert, n paar hörproben zu hören...mir persönlich hats nicht so gefallen,als ich es ausprobiert hab, aber evtl hast dus besser im griff oder kannst es einfach :great:
     
  16. soggy

    soggy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    24.09.12
    Beiträge:
    191
    Ort:
    L.E (Leipzig)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.06   #16
    noch mal zurück zu den fingernägeln.
    ich glaube nicht das das gesund sein kann. bei metal schlägt man ja oft zieemlich dolle in die seiten. auf dauer wachsen deine fingenägel womöglich nicht korrekt oder sie brechen mal aber (was extrem schmerzhaft werden kann wenn gleich der ganze nagel abbricht)
    also für mich wäre das nix^^

    es kann aber auch sein das ich zu viele horror filme geguckt habe :D

    greez soggy

    edit: thx @ bassterix
     
  17. Horror

    Horror Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    10.02.14
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    592
    Erstellt: 22.03.06   #17
    Mit 4 Finger spielen :eek:, geht das denn überhaupt?
     
  18. JanBass

    JanBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    8.12.14
    Beiträge:
    711
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    803
    Erstellt: 23.03.06   #18
    Also natürlich geht es, wenn man den Bass wie eine Gitarre spielt.
    Das sähe dann an der Greifhand ungefähr so aus wie auf dem angehängten Bild (ist nur auf die Schnelle aufgenommen...).
    Es gibt aber auch Bassisten, die den "normalen" Fingeranschlag mit allen 4 Fingern beherrschen, ich glaube, dass z.B. Billy Sheehan einer von diesen ist.
    Ist allerdings ziemlich schwer, finde ich, denn der kleine Finger hat doch einen ziemlich Kraft-Nachteil gegenüber den anderen...
    IMGP0650.JPG
     
  19. bassalarm

    bassalarm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.06
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    12
    Ort:
    SchwäbischSibirien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.06   #19
    @dread89

    ...du willst also wissen , wie das ist , mit den Nägeln der rechten Hand zu spielen ??
    ich sags dir : "sehr sehr schmerzhaft , wenn du es nicht richtig machst...." , aber es klingt supergroovy , wenn du es beherschst ; man kann sooooooo schön Deadnotes einbringen , mit dem Drehen des Fingers zur Fingerseite den Klang zum Weicheren variieren , mal en bisschen Dynamik ins eintönige Bassistenleben bringen !!
    Nimm mal für den Anfang nicht so dicke und harte Saiten ( "G"-035 bis max -040 ; Rotos sind ganz brauchbar... )

    Lass dich nicht beirren , probiers aus .

    nochnreinprivatertip: lass die Fingernägel nicht all zu lange wachsen , schliesse Freundschaft mit einer Nagelfeile , benutz ab und an mal eine "hand and nail"-Salbe .
    Das Abfuttern von zig Packungen "Merz Spezial Dragees" halt ich allerdings für weniger empfehlenswert .....
     
  20. Hybrid_ep

    Hybrid_ep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    24.07.16
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.06   #20
    Jo ich hab meine fingernäger aner zupfhand auch etwas wachsen gelasen und und halt sie so, dass sie mit der haut aufhören... hört sich bei spielen recht cool an find ich :D hört sich halt ein wenig härter und nicht so weich an, und auch nicht soo hart wie ein plec... das problem is nur das du jeden 3ten tag deine finger bearbeiten daftst *überhauptnichtfaulsei* ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping