Formel-1 Paula Hals?

von Satriani, 11.06.06.

  1. Satriani

    Satriani Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.05
    Zuletzt hier:
    21.12.15
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Paradise City
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    25
    Erstellt: 11.06.06   #1
    Guten Tag die Herren

    Mir ist klar, dass Gibsonhälse nicht für Shredder ausgelegt sind...
    Aber was ist der dünnste Paula Hals den man bekommen kann?
    Und welchen Modellen von anderen Herstellern würden die dann ähneln?

    danke im Voraus
     
  2. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 11.06.06   #2
    Ich komm mit dünnen Hälsen auch besser aus, aber als ich eine Gibson mit 60s Slim Taper Neck gespielt habe hat sich eine neue Welt für mich geöffnet...
    Sehr geiler Hals :great:
     
  3. Satriani

    Satriani Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.05
    Zuletzt hier:
    21.12.15
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Paradise City
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    25
    Erstellt: 12.06.06   #3
    die 60s necks sind dann so ziemlich die allerdünnsten Hälse oder?
     
  4. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 12.06.06   #4
    Wir wissen doch alle, dass der Sound massgeblich vom Hals beeinflusst wird. Warum willst du dann also aus ner Les Paul ne RG machen ?
    Ausserdem ist es ein Gerücht, dass man auf dünnen Hälsen schneller spielen kann. :) Wahrscheinlich von Kiddieshreddern in die Welt gesetzt, die ihren Heroen alles glauben. ;)
     
  5. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    121
    Kekse:
    2.287
    Erstellt: 12.06.06   #5
    :great:

    Trotzdem ne Antwort von mir...
    Der Dünnste überhaupt erhältliche Hals an ner Gibson Les Paul müsste der an der Jimmy Page Signature sein. Ist am 5. Bund nur 2,1cm dick und elliptisch geshaped, wird also zur Kopfplatte und zum Halsfuß hin wieder dicker... :D
     
  6. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 12.06.06   #6
    Natürlich kommt viel Sound vom Hals her ... Aber eine Paula wird nie wie eine RG klingen, außer man fräßt sich noch ein cutaway in den Korpus.
    Und für Leute mit kleinen Handen sind dünne Hälse ideal, aber natürlich bleibt das jedem einzelnen überlassen.
    Wichtig ist für mich nur das Spielgefühl.... Wenn der Hals klebt und klobig ist, dann kann auf der Gitarre auch PRS draufstehen und ich wollte sie nichtmal geschenkt haben .. (nagut ... das is etwas übertrieben, denn ich würde sie verkaufen und mir eine mit Wide Thin Profil kaufen ^^)
     
  7. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 12.06.06   #7
    Selbst mit kleinen Händen ist das doch keine Ausrede, schaut euch mal die Pommes-Finger von Michael Romeo oder Marcel Coenen an. Shredden lässt sich auf ner LesPaul allemal, ich sag nur Zakk Wylde oder Buckethead :screwy:
     
  8. Satriani

    Satriani Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.05
    Zuletzt hier:
    21.12.15
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Paradise City
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    25
    Erstellt: 12.06.06   #8
    Coenen dudelt ja auch immer mit der Gitarre an den (naja bei ihm schon fast) Titten hängend...
    wie sieht denn das aus?

    ausserdem machen 2-3 mm mehr oder weniger relativ wenig für das Klangbild aus denke ich ...
    wenn die LP am Korpus 1 cm weniger hat klingt sie ja auch nicht gleich wie eine SG ....
     
  9. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 12.06.06   #9
    Das hat doch gar nix zutun wo die Gitarre hängt :screwy:
     
  10. jimi?

    jimi? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.155
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    148
    Erstellt: 12.06.06   #10
    Der Hals von Zakks Sigs sind auch sehr dünn :great:
     
  11. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 12.06.06   #11
    Von den Epis vielleicht! Hast du mal eine Gibson-ZW in der Hand gehabt?? :o
     
  12. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 12.06.06   #12
    Sehr unreife Aussage :screwy:
    Es geht bei Singlecutaway Gitarren eigentlich darum, dass die Bassaitenschwingung besser übertragen wird, weil mehr Holz auf dieser Seite vom Hals ist
     
  13. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 13.06.06   #13
    Beim Hals musste aber in ganz anderen Dimenstionen denken.
    Da kommts vorrangig mal drauf an, wie steif der is.
    Und wenn man sich das Ding mal anguckt, merkt man dass da nicht viel Holz ist, was überhaupt steif sein KANN:

    1. Hals is schonma nur ~5x2cm im Querschnitt
    2. Ist elliptisch abgerundet
    3. Hat in der Mitte komplett durch nen Kanal fürn Trussrod, der nochmal massiv Holz wegnimmt.

    Ein aufgeleimtes Griffbrett erhöht die Steifigkeit dagegen, genauso wie mehrschichtig verleimte Hälse (Ibanez RG Prestige z.B.).

    Man hat also am Hals wirklich nicht viel Holz, und das muss ne Brutale Belastung aushalten.
    Da machen 2-3 mm schon einiges aus.
     
Die Seite wird geladen...

mapping