Fireball -> Welche Box dazu?

von Der Akkord, 12.01.07.

  1. Der Akkord

    Der Akkord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    27.01.08
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.07   #1
    Tach erstmal.

    Also ich hab jetzt jemanden gefunden, der mir seinen ENGL Fireball für gutes Geld verkauft. Jetzt muss ich mir also um ne Box Gedanken machen. Da ich Metalcore mache sollte die Box auch dazu passen. Es soll in jedemfall eine 4x12er werden.

    Was würdet ihr mir empfehlen? Ich habe leider nur ungefähr 500 € zur verfügung, werde also um einen gebraucht-Kauf nicht herumkommen.


    - Welche Lautsprecher sind am besten geeignet? V30 oder Greenback?
    - Taugen die Marshal Boxen mit den G12 Speakern was in der Kombination mit dem Fireball.

    Ich werde in jedemfall bald in den Musicstore gehen und mir selbst ein Bild davon vershaffen. Aber was ich mir wünschen würde wären vielleicht ein paar Tipps oder Erfahrungsberichte.

    mfg akkord
     
  2. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 12.01.07   #2
    hi erstmal

    die V30 sind auch geschmachssache, dei einen mögen sie, die anderen nicht und wieder andere kaufen die nur, weil jeder sagt das man di ehaben muss... das ist das selbe wie mit Röhrenamps,
    die einen mögen sie, die anderen nicht und wieder andere kaufen sie nur weil Röhren drinn sind.

    ich persönlich hatte mit dem Fireball ammeissten Spass mit den Seventy80 Speakern auch von Celestion (wie die V30 auch) aber die 7080 "filtern" den Sound nicht so und geben schon mehr wieder was aus dem Amp herauskommt. Da klingeln die Höhen nicht so, obwohl die schon heftig sein können, auch Bässe werden sehr sehr schön rüberkommen mit den Seventy80 (welche übrigends an die ClassicLead angelehnt sind). Mitten selbstverständlich allererste Sahne, im warsten Sinne des Wortes ;-)

    ne preisgünstige Box währe da die Crate GT412 (nicht die G412), die spiele ich sleber
    auch wenn ich keinen Fireball mehr spiele, aber der sound meines Earforce Booster50 "CaptainBob" geht schon in die Richtung (auch 2x6L6 und Zerre bis zum abwinken)

    Diese Box ist übrigends ziemlich gut verarbeitet, hat die auch mal fast das Doppelte gekostet, aber da es einen Amp von Crate gibt, der auch GT heisst (Flexwave) haben viele Händler geglaubt es sei die Box zum (nicht so tollen) Amp, weswegen die Boxen nun für Spottpreise zu haben sind, neu! (ca 350-400)
    die selbe Box gibs auch mit V30 und heisst dann BV412, das ist dann die Box vom groseen BlueVoodoo, die wegen dem V30 Hype schon wieder teurer ist.


    ums anspielen wirse nicht herumkommen und ob dir die Greenies gefallen werden... naja ich denke mal du hast viel über die Speaker (V30 und Greenies) gehört weswegen du nun nach den Teilen fragst, klar können die Gut klingen, aber eben nicht an jeden Amp mit jeder Gitarre in jedem Boxengehäuse...

    Robi
     
  3. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 12.01.07   #3
    Die finde ich für den Fireball tötlich.... Der Sound ist kratzig und einfach eklig und man kann nichts dagegen tun...
     
  4. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 12.01.07   #4
    oja bitte bitte keine 1960 mit g12t-75ern am fireball!EXTREM mies!!!

    ich denke mit v30ern oder eminence v12 machst du nix vekehrt,eben recht mittige speaker,auf genau solche hin wurde der amp abgestimmt,spielst du was wie g12t-75er (mit mittenloch) wirds in den höhen zum kotzen klingen und durchsetzen wirst du dich auch nicht.
     
  5. LaughingShadow

    LaughingShadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.429
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.313
    Erstellt: 12.01.07   #5
    würde auch eine box mit v30ern empfehlen. hab schon einige engl cabs gebraucht für 500€ gesehen, ansonsten vielleicht noch die framus dragon box, die kostet neu 600€ und sollte gebraucht in deinem budget liegen.
     
