Frage bezüglich Arbeitsspeicherbremse

  • Ersteller Düsseltier
  • Erstellt am
Düsseltier
Düsseltier
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.01.20
Registriert
06.06.04
Beiträge
1.217
Kekse
2.451
Ort
Düsseldorf / Köln
Hallo zusammen!

Ich habe mir 1GB neuen Kingston DDR 333 RAM für meinen PC gekauft. Der Mann an der PC Hotline des PC Herstellers riet mir den alten Speicher herauszunehmen (512Mb), da dieser eine Bremse für den neuen dastellen könnte. Ok, hab ich gedacht, wenns son no name Ding ist, dann leuchtet das ein.

Als ich heute den alten aus und den neuen Arbeitsspeicher eingebaut habe, fiel mir auf, dass der alte von Samsun ist und gar kein no name.

Soll ich den lieber drinnen lassen? Bremst der?

Grüße

Aljoscha!
 
Eigenschaft
 
Marinus vd Lubbe
Marinus vd Lubbe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.09.13
Registriert
26.02.05
Beiträge
126
Kekse
65
Im Zweifel testen, aber solange es geht - warum nicht drinlassen? Was haben die beiden denn für Zugriffszeiten (ns) ? Wenns da arge Unterschiede gibt, könnte der Samsung trotzdem bremsen, aber eigentlich ist dem normalerweise nicht so.
 
Düsseltier
Düsseltier
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.01.20
Registriert
06.06.04
Beiträge
1.217
Kekse
2.451
Ort
Düsseldorf / Köln
Der alte Riegel hat 2.5 der neue glaube ich auch!
 
joe-gando
joe-gando
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
25.02.13
Registriert
30.03.05
Beiträge
2.298
Kekse
2.377
Ort
Waiblingen
Ich würd ihn drinlassen, draussen ist er im Notfall immer noch schnell...Und das hier würd ich rausnehmen, weil's vll ein bissle arg off-topic wird, und das auf jeden Fall bremst
 
Düsseltier
Düsseltier
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.01.20
Registriert
06.06.04
Beiträge
1.217
Kekse
2.451
Ort
Düsseldorf / Köln
Sorry, deinen Beitrag hättest du dir sparen können, was ist denn daran
Off Topic , wenn ich eine Frage zur Performance meines Recording PC's habe? :screwy:

Naja, ich lass ihn drinnen, sollte nicht schaden.
 
C
Cmdr
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.12.14
Registriert
22.07.04
Beiträge
140
Kekse
88
Ort
Aachen
Wenn beide DIMMs eine CAS-Latency von 2,5 haben, bremst sich da gar nichts. Und selbst wenn der eine langsamer als der andere sein sollte, wirst du den Geschwindigkeitsunterschied kaum messen, geschweige denn bemerken können.

Und mehr RAM bringt immer was.
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben