Fingersatz Frage

von Treden, 30.09.06.

  1. Treden

    Treden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Bad Bellingen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    365
    Erstellt: 30.09.06   #1
    Hi,
    ich habe eine für euch wohl schon ziemlich lächerliche Frage:
    Angenommen, ich spiele etwas wie dieses hier:

    e-----------12-----------12----I-----------------------------I---------------------------------------
    h-------12-----------12--------I------------5-----------5---I---------------------------------------
    g--14b---------14b------------I-----5--7b-----5---7b------I---------------------3---5------------
    d-------------------------------I------------------------------I-----------------3-----------5--------
    A-------------------------------I------------------------------I-------------3-------------------3----
    E-------------------------------I------------------------------I-----3----6---------------------------

    Mit welchem Fingersatz spiele ich dann die markierten Stellen? Greife ich Barre, oder wechsle ich schnell?
    Das macht mir gerade am meisten Probleme bei den Soli. Saitenwechsel sind für mich
    einfacher, wenn es nicht zwei übereinander liegende Bünde wie in den Beispielen sind.
    Ihr habt bestimmt schnell eine Antwort gefunden;-)
     
  2. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 30.09.06   #2
    12 = Zeigefinger
    ------
    5 = Zeigefinger
    ------
    3 = Zeigefinder
    5 = Ringfinger

    Als Barre und nicht einzeln greifen, denn das wäre nur unnötige Greiferei.

    Für jeden Bund einen Finger, hin und wieder gibt es auch Ausnahmen. Immer ausprobieren, was sich am besten und bequemsten spielen lässt. :)
     
  3. JonoMcFLono

    JonoMcFLono Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.06
    Zuletzt hier:
    13.11.07
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 30.09.06   #3
    genauso isses. gibt keine festen regeln.

    versuche nur die bewegung der linken hand möglichst gering zu halten und möglichst wenig umzugreifen.
     
  4. Phyrexo

    Phyrexo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    28.07.16
    Beiträge:
    723
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    393
    Erstellt: 30.09.06   #4
    also beim letzten würdeich aber die 6 mitm kleinen finger greifen, aber wie gesagt, du musst zurecth kommen ;)
     
  5. Jimi.Hendrix

    Jimi.Hendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.06
    Zuletzt hier:
    8.03.11
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    51
    Erstellt: 30.09.06   #5
    Code:
    e-----------12-----------12-----I------------------------------I--------------------------------------
    h-------12-----------12---------I------------5-----------5-----I--------------------------------------
    g--14b---------14b--------------I-----5--7b-----5---7b---------I---------------------3---5------------
    d-------------------------------I------------------------------I-----------------3-----------5--------
    A-------------------------------I------------------------------I-------------3-------------------3----
    E-------------------------------I------------------------------I-----3----6---------------------------
         m   z   z   m   z   z            z  r   z  z   r    z           z    k  z   z   z   k   r   z
    So würde ich es spielen;) mit Barre natürlich
     
  6. Kirmse

    Kirmse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    18.02.12
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.06   #6
    hm, aber wenn er barée macht klingen alle töne lange aus, wenner das will isses ok, aber wenn nicht muss mit der greifhand flitzen.
     
  7. geka

    geka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    8.11.14
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    2.642
    Erstellt: 30.09.06   #7
    Das ist ein Standardlick, die 12er werden mit Minibarree per Zeigefinger gespielt, und in der Regel sollen die Töne auch klingen. Da hört men sehr schön, ob man beim Benden den Ton getroffen hat. ;-)

    Gruß
    Angelika
     
  8. Kirmse

    Kirmse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    18.02.12
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.06   #8
    wie gesagt, wenns klingen soll, muss treden wissen ;) ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping