Fingersatz Pianoakkordeon für La Partida

von Schultze, 17.03.17.

  1. Schultze

    Schultze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    27.08.18
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Schwedt
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    545
    Erstellt: 17.03.17   #1
    Hallo,

    wer hat eine Idee bzgl. Fingersatz zu folgendem Fragment? Ziemlich flottes Tempo...

    Sehr dankbar für Vorschläge wäre
    Schultze Partida_Fragment-1.png

    Das ganze Stück kann unter angehört werden - da ist es noch ein bischen schneller...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. musicalfever4

    musicalfever4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.11
    Zuletzt hier:
    23.10.18
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Husum
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    150
    Erstellt: 18.03.17   #2
    Mein Vorschlag
    erster Takt: 3-2-1-3-2-1-3-2-1
    zweiter Takt: 3-2-1-2-3-1-2-3-1
    dritter Takt: 2-3-4-3-2-1-4-3-2
    vierter Takt: 1-4-3-2-3-4-5

    Gruß Petra
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. maxito

    maxito Mod Akkordeon Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    5.777
    Ort:
    Daimlerhofen
    Zustimmungen:
    3.336
    Kekse:
    34.746
    Erstellt: 18.03.17   #3
    Der Fingersatz der bei mir am besten läuft ist ziemlich ähnlich unterscheidet sich dann am Ende des 3. Taktes und im 4. Takt leicht von der Version von musicalfever4

    erster Takt: 3-2-1-3-2-1-3-2-1
    zweiter Takt: 3-2-1-2-3-1-2-3-1
    dritter Takt: 2-3-4-3-2-1-3-1-2
    vierter Takt: 1-3-2-1-2-3-4

    Fingerunter-/Übersetzer auf den 4. Finger funktionieren bei mir immer nie ganz ohne kurze Hakler (persönliche Schwäche), drum versuche ich die im Lauf zu vermeiden und nur an Endpunkten, wo der Lauf aufhört oder die Richtung wechselt zu verwenden (wenns geht )

    Und welchen Fingersatz man im 4. Takt nimmt, hängt auch ein bisschen davon ab, wie s danach weitergeht.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. Schultze

    Schultze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    27.08.18
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Schwedt
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    545
    Erstellt: 19.03.17   #4
    Guten Morgen!

    Eigentlich wollte ich angesichts des doch (für mich) hohen Tempos auf 4 u. 5 möglichst verzichten...

    [​IMG]

    Ist doch aber ganz schönes Gehoppse für den Zeigfinger in Takt 2 des Beispiels, deswegen auch meine Frage hier.
    Toll find' ich an Petras Version den selbstverständlichen Einsatz von 4/5...
    Nun werd' ich Eure Versionen mal auf Tempo bringen, mal sehen, welche für mich die geeignetste ist!

    Dankeschön u. schönen Sonntag sagt
    Schultze
     

    Anhänge:

    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. Schultze

    Schultze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    27.08.18
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Schwedt
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    545
    Erstellt: 29.04.17   #5
    Hallo!

    Nächsten Donnerstag ist es soweit: ich werde "La Partida" öffentlich spielen. In der Ansage dazu würd ich gern ein paar Sätze zum Stück sagen. Google/ Wikipedia geben leider nicht allzuviel her... auf den von mir benutzten Noten gibt es noch den Untertitel "Quiero ser tu sombra", was Google mit "Ich will Dein Schatten sein" übersetzt. Wessen Spanisch ist so gut, das zu bestätigen/ zu korrigieren? Hat jemand zufällig noch drei Sätze zur Herkunft/ Geschichte des Stücks parat?

    Dankeschön sagt u. noch ein schönes langes Wochenende wünscht
    Schultze
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping