FIreball + ENGL 4x12 gibt keinen ton von sich

von Farbenfinsternis, 22.12.05.

  1. Farbenfinsternis

    Farbenfinsternis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    24.10.11
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 22.12.05   #1
    Hi.

    Meinen Gebrauchten ENGL Fioreball hab ihc shcon seit ein zwei wochen hier...3 tage hab ich ihn über den 4OHM speaker meiner MArshall combo gespielt (in (ohm buchse des tops) hab hier in dem dazu gehörigen thread gelesen das es kurzeitig möglich ist jedoch keine dauer lösung.

    Guit nun heute die ENGL 4x12 V60 Schräge ausführung gekauft nach hause gekarrt unter des top geschmissen verkabelt (8 sowie 16 ohm buchsen im mono und steroe versucht) gibt kein ton von sich...wen nich beim amp lautstärke voll aufreiss...hör ich den sound den die end/vor stufe produziert ganz leise im amp....aber aus der box kommt rein gar nichts.

    kann mir jemand helfen? boxen kabel ganz neu box auch
     
  2. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 22.12.05   #2
    der fireball hat garkeinen 4 ohm anschluss und wenn die last der box geringer ist als nötig,oweh oweh!!kurzzeitig mit ner 16ohm box an einem 8 ohm anschluss wäre kein prob afaik.
    ich nehme an der amp ist mit standby aus und an bei "erhöhtem" volume-poti etwa gleichlaut?du musst ihn wohl reparieren lassen,wenn die leuchten bei der endstufenröhrensicherung nicht leuchten hast du wohl was viel schlimmeres kaputtgemacht
     
  3. Farbenfinsternis

    Farbenfinsternis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    24.10.11
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 22.12.05   #3
    eehmm...danke dir..aber er geht Oo ich hab nichts getan...aufienmal gings Oo extrem seltsam....aber nur bin ich ersmal happyXD
     
  4. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 22.12.05   #4
    Also ich hab den einen Stecker im ganz linken Ausgang des Tops und den anderen in der rechten Buchse der Box (Schalter auf Mono).
    Wenn das Top mit dem Marshall-Combo noch funktioniert, ist wohl die logische Schlussfolgerung, das die Box kaputt ist.
    Edit: 7 Minuten zu spät??? ich werd alt..
     
  5. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 22.12.05   #5
    Bei der ersten Aktion ist sicher nix passiert, Du hast wahrscheinlich eh nicht aufgedreht.

    Die zweite Aktion war aber nix, vielleicht hast Du Dir dabei jetzt was zerschossen. Evtl. ist nur das Boxenkabel kaputt oder beim Transport ist irgendein Kabel in der Box abgefallen. Probier Box und Kabel doch mal an Deinem Marshall Combo aus. Auf keinen Fall noch mal den Amp anmachen bevor Du nicht sicher bist, daß Box & Kabel in Ordnung sind. Und falls mal wieder nichts rauskommt, besser die Ursache herausfinden und nicht voll aufdrehen!
     
  6. Farbenfinsternis

    Farbenfinsternis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    24.10.11
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 22.12.05   #6
    anscheind hab ich dennoch nochmal glück gehabt...es klappt nämlich glücklicher weise.

    vll n kleiner wackler irgendwo? oder ic hhabs kabel nich richtig reingesteckt gehabt oder was weiss ich ..aufjedenfall gehts ja nun=) danke dennoch.

    aber wo ich schonmal dabei bin. So als Präventiv Massnahme : Wisst ihr wo die Sicherungen beim Fireball sitzen?
     
Die Seite wird geladen...

mapping