Floor POD - oder was anderes?

von Chrise, 12.11.06.

  1. Chrise

    Chrise Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    19.12.14
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.06   #1
    'Nabend!

    Dank der tollen Werbung hier im Board hab ich das Floor Pod entdeckt.
    Ich wollte schon länger n Pod haben, fands aber auch schon immer blöd, dass es nicht ohne weiteres per Fuß steuerbar ist.
    Ich würde das Ding ganz gerne als Preamp benutzen, weil mein Topteil doch nicht ganz die Sounds bringt, die ich gerne hätte. Es ist clean zwar ganz schön anzuhören, aber ich bin mit dem Zerrsound absolut unzufrieden. Also möchte ich alle Sounds aus dem Preamp holen....
    Naja und ich bin halt an den Floor Pod interessiert, will aber mal wissen, ob ich vielleicht gebraucht etwas für nen ähnlichen Preis kriegen kann (fußsteuerbar!!!).

    Gruß,

    Chrise
     
  2. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 12.11.06   #2
    Als Preamp wenn du in eine Endstufe in eine Git Box gehst würde ich definitiv das Tonelab (wohl zu teuer) oder ein Zoom nehmen. Da entweder das G2.1 oder eben das G7.1
    die klingen direkt in Endstufe und Box ziemlich geil, habe ich selbst schon ausprobiert, das ist definitiv besser als mit Speakersim in eine PA zu gehn
     
  3. Chrise

    Chrise Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    19.12.14
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.06   #3
    Die Teile von Zoom sehen echt interessant aus...werd ich mal ausprobieren.

    Sonst noch irgendjemand nen Vorschlag?
     
Die Seite wird geladen...

mapping