Floyd Rose Stimmstabilität...

von SADIC, 17.12.06.

  1. SADIC

    SADIC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    672
    Ort:
    Altenburg
    Zustimmungen:
    187
    Kekse:
    3.341
    Erstellt: 17.12.06   #1
    So, ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich esitze eine E-Gitarre von Cort mit Floyd Rose System. Nachdem ich mich ein wenig hineingefitzt habe bin ich mit der Gitarre auch sehr zufireden, nur die Stimmstabilität, die so angepriesen wurde vermisse ich ganz. Sobald die Saiten gestimmt sind und ich sie am Kopf mit den Imbuasschrauben fixiert habe kann ich nach wenigen Minuten beobachten, wie die Saiten immer höher gezogen werden.
    Folglich ziehen wohl die 3 Federn des Trmolosystems zu stark an den Saiten. Nun meine Frage: Was kann ich da tun?
     
  2. Schmelim

    Schmelim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    18.04.12
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Obersontheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    502
    Erstellt: 17.12.06   #2
    Wenn du sagst die Federn ziehen zu stark, dann würd ich die halt durch schwächere/nicht so dicke Federn ersetzen oder eine Feder rausnehmen. Oder dein Tremolo ist falsch eingestellt, könnte auch sein. Ich kann da jetzt nich so viel dazu sagen, kenn mich da noch nich so gut aus :)
     
  3. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 17.12.06   #3
    Das ist völlig normal bei einem FR. Schau mal nach hinten wo der Hebel ist. Wenn Du vorne am Halsende die Schrauben nach dem Stimmen festdrehst, veränderst Du damit die Lage und die Stimmung ein wenig. Hinten beim Hebel ist für jede Saite eine Schraube mit der Du dann die Feineinstellung machen kannst. :)
     
  4. SADIC

    SADIC Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    672
    Ort:
    Altenburg
    Zustimmungen:
    187
    Kekse:
    3.341
    Erstellt: 17.12.06   #4
    Kam nicht ganz rüber wie ich es meinte, aber ich ahb selbst rausgefunden wies geht. Ich hab 2 Schrauben zum verstellen der Federstärke. Jetzt hält sie so wie sie soll.

    Trotzdem Danke an die Hilfswilligen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping