Floyd Rose FD (Arming adjuster)

von Onikage, 22.10.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Onikage

    Onikage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.04
    Zuletzt hier:
    21.01.12
    Beiträge:
    33
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.08   #1
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Beiträge:
    11.679
    Ort:
    Benztown-area
    Kekse:
    20.658
    Erstellt: 22.10.08   #2
    D-Tuna und Tremsetter wie es aussieht. Sein Englisch sucks ;)

    Warum das Trem unterfräst ist, entzieht sich jeglicher Logik. Und extrem teuer ist das Teil auch.
     
  3. Sustainic666

    Sustainic666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.06
    Zuletzt hier:
    6.11.10
    Beiträge:
    604
    Ort:
    an der gitarre
    Kekse:
    920
    Erstellt: 22.10.08   #3
    yopp d-tuner mit setter!

    wieso ist die teuer? 1150€ passt für ne ed doch ....

    das trem ist unterfräst damit man upbends machen kann?
     
  4. Onikage

    Onikage Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.04
    Zuletzt hier:
    21.01.12
    Beiträge:
    33
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.08   #4
    okay soweit so gut..d-tuner..heißt das man kann mit dem teil die gitarre auf d stimmen?
    und was bringt ein tremolosetter?

    hab selbst kein FR sry für meine unwissenheit :D
     
  5. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Kekse:
    260
    Erstellt: 22.10.08   #5
    wenn ich mich hier auch noch einklinke:wenn man mit dem d-tuner dropped, dann fällt doch der saitenzug, der federzug bleibt gleich, aber der fehlende saitenzug wird mit dem tremsetter 'ausgeglichen' (ähnlich ner b(l)ackbox) wenn ich mich net irre.


    mit dem d-tuner kannst du die e-saite auf D droppen, dann spielst du statt nem standard e-tuning n dropped d tuning
     
  6. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Beiträge:
    11.679
    Ort:
    Benztown-area
    Kekse:
    20.658
    Erstellt: 23.10.08   #6
    Kann man eben nicht wenn es geblockt ist. Und wenn es nicht geblockt ist, kann man mit D-Tuna nicht arbeiten. Entweder oder.

    Und für 1150 müsste sie zumindest aktive EMG's haben statt den billigen HZ. Für das Geld kaufst hier ganz normal eine Jackson die diese in Grund und Boden spielt.

    Tremsetter gleicht den Zug nie ganz aus es sei denn es wird voll fest zum Anschlag geschraubt. Deswegen macht die Kombination keinen Sinn.
     
  7. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Kekse:
    260
    Erstellt: 23.10.08   #7
    des is ne alexi laiho custom, naja, bis er zu seymour duncan gewechselt ist, hat er nur die hz gespielt
     
  8. Onikage

    Onikage Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.04
    Zuletzt hier:
    21.01.12
    Beiträge:
    33
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.08   #8
    jop die edwards e-al166 pink hat die neuen seymour duncan blackouts drinne die alexi jetzt spielt.
     
  9. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Beiträge:
    11.679
    Ort:
    Benztown-area
    Kekse:
    20.658
    Erstellt: 24.10.08   #9
    Wenn einer von der Brücke springt musst Du es auch? ;)
     
  10. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Kekse:
    260
    Erstellt: 24.10.08   #10
    *g* ne _xxx_ eigentlich nich, aber für was kauft man sich denn artist customs, um seinen vorbildern nachzuahmen, deshalb, scheisst auf die gitarren anderer und findet euren eigenen style (sorry fürs ot)
     
Die Seite wird geladen...

mapping