  6. Bluesmaker

    Bluesmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    621
    Erstellt: 12.01.07   #6
    Hi,

    ich hatte den Fireball auch mal und zwar zusammen mit einer ENGL Box 4x12" E 412SG:

    https://www.thomann.de/de/engl_e412ss_gerade_gitarrenbox.htm

    Da sind die Celestion V60 drin ! Ich persönlich fand diese Box besser zu dem Fireball passend. Selbst besser als die ENGL mit den Vintage30 oder den Greenbacks (was ja an sich auch sehr gute Speaker sind). Zudem ist die Box noch für die Qualität relativ preiswert d.h. sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis ! Meine Meinung: eine Hammerbox !!!!!!!
     
  7. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 12.01.07   #7
    Also welche Box dir mundet sollte auch mit dem Verwendungszweck im Zusammenhang stehen...
    Ich mag die v60er auch (spiel sie ja selber [freiwillig])..... aus der Box kriegt man super geniale Cleansounds und ne aggressive Zerre.... zur Pro Box wurd ja schon genug gesagt.

    Ich würds einfach ausprobieren....
    Achja... die v60er ist nicht so durchsetzungsfähig wie die v30er ENGL Box. Daher muss man sich da in der Band auch etwas abstimmen, wenn man 2 Gitarristen hat. Ist aber kein Problem wenn man nich ganz kommunikationsunbefähigt ist...
     
  8. Der Akkord

    Der Akkord Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    27.01.08
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.07   #8
    Erstmal danke für eure Antworten.Hab aber noch eine Frage. Wie ist dass mit Marshall Boxen mit greenback oder V30? Weil die sind einfach in Hülle und Fülle zu bekommen und viele zu echt guten Preisen.
     
  9. Bluesmaker

    Bluesmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    621
    Erstellt: 14.01.07   #9
    ... das ist definitiv eine Frage des persönlichen Geschmacks ! Bei allen hier aufgezählten Boxen handelt es sich zweifellos um "das oberste Regal" also um qualitativ gute Boxen. Der persönliche Geschmack (und der Geldbeutel bzw. die Finanzministerin zu Hause ;) ) entscheidet ...
     
  10. phi

    phi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    799
    Ort:
    trofaiach, STMK, AT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    635
    Erstellt: 14.01.07   #10
    über die harley benton g412 vintage mit celestion v30ern könntest du auch nachdenken, die kostet gerade mal 350 euro. ist ne klasse box imho, lass dich nicht von der marke abschrecken.
     
  11. DJLeuck

    DJLeuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.893
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    186
    Kekse:
    4.656
    Erstellt: 14.01.07   #11
    Oder auch die Framus 412er mit V30ern; sollte 500€ kosten und wird allgemein sehr gelobt. Ich hab die als 212 und bin sehr zufrieden. Sie ist nicht ganz so bassgewaltig wie eine vergleichbare Mesa oder ENGL, aber klingt dadurch auch sehr ausgewogen. Solltest du auf jeden Fall mal in die Auswahl aufnehmen!

    MfG
    David
     
  12. phi

    phi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    799
    Ort:
    trofaiach, STMK, AT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    635
    Erstellt: 14.01.07   #12
    ist zwar nur ne kleinigkeit, aber zumindest am papier ist deine box (cs 212) nicht von der gleichen reihe wie die dragon 412er box.
     
  13. WursTy

    WursTy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.06
    Zuletzt hier:
    28.11.14
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Burbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.07   #13
    die wollte ich auch grade in den raum schmeißen! habe die letztens, eher durch zufall, gespielt und war absolut begeistert!! die ist ein heißer tipp!
     
  14. DJLeuck

    DJLeuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.893
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    186
    Kekse:
    4.656
    Erstellt: 14.01.07   #14
    Da hast du Recht; jedoch denke ich, dass sich die Boxen doch recht ähnlich sind und man Verarbeitung etc. gut vergleichen kann. Die Preis-Leistung ist wirklich Top; also würde ich auf jeden Fall anspielen:):great:

    EDIT: Achso, noch sehr wichtig: Wenn du ins MusicStore gehst, dann geh auf jeden Fall auch ins GuitarCenter Cologne!!! Der Laden ist dem MusicStore meiner Meinung nach meilenweit überlegen; MusicStore ist nur auf dein Geld aus:evil:
     
Die Seite wird geladen...

mapping