FMC Boxen mit Horn oder 8" für Höhe und Mitte

von Lilaligelb, 14.08.08.

  1. Lilaligelb

    Lilaligelb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.07
    Zuletzt hier:
    16.12.13
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.08   #1
    Hallo zusammen,
    ich habe mir zwei Boxen bei Hans Struck bestellt 15"
    Nach ein paar Gesprächen mit Hans und meinem Lehrer bin ich mir nicht ganz sicher ob ich die Boxen mit Horn oder ein 8" für Mitte und Höhen einbauen lassen soll.

    Wie ist eure Meinung was bevorzug Ihr bei Euren Boxen?

    Gruß Patrick
     
  2. ratking

    ratking Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.053
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    842
    Kekse:
    38.178
    Erstellt: 14.08.08   #2
    Wenn'st mich fragst: beides ;) Den 8er finde ich angenehmer, bei entweder-oder würde ich mich, wenn nicht Ultra-Brillianzen gefragt sind, eher dafür entscheiden. Grade in Kombination zu 'nem 15er kann ich mir das einfach ausgewogener, runder vorstellen. Das Horn der Performer-Serie finde ich aber auch sehr ordentlich, perfekt, um wirklich brilliante Höhen draufzugeben. Zwar auch Horn-typisch etwas "brizzelig", aber bei weitem net so heftig, wie man's von anderen Hörnern bei Boxen dieser Preisklasse kennt. Ich hab' mich für zwei Boxen mit je 1x12er (schön für rockige Mitten, aber auch solider Bassdruck), 1x8er zuschaltbar und 1x Horn regelbar entschieden. Von reinem 12er-Sound bis hin zu Fullrange-Bedienung iss alles in hervorragender Qualität machbar - hatte jetzt shcon einiges im Proberaum stehen, aber für mich sind das die Boxen für's Leben :)
     
  3. migu

    migu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    21.08.15
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 15.08.08   #3
    Den 8er kenn ich nicht,aber ich finde das Horn sehr dezent! Rauscht nciht und ist regelnar, so dass es also nicht schadet es mit einzubauen!
     
  4. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.981
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 15.08.08   #4
    das ist abhängig vom 15er...

    wenns ne schwere bleipappe mit viel bass ist, dann auf JEDEN fall 8er.... wenns n recht flinker low-midtreiber ist, der guten antrieb hat und ne nicht allzusteife pappe hat kann man über ein horn nachdenken!


    find mal raus welchen genau der hans da verbaut!

    darüber hinaus würd ich eher eine 6er in betracht ziehen :D
     
  5. JS72

    JS72 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.07
    Zuletzt hier:
    28.11.13
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 17.08.08   #5
    Also ich hab selbst seit einiger Zeit ne Box vom Hans mit 8er (abschaltbar) und Horn (regelbar) und bin damit mehr als zufrieden! Wie ratking schon gesagt hat sind sehr klare Höhen drin mit dem Horn und der untere Hochtonbereich wird von dem 8er sehr sauber wiedergegeben.
    Wie das bei ner 15er Box dann aussieht kann ich leider nur vermuten, da ich jetzt auch ned weiß was für 15er das sind (siehe Post von EDE-WOLF). Bei meiner 2x12" paßt der 8er sowie das Horn wunderbar.
    Grüße
     
  6. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.981
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 17.08.08   #6
    also ich persönlich bin kein fan von resonierenden 15er im 2khz bereich....
    diese peaks da empfinde ich immer als etwas unfein...
    ich bin da eher freund von filtern, die den 15er oben ausbremsen und einem hochtonhorn was dann (mit lücke) übernimmt oder eben einem 6er, der schon deutlich früher ankoppelt...
     
  7. The_Mo

    The_Mo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.07
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Ouberfrangn
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    859
    Erstellt: 18.08.08   #7
    Also ich besitze seit einiger Zeit eine FMC 2*12er mit schaltbarem 8" Hoch/Mitteltöner und muss sagen dass der für ,,normalen" Gebrauch vollkommen ausreicht. Allerdings dreht er nicht besonders viel am Sound, es ist mehr eine subtile Veränderung des Klangcharakters hörbar; der 8er macht den Sound klarer, ausgewogener und irgendwie ortbarer;)
    Das allerdings ohne das typische, schon angesprochene Brizzeln von Hörnern, das besonders in der Preisklasse schon mal recht nervig wird.
    Abschließend würd ich sagen dass ein Horn unnötig ist, wenn du nicht auf ultra-höhenlastige Slap- oder Pleksounds stehst.

    Schönen Gruß, Mo
     
Die Seite wird geladen...

mapping