Floyd Rose Tremolo

  • Ersteller r0ck1ng2day
  • Erstellt am

r0ck1ng2day
r0ck1ng2day
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.10.16
Registriert
13.07.08
Beiträge
299
Kekse
646
Ort
Aschaffenburg
Hi,

ich habe mir eine Gitarre gekauft, mit FL Tremolo, bei der sowohl der Hebel, als auch das innere Gewinde, in das der Hebel reingesteckt/geschraubt wird fehlt.
Einen Hebel nachkaufen ist ja kein Problem, nur bei dem Gewinde stehe ich vor einem Rätsel.

Alternativ wollte ich mir halt ein komplett neues Tremolo kaufen, Farbe unbedingt Gold!

In der Bucht gibt es welche für 50+ €, hat jemand Erfahrungen mit solchen?
Ich brauche einfach eins, das die Stimmung hält, egal ob ein Markenlogo drauf ist, oder nicht.

Ansonsten hätte ich an ein Ibanez Tremolo gedacht, Edge Pro oder Lo-Pro Edge, nur sind die halt relativ teuer, gibts da noch gute / günstige Alternativen?

lG
 
Eigenschaft
 
Les-Paul-Fan
Les-Paul-Fan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.05.13
Registriert
27.05.09
Beiträge
140
Kekse
50
Ort
Meerbusch
Kannst du mal ein Bild posten ich kann mir das gerade nicht gut vorstellen.
Wer verbaut denn nen Floyd ohne Hebel und Gewinde,dann is es doch kein Floyd.
 
r0ck1ng2day
r0ck1ng2day
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.10.16
Registriert
13.07.08
Beiträge
299
Kekse
646
Ort
Aschaffenburg
c6vd-1.jpg

Also auf dem Bild erkennt man leider fast nichts, hatte grad nur meine Webcam zur Hand.
Das Tremolo ist schon für nen Hebel ausgelegt, nur ist das vermutlich abgegangen, ich hab die Gitarre gebraucht gekauft.
Man kann durch dieses Loch komplett durch die ganze Gitarre schauen, normalerweise ist das ja zu.
Gibts irgendwo dieses Einzelteil?
ibanezloproedge.jpg


Ganz oben auf dem Bild sieht man ja, dass in dem Loch für den Hebel noch was ist, dieses schwarze Gewinde, das fehlt bei meinem Tremolo.
 
RobbinCrosby
RobbinCrosby
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.10
Registriert
24.03.07
Beiträge
2.838
Kekse
5.685
Ort
Mönchengladbach
Gebr. US Floyds würde ICH eher kaufen, als eines von 50,-; dieses hab ich allerdings aber noch nie getestet... 50,- sind aber ne Menge Geld, für das du gebr. bestimmt ein orig. FR bekommst... Alternativ schau nach einem licensed Floyd von Jackson, ESP/Ltd, etc. ... sind auch nicht schlecht :)
 
psywaltz
psywaltz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.02.22
Registriert
26.07.07
Beiträge
8.659
Kekse
44.800
Ort
Schwarzenbruck
ich rate erstmal davon ab, ein billiges ebay "schnäppchen" zu kaufen... meist weisen sie ein katastrophale verarbeitung auf, das material ist von minderer qualität, du wirst wenig freude damit haben.

außerdem ist nicht gesichert, dass die geometrie mit deinem alten trem überstimmmt. also ob die reiter den gleichen abstand zu den bolzenaussparungen haben, wenn nicht, lässt sich unter umständen die mensur nicht mehr richtig einstellen.

versuche mal ein besseres bild zu posten, damit wir uns ein selbiges machen können. was ist das für eine gitarre -> lässt rückschlüsse über die verwendeten trems zu.
 
_xxx_
_xxx_
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.18
Registriert
17.07.06
Beiträge
11.673
Kekse
20.648
Ort
Benztown-area
Beim neuen Schaller Hebel ist die Aufnahme mit dabei, kannst bei Rockinger für 11€ bestellen.
 
r0ck1ng2day
r0ck1ng2day
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.10.16
Registriert
13.07.08
Beiträge
299
Kekse
646
Ort
Aschaffenburg
Danke schonmal für jede Hilfe.

Ich wusste gar nicht, dass es Hebel gibt, bei denen die Aufnahme mit dabei ist.
Aber trifft sich gut, da kann ich ne Menge Geld sparen =)
Ich denke, ich werde mir den Hebel die Woche noch bestellen, falls es nicht funktionieren sollte, meld ich mich nochmal.

Danke!
 
digitalpig
digitalpig
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.02.15
Registriert
28.02.08
Beiträge
2.898
Kekse
22.563
Ort
Berlin
Deute ich das anhand der Angaben in deinem Profil und des Fotos richtig, dass du eine JEM7VWH mit einem goldenen LoPro Edge hast?

Ich habe gehört, dass die Schaller-Hebel (bzw. die Aufnahmen davon) ohne Probleme in die Grundplatte eines LoPro Edge's passen. Das scheint in gewissen Kreisen sogar eine beliebte Modifikation zu sein, da der Schaller-Arm durch die geschraubte Manschette in der Gängigkeit einstellbar ist.

Sollte also kein Problem sein! :great:

Viele Grüße!
Felix
 
r0ck1ng2day
r0ck1ng2day
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.10.16
Registriert
13.07.08
Beiträge
299
Kekse
646
Ort
Aschaffenburg
Ja es ist eine Jem7vwh, allerdings weiß ich nicht, was für ein Tremolo drauf ist, das originale ist nicht mehr drauf.
Ja ich finde die geschraubten persönlich auch besser, weil sich die weißen Ringe bei den Edge-Trems sehr leicht abnutzen, und der Hebel dann rumwackelt, was einem bei nem geschraubten nicht passiert.
 
L
langhaar!
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.05.15
Registriert
02.07.08
Beiträge
1.582
Kekse
5.040
Ja es ist eine Jem7vwh, allerdings weiß ich nicht, was für ein Tremolo drauf ist, das originale ist nicht mehr drauf.

Sorry, aber das klingt nicht gut... wirklich nicht.
Gebrauchte JEM mit nicht originalem Trem schreit nach Fälschung.
 
r0ck1ng2day
r0ck1ng2day
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.10.16
Registriert
13.07.08
Beiträge
299
Kekse
646
Ort
Aschaffenburg
Sorry, aber das klingt nicht gut... wirklich nicht.

Dafür klingt die JEM umso besser xD

Ich hab schon in nem Laden ne JEM angespielt, ich weiß wie die klingt und wie sie sich anfühlt, das ist bei meiner genau das Selbe.
 
L
langhaar!
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.05.15
Registriert
02.07.08
Beiträge
1.582
Kekse
5.040
Ich hatte EXAKT die von dir beschriebene Gitarre schon ein paar Stunden in meinem Besitz; wurde skeptisch und habe sie mit viel Mühe wieder zurückgegeben.

Fälschungen lassen sich anhand einiger Merkmale erkennen, die im Netz mit Fotos aufgeführt sind.
Tu dir selbst einen Gefallen und prüf das nach, bevor du noch Geld in ein neues Tremolo oder dergleichen steckst.

Stell doch mal ein Foto rein.
 
psywaltz
psywaltz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.02.22
Registriert
26.07.07
Beiträge
8.659
Kekse
44.800
Ort
Schwarzenbruck
ja fotos... ich werde jetzt auch etwas stutzig!
 
r0ck1ng2day
r0ck1ng2day
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.10.16
Registriert
13.07.08
Beiträge
299
Kekse
646
Ort
Aschaffenburg
Ja ich hatte an 2 Stellen den Verdacht, 1 schließt einer der 2 durchgehenden Streifen, am Griffbrett, oben am Headstock nicht exakt mit der Kante ab, und 2ten ist der Abstand am Pickguard zum Bodyrand unten nicht überall gleichmäßig.

Sollte es eine Fälschung sein, wäre mir das in diesem Fall egal; ich habe die gegen eine von meinen Gitarren, mit denen ich nicht wirklich zurechtgekommen bin (zu Dickes Griffbrett, Griffbrett lackiert, fixed Bridge, nur 22 Bünde und,und,und ) getauscht, komme super mit der Gitarre aus und sie klingt exakt so, wie ne JEM klingen soll, und lässt sich genau so spielen.
Dann wäre die Fälschung so perfekt, dass es mir schon wieder egal wäre =)


Was abgesehen von der JEM für sie spricht, ist der Luxuskoffer mit Team J-Craft Werkzeug, Handbuch, Seriennummer, so en Aufkleber mit irgendwelchen Zahlen + Strichcode drauf (war auch im Kofferfach)

*Fotos kommen bald, im Moment hab ich nur meine alte Webcam zur Hand, da erkennt man so gut wie nix
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben