Frage an alle Mainstage 2 User

Insane
Insane
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.11.18
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.621
Kekse
1.649
Ort
Esens
Moin,

also die Frage hat nicht unbedingt etwas mit Recording zu tun, aber ich dachte mir, dass ich hier wahrscheinlich die meisten Software-Experten finde. Ansonsten bitte einfach in das passende Forum verschieben.

Ich habe gerade kurz bei einem bekannten gesehen, dass man mit Mainstage 2 einen kompletten IEM-Mixer "programmieren" kann, der gleichzeitig auch Samples und den dazugehörigen Clicktrack abspielen kann. Derzeit mixe ich unser IEM über den Mixer von Logic 8, aber weiß noch nicht, wie ich das mit den Samples am besten umsetzen kann. Die Lösung mit Mainstage 2 scheint aber genau das zu sein, was ich suche (abgesehen davon, dass es optisch sehr ansprechend ist).

Nun meine Fragen dazu:

Funktioniert das tatsächlich so? Also habe ich auf einer Oberfläche einen Mixer mit dem integrierten Player bzw. kann ich solch einen entwerfen?
Kann ich dann auch passend zum Click MIDI-Signale rausschicken z.B. zu einer Lichtanlage? (und in dem Zusammenhang frage ich mich, wie man das überhaupt realisieren kann, denn dazu bräuchte man ja schon eine Timeline, oder?)
Und ganz wichtig: Läuft Mainstage 2 stabil? Und würde die Software verkraften, wenn ich zusätzlich noch ein keyboard über die Software laufen ließe? (letzteres ist eher unwichtig)

Vielen Dank schonmal
 
Eigenschaft
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben