FL Studio MIDI Problem

von Adrianello, 21.02.16.

  1. Adrianello

    Adrianello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.15
    Zuletzt hier:
    16.10.18
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Halle/Saale
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    238
    Erstellt: 21.02.16   #1
    Hey

    Gestern habe ich mit einem Kumpel mit Fruty Loops 12 Demo Musik produziert, auch mit einem Key. Er hat es über USB Host it dem PC verbunden, und einen Korg nanoKontrol 2 dazu. Alles hat geklappt. Jetzt habe ich das selbst ausprobiert, aber es ging nicht. ix wurde bei den MIDI - Einstellungen unter Input angezeigt. Was hab ich falsch gemacht? :o

    Thx, Me
     
  2. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    8.452
    Zustimmungen:
    3.773
    Kekse:
    17.421
    Erstellt: 21.02.16   #2
    Im Moment lässt sich aufgrund deiner Beschreibung nur ein Unterschied erkennen: Du bist nicht dein Kumpel.

    Es erscheint am sinnvollsten deinen Kumpel zu fragen, wie er vorgegangen ist und seine Schilderung mit deinem Vorgehen abzugleichen.
     
  3. Adrianello

    Adrianello Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.15
    Zuletzt hier:
    16.10.18
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Halle/Saale
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    238
    Erstellt: 21.02.16   #3
    Naja also wir haben das halt zusammen ausprobiert. Halt wie beschrieben das Key über USB verbunden. Dann bei den MIDI - Einstellungen geguckt, unter Input Digital Keyboard eingestellt, auf Enable gedrückt und dann hat's gepasst.

    Besser so?

    Unsere Instrumente sind prinizipiell gleich, unterscheiden sich eigentlich nur im Namen (er Yamaha PSR - S650, ich S910).
     
  4. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    8.452
    Zustimmungen:
    3.773
    Kekse:
    17.421
    Erstellt: 21.02.16   #4
    Vielleicht musst Du die USB-Schnittstelle an deinem Keyboard noch aktivieren? Hast Du auch mal verschiedene/alle USB-Ports deines PCs ausprobiert? Das USB-Kabel ist auch definitiv nicht defekt? Das sind alles so Sachen die man schon mal abklären kann, bevor man eine "Nix geht"-Meldung absetzt. :)
     
  5. Adrianello

    Adrianello Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.15
    Zuletzt hier:
    16.10.18
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Halle/Saale
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    238
    Erstellt: 21.02.16   #5
    Ja das mit der Schnittstelle am Key, das ist eine gute Idee!

    Nein das ist es nicht, hat vorher erst noch auch an mehreren Ports des PC's funktioniert, deshalb wird es wohl daran liegen. Danke :)
     
  6. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    8.452
    Zustimmungen:
    3.773
    Kekse:
    17.421
    Erstellt: 21.02.16   #6
    Naja, wenn es schon an anderen PCs funktioniert hat, dann wird auch am USB-Ausgang des Keyboards ein MIDI-Signal anliegen und der Fehler woanders liegen.
     
  7. Adrianello

    Adrianello Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.15
    Zuletzt hier:
    16.10.18
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Halle/Saale
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    238
    Erstellt: 21.02.16   #7
    Also am Key habe ich nix gefunden. Auch nicht in allen möglichen Manuals. Mal nach einem Treiber fürs Key schauen. Reicht ASIO nicht?
    --- Beiträge zusammengefasst, 21.02.16 ---
    Na toll. Gerde beim Installieren des USB Drivers: Prozessor ist für das Ausführen von Yamaha ... nicht geeignet". Bei Schließen und [OK] wird das Setup abgebrochen. Ehh... What?!
     
Die Seite wird geladen...

mapping