Fl Studio 9 Problem

Gilb
Gilb
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.07.11
Registriert
11.03.09
Beiträge
19
Kekse
0
Guten abend,

hab ein kleines Problem mit FL studio 9 ProducerEdition.

Ich arbeite grad an einem Song, und plötzlich hörte sich die Drummspur (in die Pianoroll "gemalt", also nicht aufgenommen) total bescheiden an (höhen und brillianz fehlt, Lautstärke is wie vorher) .

Der witz ist, dass der Sound, wenn ich zb die Bassdrumm im Plugin(FPC) direkt anklicke, normal klingt und wenn ich die entsprechende Fläche in der Pianoroll anklicke bzw die Note male es schlecht klingt. am Mixer liegt es sicher nicht(Direktes anklicken macht die selben Pegel im mixer wie über die Pianoroll, keine Effekte oder ähnliches).
Die Taster des Plugin leuchten auch wenn die Pianoroll sie auslöst, ergo muss der Fehler ja zwischen Pianoroll und Plugin liegen...nur hab ich keinen Peil wie ich da was, was den klang in der pianoroll beeinflusst ändern kann.

Velocity is nicht das Problem, kann ich in der Pianoroll ganz hochmachen und es klingt schlecht.

Speicher zum Glück mehrer Versionen pro Projekt und in der Vorrigen gibts das Problem nicht.
Hab leider nur en paar Stunden seit dem letzten mal speichern dran gearbeitet, daher wärs schade wenn ich soviel neu machen müsste, ausserdem will ich das Problem ja auch verstehen:)

Vielen Dank im Vorraus!

Max
 
Gilb
Gilb
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.07.11
Registriert
11.03.09
Beiträge
19
Kekse
0
Hat sich erledigt!

zeigt mit dem finger auf mich und lacht mich aus....master pitch war runtergedreht...versteh twar nich warum das das direkte anspielen des vst plugin nicht beeinflusst...aber naja

danke
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben