Flexibel und leicht für Zuhause und Band?

von Disgracer, 09.12.06.

  1. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    4.968
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.243
    Kekse:
    47.175
    Erstellt: 09.12.06   #1
    Hallihallo.

    Ich bin auf der Suche nach der Eierlegenden Wollmilchsau für Allroundgitarristen.

    Ich brauch nen "Amp" (wie auch immer geartet), der relativ leicht (vllt um 15 Kilo?/teil), nicht allzu sperrig ist und noch gut klingt. preis lass ich mal offen.

    soundmäßig sollte das ganze in richtung H&K Triamp MK1 gehen, also seeehr schönen clean und dann bis zum hardrock bereich alles abdecken (super high gain brauch ich nicht).
    ich war gestern kurz davor nen triamp zu kaufen, aber der ist schlicht und einfach zu unhandlich. keine ahnung was der wiegt, aber 25 kilo bestimmt.
    und da der amp eben sowohl für band als auch für zuhause sein soll muss er meine (sehr schmale) treppe halbwegs vernünftig hochkommen.

    jetzt hab ich über alternativen nachgedacht, bin aber zu keinem vernünftigen ergebnis gekommen.

    ideen wären folgende:
    - leichtes (schmales) topteil (auch gerne ne gute transe/modeler, sind die leichter?) + 2x12 box (also die box muss nur einmal hoch, im proberaum gibt's welche, aber ich würd ungern da meinen amp stehen lassen und eh gerne auch zuhause mit dem gleichen amp üben)
    - 19" preamp + endstufe (keine ahnung wieviel sowas wiegt?) + 2x12er box
    - (evtl son multieffekt/preamp, obwohl mir da weder GT-8, Pod XT, oder das vox teil wahnsinnig gefallen haben.. (g-system schon eher, aber da fragt man ob der preis das rechtfertigt. ..und ne endstufe bräuchte ich dann trotzdem oder?)
    - (kombo? macht nicht wirklich sinn oder? dann schlepp ich ja immer nen speaker mit..)

    hat jemand ne gute idee? bin erstmal für jeden vorschlag dankbar, durschschnitts gewichtsangaben auch gerne. ich hab keinen wirklichen plan ob z.B. ein röhrentop mehr wiegt als ein modeler top?
     
  2. schandmann

    schandmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Krachmacherstraße
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.294
    Erstellt: 09.12.06   #2
  3. Disgracer

    Disgracer Threadersteller A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    4.968
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.243
    Kekse:
    47.175
    Erstellt: 10.12.06   #3
    hört sich schonmal interessant an.
    aber ich bezweifle, dass sich bei mir (Dortmund) und umgebung eine gelegenheit zum anspielen ergibt..

    kann sonst evtl jemand was zum rackequip sagen?
     
  4. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 10.12.06   #4
    bei beyers music in bochum gibts ne PCL combo zum antesten. sollte dem vom klang her nahe kommen.
     
  5. izzy

    izzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    27.01.11
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Long Island, New York
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    250
    Erstellt: 10.12.06   #5
    racksachen sind nun mal teuer, und nen "bums" poweramp mit 90 watt wiegt auch viel...
    aber es reicht ja vielleicht auch eine 50 oder 20 watt endstufe...
    da gibt es so viel, bei ebay ist gerade nen ada mp1 drin, der wird für ca 300 euro weg gehen aber der bietet nur 3 sounds...
    vielleicht ein marshall jmp1 oder wenns im budget liegt ein mesa boogie triaxis....

    musst mal nen preislichen rahmen nennen
     
  6. Disgracer

    Disgracer Threadersteller A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    4.968
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.243
    Kekse:
    47.175
    Erstellt: 11.12.06   #6
    also nach bayers music wollte ich eh nochmal, da werd ich dann mal gucken nach dem PCL... hab ich noch nie gehört ;-)

    mein preislicher rahmen liegt so bei etwa 1500-1800€, aber da sollte dann auch sowas wie ne box (2x12) mit drin sein.

    nen gebrauchter triaxis bei ebay wäre da sicherlich drin, aber ich kauf da bei dem preis grundsätzlich nur sachen die ich vorher auch mal antesten kann..

    aber schonmal danke für die tips.
    sieht ja schonmal so aus, als ob es irgendwas spezielleres wird..
     
Die Seite wird geladen...

mapping