Floyd Rose Problem!! Bitte um hilfe!

von MAD_Mad-armed-dangerous, 19.05.04.

  1. MAD_Mad-armed-dangerous

    MAD_Mad-armed-dangerous Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    19.12.05
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.04   #1
    Hallo ich habe eine Jackson Warrior WRXT mit nem Lic. FR Trem. hat auch gut gefunzt nur vorher hab ich mir einen neuen satz Saiten drauf gemacht und jetzt kippt das tremolo wenn ich den Hebel aus lasse immer nach hinten (spannung wird größer) ich hab versucht ein kabel dazwischen zu klemmen jede saite richtig stimmen aber das hat auchnix gebracht! hab jetzt die angst das das trem. kaputt ist. was kann ich da machen?
    bitte nicht zuhochtechnisch antworten das ist meine 1.Git. mit nem FR
    DANKE
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 19.05.04   #2

    Dann hast du wohl dünnere Saiten drauf als vorher.

    Die Tremoloabdeckung auf der Rückseite abschrauben und die Federkralle weiter rausschrauben.

    Das teil da, wo die Federn dranhängen. Ist mit zwei Schrauebn im Holz befestigt. Kann man rein und raus drehen.


    Und klemm nicht oben irgendwelche Sachen rein. Das bringt nix.

    Allenfalls kannste hinten Blöcke reinklemmen, wenn du das TRemolo blockieren willst. Ist aber ein anderes Thema...
     
  3. MAD_Mad-armed-dangerous

    MAD_Mad-armed-dangerous Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    19.12.05
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.04   #3
    auf der Jackson page steht 009-042 und die hab ich mir drauf gemacht
    wenn ich das als laie versuche kann ich da eh nicht noch mehr zerstören?
     
  4. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 19.05.04   #4
    Wenn die Saiten identischen Zug haben, dann darf eigentlich nix anders sein.
    Es sei denn, du hast irgendwoanders rumgefummelt :-)

    Also entweder der Gesamtzug der Saiten ist anders als vorher, oder du hast das TRem anderweitig aus dem Gleichgewicht gebracht. Dat ding ist eine echte Waage.


    ZERSTÖREN nicht.


    SO sieht das hinten aus:

    [​IMG]

    Links ist die Federkralle mit den Schrauben. Weiter rein...mehr Gegenzug gegen die Saiten (wenn dickere Saiten). Weiter raus....weniger Zug.
     
  5. MAD_Mad-armed-dangerous

    MAD_Mad-armed-dangerous Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    19.12.05
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.04   #5
    DANKESCHÖN!
    aufgeschraubt umgeschraubt zugeschraubt und jetzt funzt es!
    Danke für die verflucht schnelle hilfe
     
  6. Herrrmann

    Herrrmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.09.15
    Beiträge:
    590
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    229
    Erstellt: 20.05.04   #6
    ich hab da auch ma ne frage:
    wie sollten die federn eigenlich eingehängt sein ?
    so wie auf dem bild ?
    ich hoffe ihr wisst, was ich meine.
    man kann die federn ja acuch schräg oder so einhängen.
    was bringt die beste stimmstabilität ?
    Gruß, Rouven
     
  7. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 20.05.04   #7
    Das ist vollkommen egal :D
     
  8. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 20.05.04   #8
    Beim Saitenwechsel eine Platte unter das FR legen so das es in seiner ursprünglichen Position fixiert ist. Dann die Saiten wechseln, grob stimmen, Platte weg nehmen und richtig stimmen.

    RAGMAN
     
  9. Herrrmann

    Herrrmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.09.15
    Beiträge:
    590
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    229
    Erstellt: 20.05.04   #9
    sicher ?
    "Der Text, den Sie eingegeben haben, ist zu kurz..."
     
  10. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 20.05.04   #10
    das einzige, was du mit schräggestellten federn erreichst, ist minimal mehr zug (diagonalen sind ja länger als die seiten).
     
  11. Fenri

    Fenri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    12.12.13
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 20.05.04   #11
  12. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 20.05.04   #12
    Offtopic:

    Poste bitte mal ein paar Bilder von deiner KH-2 ! ;) Find die Gitarre echt geil :rolleyes:
     
  13. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 21.05.04   #13
    RAGMAN's Gear
     
  14. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 21.05.04   #14
    Verkaufst du deine KH-2 ? ... :rolleyes:
     
  15. FACELESS UNKNOWN

    FACELESS UNKNOWN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    24.09.10
    Beiträge:
    806
    Ort:
    Süd-West Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    82
    Erstellt: 23.05.04   #15
    ich finde die les paul ja leckerer, die zakk wylde sig.

    aber noch leckerer finde ihc meine Dime333. ;)
     
  16. FACELESS UNKNOWN

    FACELESS UNKNOWN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    24.09.10
    Beiträge:
    806
    Ort:
    Süd-West Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    82
    Erstellt: 23.05.04   #16
    weil ich grad bei so einen ähnlichen Problem habe, nur das ich mir gerade 52-11 Saiten raufgezogen habe und jetzt das Tremolo nach vorne gerissen wird.

    Ich dachte es erledigt sich von selber wenn ich auf cis runterstimme nur naja...ist halt immer noch in na beschissenen lage.Habe jetzt einfach das FR einfach tiefer geschraubt gehe aber davon aus das das ziemlich ungesund ist.Gibt es da irgendwo ne Anleitung wie man das Floyd Rose wieder in eine günstige lage bringt da durch die lage glaube ich auch ganz schön viel Sustain verloren geht.

    Zu den 52-11: Ich bin ja davon ausgégangen das jetzt die Spannung der Saiten fester ist bei Drop Tunnings aber ne fast genauso schlapprig bei Cis wie vorher...na ok minimal besser.Hat der jemand noch einen Tip oder ändert sich das wenn das Tremolo in die Ideal position ist?
     
  17. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 23.05.04   #17
    hieß es doch grade eben schonmal...entweder du drehst die krallenschraube weiter rein oder hängst ne neue feder mit rein.
     
  18. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 09.10.04   #18
    blöde frage vllt. aber wann weiss man : "jetzt bin ich fertig mit den federn"
    wenn der floyd wieder waagrecht steht?
     
  19. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 09.10.04   #19
    Wenns gerade steht und alles richtig gestimmt ist is gut. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping