Frage: Garage als Proberaum?

von Drum-Wischi, 14.07.10.

Sponsored by
QSC
  1. Drum-Wischi

    Drum-Wischi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.10
    Zuletzt hier:
    16.03.18
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Müster
    Kekse:
    531
    Erstellt: 14.07.10   #1
    Hallo.

    Ich wollte mal fragen, ob es möglich ist eine Garage als Proberaum zu nutzen?
    Worauf muss ich achten? Was sind die besten Mittel um den Raum einigermaßen Schalldicht zu bekommen?
    Dazu kommt noch dass ich Schüler bin und das ganze nicht viel kosten darf.

    Außerdem wollte ich noch fragen, wie ich für wenig Geld Sachen aufnehmen kann (Gitarre/Schlagzeug)? Welche Mikro brauch ich da? Welche Software für den PC? Brauch ich ein Mischpullt? Ich hab absolut keine Ahnung wie das geht :D


    MfG Wischi
     
  2. ThomasT

    ThomasT HCA Akustik HCA

    Im Board seit:
    01.02.05
    Zuletzt hier:
    3.04.20
    Beiträge:
    2.150
    Ort:
    Erfurt / Waltershausen
    Kekse:
    7.672
    Erstellt: 15.07.10   #2
    Die besten Mittel die du dir vielleicht leisten kannst, sind: nichts machen!

    Alles was wirklich(!) was nützt ist wesentlich teurer.
    Wichtig ist Türen und Fenster müssen dicht sein. Dicht heisst Luftdicht.
    Ansonsten: Schlagzeug reinstellen - trommeln lassen - und draussen hören.
     
  3. Diomonic

    Diomonic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.10
    Zuletzt hier:
    22.03.16
    Beiträge:
    130
    Kekse:
    805
    Erstellt: 16.07.10   #3
    Zum Recording gibst hier einige Tuts im Forum
     
mapping