Bräuchte Hilfe beim Laptop-Arbeitsspeicher aufrüsten

von maks26, 30.06.08.

  1. maks26

    maks26 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    29.06.14
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 30.06.08   #1
    Hi, ich recorde nun schon seit einiger Zeit auf meinem Laptop mit der Band, beim Recorden selbst gibts eher weniger Probleme, jedoch anschließend daheim beim Mixen stockt das ganze manchmal so heftig, dass man einfach nicht mehr arbeiten kann.

    Leider bin ich kein Technikgenie, ich gehe aber davon aus dass es am Arbeitsspeicher liegt oder?
    Mein Laptop ist bereits älter, ein Acer aspire 1652WLMi mit 512mb ddr, wobei das aber damals ein Angebot war und ich somit beim Kauf einen 2ten 512mb ddr dazubekam.

    Wenn es am Arbeitsspeicher liegen sollte, könntet ihr mir dann bei der Wahl eines geeigneten neuen Speichers helfen?
    Ich habe mitbekommen dass XP nicht unendlich viel Arbeitsspeicher verwenden kann, und halt den Programmen zur Verfügung stellt, desweiteren bild ich mir ein mal in ner Beschreibung von meinem Laptop oder so gelesen zu haben, dass mein Laptop maximal 2gb arbeittspeicher unterstützt. Ist das eh ein und dasselbe? Also ist bei meinem Laptop die Aufrüstkapazität zusätzlich begrenzt oder liegts einfach an XP?

    Ich dank euch schonmal im Vorraus ;)
    lg maks26

    ~~~~

    Ich muss jetz noch ergänzen:
    Bin gerade draufgekommen, dass diese Begrenzung nicht in ner Beschreibung stand, sondern auf http://www.memoryxxl.net/index.php?cPath=12770 , dort kann man exakt sein Laptopmodell auswählen und Vorschläge machen lassen.
    Auf der Seite steht dann eben:
    Information: Für d. Acer Aspire 1652WLMi - Notebook/Laptop empfehlen wir eine maximale Aufrüstung an RAM von 2GB Arbeitsspeicher.
    Eine Systemaufrüstung ist empfehlenswert, wenn Sie gleichzeitig mit mehreren speicherintensiven Programmen, wie Bildbearbeitungsoftware arbeiten. Bei Notebooks mit Windows XP sollten mindestens 512MB und bei Windows Vista 1-2GB installiert werden.


    das wars ;)
     
  2. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 30.06.08   #2
    Je nach Projekt sind 1GB schon etwas knapp; je nach Anzahl und Art von Plugins wird's aber auch schnell mit dem Prozessor eng.
    Wenn es zu viele Spuren sind, dann macht halt irgendwann die Platte nicht mehr mit.

    Setz beim Mischen einmal die Latenz / Buffersize weiter rauf. Das gibt dir noch einiges an Reserven.

    Die 2GB sind in dem Fall als Grenze der Hardware gemeint. XP hat mit 2GB keine Probleme.
     
Die Seite wird geladen...

mapping