Floyd Rose Tremolo (oder Nachbau) mit Hülsen

von hilmi01, 22.07.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    3.011
    Kekse:
    11.126
    Erstellt: 22.07.10   #1
    Bin mir fast sicher, dass das Thema schon mal behandelt wurde, leider fehlt mir jeglicher Anhaltspunkt nach einem passenden Suchbegriff. :confused:

    Also:

    Das Saitenwechseln auf meinen Gitarren mit Floyd Rose Tremolo nervt mich, insbesondere das Festklemmen der Saite mit den Tremoloböckchen. Deshalb bin ich auf der Suche nach einem Tremolo vom Typ Floyd Rose, bei dem man die Saiten in Hülsen durch das Tremolo durchführt. So sieht die Sache aus:

    [​IMG]

    Ich suche jedoch nicht das Floyd Speed Loader-System, bei dem spezielle Saiten verwendet werden müssen. Ich möchte dieses Tremolo-System mit Standard-Saiten verwenden können (z.B. wie hier: https://www.thomann.de/de/harley_benton_hbms620tr_egitarre.htm).

    Wie heißt das System? Welcher Hersteller/Händler bietet so etwas an?
     
  2. hilmi01

    hilmi01 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    3.011
    Kekse:
    11.126
    Erstellt: 23.07.10   #2
    So, ich bin mit meinen Nachforschungen einen Schritt weiter. Es gibt ein Tremolo-System von Floyd Rose mit dieser speziellen Hülsentechnik, nennt sich Floyd Rose III. So sieht das aus:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Wenn ich in den einschlägigen Online-Shops nach Floyd Rose III suche, gibt es das in dieser Bauart aber nicht. Ist das ein altes System, das heute nicht mehr hergestellt wird? Oder hat das inzwischen einen anderen Namen?

    :gruebel:
     
  3. backnetmaster

    backnetmaster Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.07
    Zuletzt hier:
    7.12.19
    Beiträge:
    987
    Ort:
    München
    Kekse:
    1.318
    Erstellt: 23.07.10   #3
    Das war ein sehr billiges Oem System, das gibt es nicht mehr.
    Aber mal ehrlich,alle diese Systeme sind billig.

    Was okay ist ist das Ibanez Edge Pro 2, das kann die Saiten auch klemmen, ohne dass man abschneidet.

    ABER:
    Wie oft wechselst du denn die Saiten?
    Ist es wert für die maximal 5 Minuten Zeitersparnis alle 14 Tage die Stimmfestigkeit zu verlieren oder beträchtlich zu senken?

    Ich glaube ich hab so ein System zu Hause, falls du wirklich Interesse hast.
     
Die Seite wird geladen...

mapping